Donnerstag Morgen Campingplatz öffnung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hammy

Parkrocker
Beiträge
20
Reaktionspunkte
3

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
N tolles Video dazu.


Mich würd mal interessieren wie es dann nochmal einen Tag später aussieht nachdem die Putzkolonne da war.
Das es direkt nach dem Festival nicht tip top aussieht kann man sich doch denken.
Sind ja nicht in Japan wo sowas funktioniert.
 

der-dAn

Parkrocker
Beiträge
450
Reaktionspunkte
108
Alter
34
Ort
Hamburg
Mich würd mal interessieren wie es dann nochmal einen Tag später aussieht nachdem die Putzkolonne da war.
Das es direkt nach dem Festival nicht tip top aussieht kann man sich doch denken.
Sind ja nicht in Japan wo sowas funktioniert.

Genau das hab ich mir auch gedacht... Irgendwann in dem Video sieht man noch ne kleine Gruppe bei der Abreise.. Des Video is nur entstanden um sagen zu können: "schaut mal die bösen, bösen Rocker". Nicht, dass es jemand falsch versteht. Ich find es schlimm wie es da aussieht. Aber ich weiß, dass da noch die Putzkolonne kommt und somit dieses Video nur dazu dient, eine einseitige Darstellung zu liefern!
 
S

Skizzler

naja, wenns vollgestopft und unübersichtlich ist, ok - aber was ich nicht verstehe ist, warum die leute einfach ihren müll in den see pfeffern oder dergleichen - es gibt genug müllstellen - unterwegs hängen ja teils an den zelten die müllsäcke etc... anstatt das zeug einfach i.wohin zu pfeffern - man KÖNNTE da wirklich mehr drauf schauen.. klar kommt danach ne putzkolonne - aber auch die könnte man zumindest "reduzieren" indem man seinen müll einfach nicht rumliegen lässt^^
 
  • Like
Reaktionen: newmichael

einsiedler

McChrystal's Promoter
Moderator
Beiträge
11.885
Reaktionspunkte
9.565
Alter
39
Ort
Einsiedeln
Natürlich kommt die Putzkolonne. Was ändert das an der Tatsache, dass ein grosser Teil der Besucher gedankenlos und vorsätzlich ihren Müll im ganzen Naherholungsgebiet verstreut?
 
  • Like
Reaktionen: Gunga

79anne

Parkrocker
Beiträge
517
Reaktionspunkte
143
naja, wenns vollgestopft und unübersichtlich ist, ok - aber was ich nicht verstehe ist, warum die leute einfach ihren müll in den see pfeffern oder dergleichen - es gibt genug müllstellen - unterwegs hängen ja teils an den zelten die müllsäcke etc... anstatt das zeug einfach i.wohin zu pfeffern - man KÖNNTE da wirklich mehr drauf schauen.. klar kommt danach ne putzkolonne - aber auch die könnte man zumindest "reduzieren" indem man seinen müll einfach nicht rumliegen lässt^^
Wir sind tatsächlich dazu übergegangen unsere Mülltüten wenn wir nicht am Platz sind ins Versorgungszelt zu stellen. Wir machen auch Dreck.. und morgens wird aufgeräumt... aber wenn du dann von den Konzerten kommst und dir welche die Tüten klitzeklein gehauen haben.... seitdem könnte bei uns nur wer seinen Müll in die Tüten loswerden wenn wir da sind
 

der-dAn

Parkrocker
Beiträge
450
Reaktionspunkte
108
Alter
34
Ort
Hamburg
Natürlich kommt die Putzkolonne. Was ändert das an der Tatsache, dass ein grosser Teil der Besucher gedankenlos und vorsätzlich ihren Müll im ganzen Naherholungsgebiet verstreut?

Ja, das ist selbstredend.. Aber es ist halt ärgerlich, dass durch so ein Video die ganze Masse abgestempelt wird. Es is bei 75000 Leuten eh klar, dass da viele Idioten dabei sind. Aber wie gesagt: dadurch werden mal wieder alle in einen Topf geworfen und dem ist ja nicht so. Des wollt ich damit ausdrücken ^^
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.707
Reaktionspunkte
2.258
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Ich hasse es ja schon wenn um mein Zelt nur ein Plastikbecher rum liegt.
Mein Zeugs kommt daher immer gleich in Sack, so wie sich des gehört.
Außerdem will ich ja mein Müllpfand wieder zurück. Dafür kauf ich mir Montags aufn Heimweg nämlich immer nen Kaffee.:)
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.312
Reaktionspunkte
6.248
Ort
Augsburg
Bei uns räumt während dem Festival selbst nur auf wer Lust hat, das ist fester Bestandteil unserer Camp Vereinbarung. Oft genug sieht es deswegen nicht so besonders aus was Dosen betrifft, gerade morgens. Wichtig ist doch aber vor allem, dass man am Ende aufräumt und den Krempel nicht liegen lässt.
 

