EM 2021

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von McLeo, 17. Mai 2021.

  1. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.586
    Zustimmungen:
    3.688
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    Kein schönes Spiel aber es freut mich trotzdem für Deutschland!
     
  2. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    8.627
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Lol
     
    Gledde, Alphawolf und Lutz gefällt das.
  3. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    828
    Was Sane da veranstaltet hat, spottet jeder Beschreibung. Auch Bayern sollte sich Gedanken machen, wie man mit sowas verfährt. Diese Lustlosigkeit muss man wirklich aus ihm rauskriegen.

    Ansonsten tut mir Ungarn unfassbar leid. Diese geile Truppe und die Fans hätten es echt verdient gehabt. Das war jedenfalls keine Werbung für deutschen Fußball.

    Edit: habe mich im Vorfeld nicht informiert, was da von Seiten der Fans kam. Schaue lediglich die Spiele ohne Vorbericht und habe die Stimmung der Fans als etwas positives interpretiert. Nach Sichtung der Berichte über deren Entgleisungen, können die sich auch gerne verpissen.
     
    #43 Snakecharmer22, 23. Juni 2021
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2021
  4. Lutz

    Lutz Parkrocker

    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    430
    Für die Nazi-Hooligan Bande auf der Tribüne tut es mir null leid. Für das Team schon.
     
  5. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    1.312
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Was hätte denn Ungarn verdient gehabt? Find das immer witzig, jeder verlangt das Deutschland offensiv zu Werke geht und Gegner vom Kaliber Ungarn an die Wand spielt, aber wenn eine Mannschaft wie Ungarn in drei Spielen mit 9 Mann am eigenen Strafraum steht und drei gute Konter in zwei spielen macht sind sie unverdient raus? Das ist kein guter Fußball, das ist schlecht.
    18:9 Torschüsse
    91% Passquote
    75% Ballbesitz
    Schlecht ist anders ...
    Vielleicht vergisst man auch das die ach so guten Franzosen gegen Ungarn auch nur 1:1 gespielt haben... Gegen England sehen wir wieder ein anderes Spiel, die stellen sich nicht hinten rein.

    Desweiteren kann ich Gündogan und Sané nicht mehr sehen, aber Löw wird wie immer gar nichts ändern.
     
    el-basso, Gledde und Alternatronic gefällt das.
  6. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    12.076
    Zustimmungen:
    5.994
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Schön, dass Deutschland endlich wieder einen Sündenbock hat, auf Sané kann man selbstverständlich wunderbar eindreschen, schließlich hatte er mal ne auffällige Jacke an und schaut nicht angestrengt auf dem Platz - eben nicht der typische, deutsche Kämpfer.

    Dass Gosens, Havertz und auch Gnabry gestern minimum genauso beschissen gespielt haben, egal, muss man nicht besprechen.

    Dass Sané gestern jedem verfluchten Ball hinterher ist defensiv und beim zweiten Gegentor mit einem Sprint wenigstens noch in die Nähe des Ungarn kam, geschenkt, muss man nicht besprechen.

    Guckt euch mal die Aufzeichnung von Markus Lanz an und hört Ewald Lienen genau zu. Der hat wunderbar erklärt, warum Sané gerade brutal scheitert.

    Das fing 2018 an, setzt sich seitdem fort und jetzt spielt er in einem völlig dysfunktionalen System, sobald der Gegner nicht ohne Abwehr spielt wie Portugal, unter einem Trainer, der taktisch eine massive Katastrophe ist und Spieler völlig falsch einsetzt.

    Sané ist kein Spieler, der überall funktioniert, der braucht klare Aufgaben und muss in Stellung gebracht werden, dann funktioniert er, siehe Guardiola.

    Sicher kann er besser spielen, insbesondere offensiv (defensiv war das gestern voller Einsatz und gut), aber ihn als einzigen Spieler im Stadion auszupfeifen und medial geradezu zu vernichten, ist derart erbärmlich, dass mir die Worte fehlen.
     
  7. Mad_Mahoney

    Mad_Mahoney Parkrocker

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    236
    Geschlecht:
    männlich
    Man kann von Sané `s Leistung gestern halten was man will, ich muss @McLeo aber da mal beipflichten. Das Alle sich jetzt nur auf ihn einschießen ist absolut ungerechtfertigt. Er war auf dieser Position gegen diesen absolut auf Konter eingestellten Gegner völlig falsch positioniert. Warum man nicht gleich von Anfang an einen Volland in die Mitte stellt und Goretzka bringt, entzieht sich mir jedem Verständnis.
     
    McLeo gefällt das.
  8. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    1.312
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Sané hatte in der ersten Halbzeit ein paar sehr gute Szenen, aber er passt halt einfach nicht ins System Löw. Mir tut es leid für ihn, er ist ein guter Fußballer, aber das wird mit ihm und Löw einfach nichts mehr.
     
