Feedback RiP 2010 - Food und Drink Stände

Hägar

Parkrocker
Beiträge
6.173
Reaktionspunkte
1.131
Alter
35
wasserpreise fand ich auch wirklich unter aller sau, und den wasserspender an der center hatten sie am samstag dann auch schon abgebaut die schweine

wo gabs an der center einen wasserspender, hab ich garnicht gesehen

zum essen kann ich keine infos abgeben, hab nix gegessen, wasserpreis ein hammer, supermarkt vor dem campingplatz sehr gut

edit: wo war denn dieses rock food ding, irgendwie schaff ich es jedes jahr nur die seite links neben der centerstage zu sehen, zur rechten seite komm ich immer irgendwie nie
 
Zuletzt bearbeitet:

guitarslammer

Parkrocker
Beiträge
1.936
Reaktionspunkte
268
Alter
35
Ort
Nähe Straubing
Ich hab nur am Donnerstag nen Döner auf der Center gegessen, das ich sonst bis Rage nicht durchgehalten hätte, der war aber ganz ok, hat 4 € gekostet.

Wasser hab ich immer gratis bekommen von den Secs, war aber auch ständig im Wellenbrecher Donnerstag-Samstag auf der Center. Ansonsten Calippo, bzw. Cornetto vom Eismann. Hab gar nicht gesehen, wo es Wasser für 3,80 gab, aber die Biermänner mit den 3,80 + 1 € Pfand sind mir schon negativ aufgefallen vom Preis her.
 

gwenny

Parkrocker
Beiträge
86
Reaktionspunkte
12
Alter
37
Ort
Darmstadt
ganz ehrlich... dann warst du wohl die einzige... die waren selber gekocht und manche sind mehrmals am tag gekommen... die sind super angekommen! hab nur gutes gehört und selber fand ich se sau geil

OMG, hast du die etwa mitverkauft?? Sowas sollte echt verboten werden. Ne absolute Abzocke, was für 5 Öcken zu verkaufen, das schmeckt wie schonmal gegessen. Und nein, ich war nicht die Einzige! :roll:
 

bandit

Parkrocker
Beiträge
316
Reaktionspunkte
23
Alter
41
Ort
München
Freitag China Nudeln mit Huhn an der Alterna gekauft waren leider recht eklig (kalt, komisch gewürzt wenig Huhn).
Sonntag noch ne Breze von so nem Brezenhändler im Wellenbrecher gekauft, die war recht lecker.
 

IceTigerly

hmmmm ok
Beiträge
1.236
Reaktionspunkte
28
Alter
37
Ort
Nürnberg
Kann mich den meisten hier anschließen.
Ich versteh ja noch das Essen und Bier so teuer ist, auch wenns trozdem sehr ärgerlich ist aber Wasser für 3,80 ist einfach eine extreme Frechheit.
 

DNS

Parkrocker
Beiträge
19
Reaktionspunkte
7
Laut Gesetz muss EIN alkoholfreies Getränk günstiger angeboten werden als Bier.

Aber das ist ja vermutlich bei kleinen Ständen der Fall.
Deshalb kann man dagegen nichts machen.
Und solange genügend "Idioten" bei den Becks-Ständen kaufen,
wird sich nie etwas ändern.
 

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.027
Reaktionspunkte
3.344
Alter
55
Ort
Stuttgart
Laut Gesetz muss EIN alkoholfreies Getränk günstiger angeboten werden als Bier.

Stimmt so nicht ganz, gleichteuer geht auch noch. Wenn Bier und Wasser also gleichviel kosten, dann ist es dem Gesetz nach in Ordnung.

Abgesehen davon find ich das natürlich ebenso ziemlich daneben. Bei so einer Veranstaltung könnte Becks durchaus mal den Wasserpreis senken
 
  • Like
Reaktionen: bandit und DNS

screeny2

Parkrocker
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
Alter
38
Ort
Nürnberg
einmal asianudeln hinter der alterna gegessen, waren eigentlich ganz okay.

sonst schließ ich mich an: 3,80 für n kleines mineralwasser is wucher. vor allem bei den temperaturen
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.166
Reaktionspunkte
3.915
ganz ehrlich... dann warst du wohl die einzige... die waren selber gekocht und manche sind mehrmals am tag gekommen... die sind super angekommen! hab nur gutes gehört und selber fand ich se sau geil

