Der offizielle FC Bayern Thread

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.540
Reaktionspunkte
3.030
Alter
30
Ort
Wendelstein
Shaqiri wechselt zu Inter Mailand. Laut Bild 18 Millionen Ablöse. Mittrainiert hat er heute auch schon nicht mehr.

Shaqiri ist für mich eine herbe Enttäuschung wenn ich ehrlich bin. Sportlich nicht weiter entwickelt und stattdessen viel zu oft den Mund weit offen gehabt. Bezeichnend auch, dass sein avisierter Topclub nun ein abgehalfterter italienischer Verein im Mittelfeld einer schwachen Liga ist.

Trotzdem natürlich viel Erfolg bei der neuen Station.

18 Millionen :D Geiler Deal für euch
 

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.849
Reaktionspunkte
5.140
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
Find auch 18 Millionen nen guten Preis! Er hatte halt aber auch zu wenig Einsätze um sich großartig weiterentwickeln zu können. Wenn er mal reinkam hat er aber trotzdem ganz gut gespielt und auch das ein oder andere Tor geschossen. Viel Erfolg weiterhin!
 

Funkyandy

Mach mir den Hirsch
Beiträge
3.816
Reaktionspunkte
1.178
Ort
Berlin
Glückwunsch. Die Bayern sind einen sich nicht weiterentwickelnden Stinkstiefel los und Inter rüstet weiter auf, um doch noch irgendwie den Sprung nach oben zu schaffen.

Ich bin einfach nur froh, dass an diesen Man Utd Shaqiri Gerüchten nichts dran war. Aber wenn wir einen Außen holen, dann muss der Weltklasse haben. Mit Januzaj haben wir ein größeres Talent als Shaqiri in der Hinterhand und theoretisch würde Nani zur kommenden Saison ja auch wieder zurück kommen.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
6.284
Ort
Augsburg
Natürlich hatte er nicht so viele Einsätze, aber Götze und Ribery waren oft genug verletzt um diese Einsätze zu bekommen.

Letztendlich hat es sportlich einfach nicht gereicht, was wohl insbesondere an fehlender Spielintelligenz lag, glaubt man verschiedenen Quellen. Ich bin gespannt wie er sich in einem geistig weniger anspruchsvollen und reaktivierem System macht.

Der Verkauf spricht zudem dafür, dass sich Sinan Kurt gut macht bisher, sonst würde man Shaqiri nicht abgeben.

Insgesamt macht mir die Kaderentwicklung wirklich Spaß. Gaudino, Hoijbjerg, Kurt, Kimmich, Scholl. Da kommt perspektivisch einiges nach für den größeren Umbruch in zwei oder drei Jahren.

Zuletzt entspannt sich außerdem die Verletzungssituation. Holger trainiert wieder voll mit und auch Alaba steht kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Die Rückrunde darf kommen.
 
  • Like
Reaktionen: Erdbeerschorsch

TonyMac

Parkrocker
Beiträge
8.101
Reaktionspunkte
3.753
Ort
Beat City
Schade, dass er nicht in der Bundesliga bleibt. Aber das stand ja eh nicht zur Debatte. Und wer hätte schon so viel für ihn bezahlen können/wollen?

Wenn die Ablösesumme stimmt: Endlich wieder ein gut ausgehandelter Verkauf der Verantwortlichen.
 

Crooked Vulture

Parkrocker
Beiträge
2.126
Reaktionspunkte
451
Alter
36
Hat sich's bei Guardiola auch mit den öffentlichen Rumgemaule verspielt - wie ich finde zurecht. Diese Saison war er bisher einfach katastrophal und hat trotzdem immer Ansprüche gestellt. Bin froh, dass er weg ist. Allerdings hege ich auch große Sympathien für Inter... :lol:
Vor allem aber für diese Ablösesumme ein Supertransfer. Endlich mal eine Summe, die nicht lächerlich wirkt im Vergleich zu dem was die Spanier/Engländer immer raushauen.
 

Erdbeerschorsch

Gustav Gans
Beiträge
3.072
Reaktionspunkte
804
Alter
47
Ort
Nürnberg
Natürlich hatte er nicht so viele Einsätze, aber Götze und Ribery waren oft genug verletzt um diese Einsätze zu bekommen.

Letztendlich hat es sportlich einfach nicht gereicht, was wohl insbesondere an fehlender Spielintelligenz lag, glaubt man verschiedenen Quellen. Ich bin gespannt wie er sich in einem geistig weniger anspruchsvollen und reaktivierem System macht.

Der Verkauf spricht zudem dafür, dass sich Sinan Kurt gut macht bisher, sonst würde man Shaqiri nicht abgeben.