  9. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    12.076
    Zustimmungen:
    5.994
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Oder gar einen Musiala, der ja exakt der richtige Typ Spieler gegen eine massive und tiefstehende Abwehr wäre...also, wenn man passende Spieler auf den Platz bringen wollte.

    @Mike1893

    Löw hat kein System. Das ist reines Chaos.
     
  10. Mad_Mahoney

    Mad_Mahoney Parkrocker

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    236
    Geschlecht:
    männlich
    Ich glaube 2014 hatte Löw einfach Glück, das sich das Team selbst zum WM Titel gecoacht hat....was die Berechtigung für diesen Kerl ist, Trainer sein zu dürfen, kennt nur der DFB.
     
    Gledde gefällt das.
  11. Gigge

    Gigge Forums-Orthograph
    Veteran

    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    1.927
    Volle Zustimmung für McLeo.
    Für mich absolut unverständlich, wie man sich nach diesem Spiel so auf Sané einschießen kann. Natürlich hat er die Durchschlagskraft vermissen lassen, Bälle verstoppt, verloren, etc. Er ist aber jedes verdammte Mal mit vollem Einsatz hinterhergerannt und hat alles gegeben. Man denke auch mal an seine gelbe Karte. Ohne sein Handspiel wird aus dem Angriff eine hochkarätige Chance für Ungarn.

    Die für mich ärgerlichste Situation war, als Kroos Sallai vor seiner Flanke, die zum 1:0 für Ungarn führte, einfach mal nullkommanull unter Druck setzt.
     
    McLeo gefällt das.
  12. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    828
    Ja er war bemüht. Reicht halt leider nicht für einen Startplatz, für meine Begriffe. Unterm Strich steht für ihn eine schlechte Leistung zu Buche, da er einfach keine Akzente setzen konnte (Ecken Katastrophe, Laufduelle kaum gewonnen, am 2:1 für Ungarn teilweise mitbeteiligt, der miserable Querpass am Ende). Man kann es auf das planlose Konzept von Löw schieben, oder einfach mal sehen, dass es eine mangelhafte Leistung von ihm war. Auspfeifen ist dennoch unterste Schublade. Im Prinzip war die Hälfte der Mannschaft gestern ein Ausfall. Gegen England wird das ganz schwer.

    Reaktion zeigen :

    - Halstenberg für Hummels rein
    - Musiala und Goretzka in die Startelf
     
    Gledde gefällt das.
  13. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    8.627
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Er hat im gesamten Spiel eine Ecke geschossen, ich hoffe das wird nicht ernsthaft als Argument gegen eine Leistung über 90 Minuten verwendet.

    5/6 Dribblings gewonnen, defensiv siehe weiter unten

    Sané ist in der Situation nicht als letzter Verteidiger angedacht. Dass mit Gelb-Vorbelastung eine gewisse Konsequenz fehlt, dürfte klar sein.

    __________

    Worin Sané gegen Ungarn überraschend gut war, waren die Defensivaktionen, was sich sogar in Zahlen festhalten ließ: Die Hälfte seiner Drucksituationen führten zu Ballgewinnen (prozentual Topwert, in absoluten Zahlen hinter Kroos und Ginter Top 3, besonders unerfolgreich darin z.B. Rüdiger und Gündogan gewesen), Bälle selber gewonnen hat er genauso viel wie Ginter und mehr als bereits genannte wie Gündogan oder Rüdiger z.B.

    Wenig erfolgreich waren gestern aber seine Ballaktionen in die Gefahrenstellen und das ist das, wofür man einen Spieler in seiner Rolle aufs Feld schickt, auch wenn er am Ende der Depp ist, wenn das Team keine anderen Lösungswege hat. Da lässt sich wenig streiten. Musiala könnte das ertragreicher gestalten. Die Kritik an Sané ist zu Teilen berechtigt und der Querpass ins Nix gegen Ende bleibt bei vielen Zuschauern am Ende doch am meisten hängen. Man kann 86399 Sekunden seines Tages neutrale bis gute Erlebnisse haben, sollte aber in der einen übrigen Sekunde des Tages dirn Vogel aufn Kopf scheißen, ist der Tag in der Gesamtwahrnehmung aber eher negativ. In ihrer Schärfe ist die Kritik unverhältnismäßig, aber Überreaktionen sind ja nix neues (siehe Facebook und auch etwas hier).

    Viel eher frage ich mich, wann Deutschland endlich diese vereinzelten defensiven Totalausfälle abstellt. Die Halbfeldflanke auf Szalai ist vorhersehbar, das zweite Gegentor passiert nicht, wenn man bei Anstoß nicht wie aufgescheuchte Hühner dasteht oder der Torwart im Tor bleibt (Schäfer hatte in der Situation nur den Kopfball als möglichen Abschluss) oder den Ball kriegt. Wirklich gefährlich von Ungarn waren nur drei Aktionen und zwei haben zum Tor geführt. Das ist vermeidbar.