OMG, hast du die etwa mitverkauft?? Sowas sollte echt verboten werden. Ne absolute Abzocke, was für 5 Öcken zu verkaufen, das schmeckt wie schonmal gegessen. Und nein, ich war nicht die Einzige! :roll:

also ich fand die Tortellini auch ziemlich lecker;) Fünf Euro ist zwar schon ein heftiger Preis, aber die waren neben den Pommes vom Rock Food Stand das beste, was ich auf der Center gegessen hab!
 

horstiborsti

Parkrocker
Beiträge
259
Reaktionspunkte
14
hab ich das bei den übertragungen richtig gesehen dass es beim ring kein becks sondern warsteiner gibt? warsteiner ist jetzt nicht das beste aber warum kriegen wir das noch viele klassen schlechtere Becks? :P

Der Wasserpreis ist schon pervers, gut dass man Vorne Wasser von den Securities bekommen hat!
 

Patrizia30STM

Parkrocker
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Alter
38
Ort
LK Erding
zum thema essen:
ich fands klasse, dass man als vegetarier so viel auswahl hatte. der veggie-hotdog war super :)
und hier muss ich wieder den biergarten dutzendteich loben: die hatten gutes essen zu einem akzeptablen preis. der gebackene fetakäse mit salat hat top geschmeckt. auch der stand mit den cubas und caipis war gut :)
was ich nicht gut fand, dass das essen bei den stages etwas teuer war, aber ok, damit muss man auf einem festival rechnen. ;)
zum thema trinken:
die cocktails waren gut, aber teuer. am besten fand ich den wein-stand an der centerstage. der rosé hat ordentlich reingehauen und die erdbeer-frozen-cocktails haben süchtig gemacht xD
mein größter kritikpunkt: das wasser. wie kann man 3,80 euro für wasser verlangen? gehts noch? ich bin definitiv dafür, dass das wasser nächstes jahr wieder billiger wird. man kann doch nicht für wasser und bier den gleichen preis verlangen... :evil:
 

Hägar

Parkrocker
Beiträge
6.173
Reaktionspunkte
1.131
Alter
35
es gab einen veggie hotdog, wtf, ich hätte mir die fress stände auch mal ansehen sollen anstatt immer nur dran vorbei zu laufen
 

Startles Norhern

Parkrocker
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Jap der war an der alterna, ich glaub da gabs vor allem indische (?) sachen.

btw: Hägar wenn du auch bei uns im "PR-Camp der einsamen" warst, wer warst du denn? Hab gar nicht gemerkt das noch ein veggie unter uns war^^
 

the_maniac

Parkrocker
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Alter
36
also das mit dem wasser war sowieso ne frechheit, aber auch das essen war echt ein schlechter Scherz.

Ich selber hab mir nur einmal Pommes und 4 Brezen gekauft und das war nach Muse für 1€ das Stück :D

Aber meine anderen Leute haben so ziemlich alles mal gekostet, der Döner war extrem klein und hat nicht gut geschmeckt.

Die Asia Nudeln für 6€ waren aber wohl die größte Frechheit. Fleisch war nicht zu finden und Geschmack war im Vergleich wenn man die beim Chinesen isst eine Frechheit.
Außerdem dürfen die doch nicht mehr als ein Döner oder ein Hotdog kosten weils echt ein einfacher scheiß war.
 

pecX

Parkrocker
Beiträge
19
Reaktionspunkte
6
Essen+Trinken war super!

Lang lebe Grill+Chill und die Super-Burger. Auch das Asia Essen und die Crepes waren deluxe. Die Preise sind ebenfalls nachvollziehbar (Ich will gar nicht wissen, was die Standgebühr beträgt).
Trinken konnte man ja sehr günstig im Supermarkt kaufen.

Alles in allem sehr gut!
 

Haarmonster

Parkrocker
Beiträge
351
Reaktionspunkte
77
Alter
43
Ort
Tamm
Im heutigen Southside Newsletter wird angekündigt, dass dort an den Ständen Wasser für 1 € ausgeschenkt wird. Das nenn ich fair!
 

Maggge1990

Parkrocker
Beiträge
524
Reaktionspunkte
14
Alter
33
Ort
München
Also ich werd nie wieder diese ätzende chienesische zeug essen.... der döner war ganz okey aber die krönung war immer noch der hotdog!!! hat super super geil geschmeckt!! ;)