Insgesamt macht mir die Kaderentwicklung wirklich Spaß. Gaudino, Hoijbjerg, Kurt, Kimmich, Scholl. Da kommt perspektivisch einiges nach für den größeren Umbruch in zwei oder drei Jahren.

Zuletzt entspannt sich außerdem die Verletzungssituation. Holger trainiert wieder voll mit und auch Alaba steht kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Die Rückrunde darf kommen.
Sehr gut ausgedrückt. Kann man alles genau so unterschreiben.
 

einsiedler

McChrystal's Promoter
Moderator
Beiträge
11.903
Reaktionspunkte
9.640
Alter
40
Ort
Einsiedeln
Schade vor allem für die weiblichen Bayern-Fans. Damit verliert der Bayern-Kader den mit Abstand fotogensten und ausdruckstarksten Spieler!
 

Anhänge

  • shaqiri.png
    shaqiri.png
    1,4 MB · Aufrufe: 348

Matte

matte1987
Beiträge
7.404
Reaktionspunkte
3.509
Alter
37
Ort
Passau
Natürlich hatte er nicht so viele Einsätze, aber Götze und Ribery waren oft genug verletzt um diese Einsätze zu bekommen.

Letztendlich hat es sportlich einfach nicht gereicht, was wohl insbesondere an fehlender Spielintelligenz lag, glaubt man verschiedenen Quellen. Ich bin gespannt wie er sich in einem geistig weniger anspruchsvollen und reaktivierem System macht.

Der Verkauf spricht zudem dafür, dass sich Sinan Kurt gut macht bisher, sonst würde man Shaqiri nicht abgeben.

Insgesamt macht mir die Kaderentwicklung wirklich Spaß. Gaudino, Hoijbjerg, Kurt, Kimmich, Scholl. Da kommt perspektivisch einiges nach für den größeren Umbruch in zwei oder drei Jahren.

Zuletzt entspannt sich außerdem die Verletzungssituation. Holger trainiert wieder voll mit und auch Alaba steht kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Die Rückrunde darf kommen.

Passend dazu:

http://www.watson.ch/!649409618

Sehr interessant!

Ich weine ihm jedenfalls nicht hinterher, hätte die letzten Monate nicht so viel reden und sich mehr mit taktischen Dingen befassen sollen, Einsatzchancen wären genug da gewesen.
 
  • Like
Reaktionen: Erdbeerschorsch

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
6.284
Ort
Augsburg
Könnte gut sein, dass der Verkauf von Shaqiri doch eher etwas mit einem Norweger als einem sich gut entwickelnden Sinan Kurt zu tun hat.

Es verdichtet sich jedenfalls dass Ödegaard zu Bayern und nicht zu Real geht.
 

Matte

matte1987
Beiträge
7.404
Reaktionspunkte
3.509
Alter
37
Ort
Passau
Hättest du da ne Quelle dazu, bitte? ;)

€: Und Martinez kann wohl mit der Mannschaft ins Trainingslager reisen!
 
Zuletzt bearbeitet:

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
6.284
Ort
Augsburg
Keine singulär zitierbare Quelle,aber die gesamte Quellenlage, insbesondere auch aus Spanien, spricht dafür.

Javi ist mitgeflogen,wird aber nur individuell trainieren.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
6.284
Ort
Augsburg
Zu Ödegaard nochmal:

"He trained with us yesterday and Castilla on wednesday, and he got a big future. Right now I don't know where we would have played him, but it was good for us to get to know him."

Zitat von Ancelotti. Spricht so ein Trainer, unter dem Ödegaard bald trainieren soll?
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
6.284
Ort
Augsburg
Genau deswegen hätte er sich meines Erachtens nach niemals so eingelassen, wenn Ödegaard kurz vor einem Wechsel zu Real stehen würde. Dazu die Berichte der Hauspostille Marca, dass sein "böser" Vater nicht wolle, dass er in der zweiten Mannschaft spiele (er selbst natürlich schon) und Bayern viel mehr Gehalt bieten würde.

Das stinkt alles nach realschem Vorbauen für die Veröffentlichung des Wechsels nach München. Aber ich kann mich natürlich täuschen.
 

Stricksocke

Parkrocker
Beiträge
643
Reaktionspunkte
72
Alter
33
Ort
Augsburg
Naja ka was am Ende dabei rauskommt
Aber Real gehts ja meistens eh nur ums Prestige.
z.B. "Wir haben den teuersten Spieler"
"Wir haben den ""Besten"" Spieler" usw....
und jetz gehts halt um den "Besten" Nachwuchsspieler
Ka ob da Bayern dagegen anstinken kann!