    Spiel gegen England ist für mich ein Fragezeichen. Kann mir vorstellen, dass Deutschland das souverän gewinnt, oder eben nicht, weil dort Unachtsamkeiten noch härter bestraft werden.
     
    #53 Hooch, 25. Juni 2021
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2021
  14. Lutz

    Lutz Parkrocker

    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    430
    Wow, gerade bei den Zahlen zu den Dribblings war meine subjektive Einschätzung ne ganz andere. Muss ich meine Meinung teilweise relativieren.
    Ändert nix daran, dass von ihm, genau wie von den andern kreativen und offensiven Spielern nix kam. Der Querpass am Ende des Spiels von Sane zeigt auch, dass er vielleicht noch der Weltklassespieler ist, der er gerne seine will. Solche Dinger müssen genutzt werden, gerade in engen Spielen. Gehört halt auch dazu, auch in Drucksituationen abliefern zu können. Kann man aber von jungen Spielern natürlich nicht direkt erwarten.
    Gilt auch für Gündogan, von dem ich ein riesen Fan bin und der eine überragende Saison bei City gespielt hat. Aber auch von ihm kommt bei der EM bisher nix. Könnte evtl an der falschen Position liegen.
    Ich hoffe, dass man gegen England wieder bessere Chancen kreieren kann. Freu mich auf jeden Fall auf das Spiel und bin gespannt. Ne Einschätzung dazu ist total schwer. Kann wirklich alles werden.
     
  15. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    12.076
    Zustimmungen:
    5.994
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Du kannst doch einen Spieler nicht anhand eines schlechten Querpasses bewerten...wenn ich jetzt Aufzeichnungen hätte, würde ich vermutlich 100te schlechte Querpässe bei Ribery oder Robben finden.

    Komplett ineffektiv wurde Sané in der zweiten Halbzeit, als Kimmich mehr in die Zentrale gezogen wurde und Ginter hinter ihm jegliche Offensivaktion verweigerte und beim Querpass hat Sané nach meiner Erinnerung einen Sprint von gefühlt 80 Metern hinter sich, evtl. war da nach 90 Minuten einfach die Kraft weg.

    Wie gesagt, ich will das offensiv gar nicht schönreden, aber einem Spieler die Klasse anhand eines Querpasses oder einer Ecke abzusprechen, ist doch komplett sinnfrei.

    Darüber hinaus ja, Gündogan spielt in völlig anderer Rolle als bei City. Das tut Sané als faktischer Schienenspieler in Halbzeit 2 aber auch. Vermutlich hat er das noch nie vorher so spielen müssen.

    Nicht die Leistungen von Sané oder Gündogan (der spielt schon drei Spiele Affenscheisse) sind das Problem, sondern Löw, der die Spieler falsch einsetzt und ohne Lösungen auf dem Platz alleine lässt.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass ein Guardiola oder Nagelsmann zuhause kopfschüttelnd vor dem TV sitzen, wenn sie die Spiele der Nationalmannschaft angucken. Da wäre sooooo, sooooo viel mehr drin mit den Spielern.
     
    #55 McLeo, 25. Juni 2021
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2021
  16. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Am Ende gewinnt und verliert man als Team. Fertig.
     
  17. Lutz

    Lutz Parkrocker

    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    430
    Spreche ihm unter keinen Umständen die Klasse ab. Höchstens mangelnde Erfahrung in so wichtigen Spielen. Bin mir sicher, ein erfahrenerer Spieler hätte den Pass besser angebracht.
    Natürlich ist auch ein Pass keine Grundlage für die Bewertung eines ganzen Spiels, aber Fakt ist, dass es einfach nie (egal ob über Sane, Gosens, Gündogan, Havertz, etc) wirklich gefährlich wurde. Glaube wir sind uns einig, dass es einfach von der kompletten Mannschaft zu harmlos, einfallslos und ungefährlich war. Man kann die Schuld aber auch nicht Löw alleine geben, da immer noch die Spieler selbst spielen. Natürlich gäbe es sicherlich bessere Aufstellungen mit diesem Personal, aber diese Weltklassespieler müssen auch auf einer zwar ungewohnten (aber nicht völlig anderen) Position mehr Rambazamba machen.
     
  18. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    11.382
    Zustimmungen:
    8.752
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    Heilige Scheisse, was für ein Spiel! Ich kann es gar nicht fassen... Die Schweiz gewinnt ein Elfmeterschiessen!
     
    Sabsy, newmichael, Gledde und 3 anderen gefällt das.
  19. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.586
    Zustimmungen:
    3.688
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    We are all Switzerland! :D
     
  20. xdcc

    xdcc Parkrocker

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    658
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Heute hat Fußball Mal wieder richtig Spaß gemacht, was ein geiler Fußballabend! Und dann macht es die Schweiz am Ende auch noch besser geht's nicht!
     
    Gledde gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden