Bundeswehr - so habs ich gemacht wie wars bei euch ?

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
Bier und Armee gehen Hand in Hand ;)

Oder anders rum: Im Militär verputz ich pro Woche doppelt so viel Bier, wie an nem durchschnittlichen Festival.

Eigentlich würd das ganze ja noch Spass machen, wenn nicht die Offiziere zu 90% aus Voll-Spacken bestehen würden..
 

Hendrixhill

Betsys Moderkater
Veteran
Beiträge
656
Reaktionspunkte
0
Ort
Ravensburg
In Deutschland wars auch nicht anders...ne nur das 100 % der Offiziere Deppen waren. Hab keinen einzigen kennengelert der nicht den A**** so voller Dummheit hatte. Naja egal, lang ists her.

Aber die sache mit dem Alk...stimmt schon was wir weggesoffen hatte. net normal.

Besonders lustig wars wenn Lörracher da waren. so ein halbschwäbischschweizer Gebrabbel. Wir haben uns im Suff fast bepisst wenn die geredet haben. HAHAHA
 

Hendrixhill

Betsys Moderkater
Veteran
Beiträge
656
Reaktionspunkte
0
Ort
Ravensburg
arven schrieb:
Ich müsste einiges saufen, wenn ich in so einem tollem Verein mitmachen müsste...

Würde dir gut tun...machst bestimmt ne "bella Figura" in Uniform und kannst deinen unterdrückten Aggresionen freien Lauf lassen.

*HEHE*
 

arven

proBIERende BIERhexe
Veteran
Beiträge
2.584
Reaktionspunkte
3
Alter
39
Ort
Schaffhausen
HAHAHA!!!! Aber ich glaube Hosenanzug steht mir trotzdem besser! Obwohl mal so ein bisschen rumdrecken... ;) und morgens um 3.30 aus dem Biwak kreichen um eine Bierdose zu finden.. jaja, kenn ich irgendwoher...
 

Hendrixhill

Betsys Moderkater
Veteran
Beiträge
656
Reaktionspunkte
0
Ort
Ravensburg
haste Recht. Da gehn wir lieber wieder auf Southside dieses Jahr. Da haben wir unser Militär *g*

Gehts du auf Southside ??
 

McGuinness

gepflegt pessimistisches Kaninchen
Veteran
Beiträge
4.797
Reaktionspunkte
307
t5 zu sein ist scheiße. ein jahr weniger zeit, sich zu entscheiden was man machen soll. ich hab mir das nicht unbedingt gewuenscht. aber dann eben fsj machen. im moment ist anscheinend wieder eine richtige musterungs-welle seitens des kwea angelaufen... :roll:
 

Gigge

Forums-Orthograph
Veteran
Beiträge
10.414
Reaktionspunkte
1.983
Alter
37
@jokemachine: wann wurdest du gemustert? t3 wurde nämlich eigentlich abgeschafft...

@mcguinnes: du sagst es. Bei mir wärs wohl auch auf ein fsj rausgelaufen wenn ich ausgemustet worden wäre. Bin echt froh, noch Zeit zu haben...
 

the_Clarence

nur_albert
Veteran
Beiträge
11.152
Reaktionspunkte
4.934
Alter
40
Ort
drauss aufm Land
Website
www.clarence-alcoholics.de.vu
@ Gigge: T3 wurde nicht abgeschafft. Nur werden zur Zeit (also seit 2003) keine mehr eingezogen, die T3 oder schlechter sind.

und hey?? wieso wollt ihr alle noch ein Jahr dranhängen?? ihr seit 18 oder 19, wenn ihr das Gymnasium verlasst. da müsste man eigentlich schon eine gewisse Grundahnung haben, was man im Beruf machen will oder studiert.
andere müssen sich mit 15 entscheiden.
also ich war damals froh, als ich aus der Bundeswehr rausgemustert wurde, und noch im gleichen Jahr zum Studieren anfangen konnte.
 

Gigge

Forums-Orthograph
Veteran
Beiträge
10.414
Reaktionspunkte
1.983
Alter
37
ne, ich nicht. Das liegt wohl daran, dass das Studium doch einigermaßen ähnlich zum Schulalltag ist. Wenn ich jetzt ne Ausbildung anfangen würde, wär ich wohl auch froh, wenn ich gleich anfangen dürfte...

Wegen t3: Meines Wissens nach wurde es wirklich abgeschafft. Hat mir letzte Woche ein Mitarbeiter vom Kreiswehrersatzamt erzählt, also ich glaub dem das eigentlich schon.
 

McGuinness

gepflegt pessimistisches Kaninchen
Veteran
Beiträge
4.797
Reaktionspunkte
307
@the_clarence: also mir hat der typ bei meiner musterung (aug. 05) gesagt, dass t3 offiziell abgeschafft wurde. wer t4 eingestuft wird, wird vorlaeufig zurueckgestellt (was auch immer das dann am ende heißt)

ich bin 20 wenn ich mim abi fertig bin. das problem sich zu entscheiden haben fast alle, die ich kenne. außerdem finde ich es nicht nachteilig, ein jahr dranzuhaengen, da
1. man ein jahr lang mal nicht lernen muss (sollte man vorhaben zu studieren)
2. ein bisschen geld in die kasse kommt (oder kommen kann je nachdem wie schnell man es wieder ausgibt ;))
außerdem entscheiden sich viele einfach fuer irgendeine art sozialer arbeit, das kann niemandem schaden.

und die, die sich mit 15 fuer nen beruf entscheiden muessen haben den vorteil eine bildung erfahren zu haben, die sehr viel mehr wert legt auf praktische aspekte, was die berufs/ausbildungswahl doch um einiges erleichtern duerfte. ich sage aber nicht, dass leute von haupt/realschulen etc. es einfach haben als abiturienten. (nur, damit ich nicht falsch verstanden werde)
 

the_Clarence

nur_albert
Veteran
Beiträge
11.152
Reaktionspunkte
4.934
Alter
40
Ort
drauss aufm Land
Website
www.clarence-alcoholics.de.vu
Naja, aus meiner Erfahrung.... Studieren hat relativ wenig mit Schule zu tun... man hat eben viel mehr freiheiten ( :prost: :egui: :bang: :headphone: :handy: )
und das mit t3 müste dann ganz neu sein... also allerhöchstens ein halbes Jahr oder so.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

McGuinness

gepflegt pessimistisches Kaninchen
Veteran
Beiträge
4.797
Reaktionspunkte
307
wie gesagt, bei mir wars august 2005.
und freiheiten (
guinness.gif
) sind toll, aber schon wieder sachen lernen und mich von jemandem vollschwafeln lassen? fuer mich waers nichts...
 

jokemachine

Armer Admin ohne Titel
Administrator
Beiträge
5.181
Reaktionspunkte
1.497
Alter
38
Ort
Ansbach / Berlin
Website
www.thegrandacid.com
musterung bei mir müsste im winter 03/04 gewesen sein.
weiss dann einer, was mit leuten passiert, die als t3 gemustert wurden?

der trick beim studium ist ja, dass du im grossen und ganzen das lernst, was dich interessiert. im grundstudium zwar noch nicht so, aber im hauptstudium dann schon!
und ich finds auch gut, dass ich gleich weiterstudieren konnte nach der schule. so bin ich auch noch in dem ganzen zeug "drinn"...
wenn man dann auch nicht mehr bei mutti wohnt ist das schon komplett anders als der schulalltag ;)
 

Gigge

Forums-Orthograph
Veteran
Beiträge
10.414
Reaktionspunkte
1.983
Alter
37
is schon klar, aber das ist ja der Punkt: du musst gleich weiterlernen und das will ich im moment nicht. Klar hab ich das Ziel weiterzulernen, aber nicht sofort nachm Abi. Da mach ich lieber nen sozialen Dienst und überdenkt nochmal, ob ich das wirlich machen will, was ich vorhab.
 

the_Clarence

nur_albert
Veteran
Beiträge
11.152
Reaktionspunkte
4.934
Alter
40
Ort
drauss aufm Land
Website
www.clarence-alcoholics.de.vu
Also wenn du T3 bist, dann bist du raus, das habens 2003 eingeführt, und wird auch so schnell nicht mehr geändert werden. Glückwunsch :prost:

edit: und klar, wenn ma absolut nicht weiß was man machen soll, is ein fsj sicher nicht der falsche Weg... v.a. wenn man vielleicht irgednwas im Ausland macht, quasi ein bisschen übern Tellerrand schaun