79anne

Parkrocker
Beiträge
517
Reaktionspunkte
143
Bei uns räumt während dem Festival selbst nur auf wer Lust hat, das ist fester Bestandteil unserer Camp Vereinbarung. Oft genug sieht es deswegen nicht so besonders aus was Dosen betrifft, gerade morgens. Wichtig ist doch aber vor allem, dass man am Ende aufräumt und den Krempel nicht liegen lässt.
So in der Richtung bei uns auch und dann entwickelt sich doch wieder der Herdentrieb und jeder räumt ein wenig mit auf.. und klar am Ende alle zusammen.
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.172
Reaktionspunkte
3.919
Wenn meine Freundin mit dabei ist, macht die zwischendrin immer mal wieder das ganze Camp sauber, das ist recht praktisch :D
 

Shaunn

Parkrocker
Beiträge
190
Reaktionspunkte
40
Ort
Berlin
Wie schaut das mit den WOMO`s aus ?
Da gilt vermutlich auch, Öffnung Donnerstag 9:00 Uhr.
Wir werden also Mittwoch bis kurz vor Nürnberg fahren, übernachten und dann Donnerstag früh 8:00 - 9:00 Uhr reinfahren.
Anfahrt dann über die Beuthener Str. ? So zwischen anreisenden Campern, oder
ist da die Zufahrt zum CSC Womoplatz über die Hans Kalb Str. ?
Will mich nur in der Richtigen Schlange anstellen.
Bei Anreise zwischen 8:00 und 9:00 sollte CSC Womoplatz klappen oder ?
Gruß Dirk
 
  • Like
Reaktionen: Gunner

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.420
Reaktionspunkte
5.890
Alter
33
Ort
Nürnberg
Die Anfahrt ist über die Karl-Schönleben-/Beuthener Straße, nicht über die Hans-Kalb-Straße.

Erfahrungsgemäß kommen einige WoMo Camper schon am Vorabend an (haben ihr Hotel schließlich dabei), die meisten kommen dann aber am frühen Morgen, so ab 5-6 Uhr wird es dann richtig voll an der Zufahrt. Da dort viele LKWs durchmüssen (ich glaube, da ist ein Logistikzentrum der Deutschen Post oder so), wurde in den letzten Jahren meistens so gegen 7 Uhr die Zufahrt geöffnet, wenn alle Spuren so dicht waren, dass niemand mehr durchkam. Ihr bekommt aber auf jeden Fall einen Platz, auch wenn ihr etwas später kommt (wenn es nicht der "offizielle" WoMo-Platz sein muss (der ist sehr klein und meistens schnell voll), dann eben an der Beuthener Straße, wo wir auch immer standen :))

Wichtig für euch: Meistens wollen sie bei der Einfahrt für alle Personen im Fahrzeug die Festivaltickets sehen, also haltet die am besten griffbereit :)

€: Sehr löblich, dass ihr etwas außerhalb übernachten wollt. Das finde ich eine gute Idee und wenn ihr dann etwas früher reinfahrt, sollte es gut klappen ;)
 

DerFranke

Parkrocker
Beiträge
21
Reaktionspunkte
15
Die Anfahrt ist über die Karl-Schönleben-/Beuthener Straße, nicht über die Hans-Kalb-Straße.

Erfahrungsgemäß kommen einige WoMo Camper schon am Vorabend an (haben ihr Hotel schließlich dabei), die meisten kommen dann aber am frühen Morgen, so ab 5-6 Uhr wird es dann richtig voll an der Zufahrt. Da dort viele LKWs durchmüssen (ich glaube, da ist ein Logistikzentrum der Deutschen Post oder so), wurde in den letzten Jahren meistens so gegen 7 Uhr die Zufahrt geöffnet, wenn alle Spuren so dicht waren, dass niemand mehr durchkam. Ihr bekommt aber auf jeden Fall einen Platz, auch wenn ihr etwas später kommt (wenn es nicht der "offizielle" WoMo-Platz sein muss (der ist sehr klein und meistens schnell voll), dann eben an der Beuthener Straße, wo wir auch immer standen :))
Hallo ihr Rockfans (bin ja selber einer) ;)

Aktuell sind auf dem Gelände neben dem DHL-Zentrum auch mehrere größere Speditionen, eine davon mit 24h-Betrieb (Einfahrt hier unter dem großen Grundig-Schild), die sind immer recht unentspannt (ich arbeite auf dem Gelände.. in keiner Spedition), sowie ein Medikamenten-Versand mit Kleintransportern... die düsen immer ohne Rücksicht auf Verluste durchs Gelände ;)
Zudem ist vorne bei den beiden Grundig-Türmen jetzt die Zentrale einer Bank fertig, da könnte auch einiges an Verkehr sein.

Viel Spaß euch!
 

Shaunn

Parkrocker
Beiträge
190
Reaktionspunkte
40
Ort
Berlin
Beuthener Str. hinter der Tribüne wäre auch OK, der Bereich der 2 spurigen Beuthener Str.
gefällt uns nicht so sehr, aber wird schon klappen.
Letztes Jahr haben wir direkt vor der Zu- und Abfahrt der Bandbusse, mitten auf der Beuthener Str.
gestanden, ( Womo mit Hawaii Schirm davor ), war lustig, möchte diese Jahr aber nicht wieder
so "zentral" stehen :-)
Danke für die Infos, Gruß Dirk
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.