Böhse Onkelz Comeback 2014

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Lutz

Parkrocker
Beiträge
2.131
Reaktionspunkte
656
Alter
38
Hmmm...Helden meiner Jugend und ich höre immer noch gerne ein paar Lieder von ihnen...
Comeback fände ich nicht gut! Mit nem Megafest aufgehört und das ist auch gut so! Außerdem bezweifle ich, dass Kevin die Texte noch kann!
Wahrscheinlich kommt ein Best-Of-Album oder so...oder ältere Lieder neu eingespielt! Wäre mir auf jeden Fall alles lieber als ein Comeback!
 

Slango

Parkrocker
Beiträge
536
Reaktionspunkte
161
Alter
32
Ort
Magdeburg
Äußerst spannend. ich weiß ebenfalls nicht, was ich davon halten soll. Die Onkelz waren, als ich 16 Jahre war, wohl neben Metallica meine erste Lieblingsband, die ich mehr als ein Jahr exzessiv gehört habe. Mittlerweile hat sich das zwar fast vollkommen gelegt, aber interessant finde ich die Ankündigung dennoch.
 
  • Like
Reaktionen: thedoomass

Lutz

Parkrocker
Beiträge
2.131
Reaktionspunkte
656
Alter
38
Hab (zum Glück) noch keine Soloshow von Kevin gesehen... Werd ich mir auch nicht antun!
 

seb

Parkrocker
Beiträge
5.548
Reaktionspunkte
748
Ort
Augsburg
Website
www.last.fm
Gemischte Gefühle. Einerseits eine Band, die mich musikalisch lange begleitet hat. Andererseits.. nach dem Abschlusskonzert und Kevins Eskapaden möchte ich eigentlich keine Reunion mehr unterstützen. Kann mir auch nicht vorstellen, dass Herr Weidner da mitspielt.. Weiß wirklich nicht, was ich davon halten soll. Live hätte ich sie halt schon gern mal gesehen, andererseits kratzt das schon arg an der Credibility, wenn da nochmal was passiert..
 

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.540
Reaktionspunkte
3.030
Alter
30
Ort
Wendelstein
Sinn und Zweck mal weggelassen, aber wenn es hier wirklich zu einem Comebackkonzert kommen sollte, wäre das schon ein heftiges Ding.
Das könnte durchaus eines der größten Konzerte der deutschen Musikgeschichte werden.
 

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.540
Reaktionspunkte
3.030
Alter
30
Ort
Wendelstein
Damals in der Lausitz waren 180.000 Leute da und 120.000 beim Konzert. Ich kenne den Hockenheimring nur von den DTM Rennen, aber wenn es umsetzbar ist Leute in diesem Ausmaß draufzulassen, wird das wohl auch so geschehen.

Reine Spekulation natürlich dass überhaupt was passiert
 

KingPin

Ich will Dyers eve!!
Veteran
Beiträge
3.584
Reaktionspunkte
112
Alter
43
Ort
Nürnreuth
bei ac dc waren 2009 glaub ich um die 80.000. und da war auch noch luft. ist nur ne frage wo man die bühne hinstellt. :)
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
6.284
Ort
Augsburg
120.000 jubeln einem Menschen zu, der vollgekost und vollgesoffen mit geschätzten 230kmh Auto fahrend unschuldige Menschen für den Rest ihres Lebens unglücklich gemacht hat, Unfallflucht begeht, wenn zwei Menschen in einem brennenden Auto um ihr Leben kämpfen, keinerlei Reue zeigte im Gerichtssaal und sich bis heute noch nicht bei den Opfern seines beschissenen Lebens gemeldet hat (abseits eines, natürlich veröffentlichten, Briefes aus dem Knast)...grandiose Vorstellung!

Die beiden Insassen des bei dem Unfall zerstörten und in Brand geratenen Opels schwebten danach zeitweise in Lebensgefahr und erlitten beide schwere, bleibende Schäden und Traumatisierungen: Der 20-jährige Fahrer trug unter anderem Verbrennungen, eine Leberblutung, eine Milzruptur, eine Nierenverletzung sowie ein Schädel-Hirn-Trauma mit anhaltenden Gedächtnisstörungen davon. Der 22-jährige Beifahrer erlitt unter anderem Verbrennungen, die sein Gesicht teilweise entstellt haben, außerdem mussten ihm drei Finger amputiert werden.

Aber ja, ist natürlich höchst spannend, was da passiert.
 

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.540
Reaktionspunkte
3.030
Alter
30
Ort
Wendelstein
Davon bin ich 100% überzeugt, dass sie das könnte. Es gibt immernoch soviele Menschen, die sich voll und ganz mit der Band identifizieren. Außerdem sind in den 9 Jahren einige dazugekommen, die damals vllt zu jung waren. Nach 9 Jahren Pause würden die Karten weggehen wie warme Semmeln.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.