Feedback RiP 2010 - Toiletten und Waschräume

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2010 - Feedback nach RiP" wurde erstellt von Balu, 1. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angi

    Angi Parkrocker

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben auf CP 1.3 direkt am Dutzendteich gezeltet und da gab es weit und breit keine Toiletten. Dementsprechend roch es auch nach dem ersten Tag. Das war echt eine krasse Fehlplanung. Man hätte vorgehen müssen bis zum Haupteingang. Was in der Nacht aber unmöglich ist - ohne Beleuchtung schon gleich drei mal nicht. Dafür sollte wirklich einen Lösung gefunden werden oder diese Campingplätze, wenn es nicht möglich ist, dort Toiletten aufzustellen, einfach nicht aufmachen.
     
  2. Beene

    Beene Parkrocker

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Frankfurt
    Also ich muss auch sagen, dass die Bezahltoiletten ziemlich sauber waren. Wurden auch regelmäßig geputzt und gewischt - zumindest hinter der Centerstage.
     
  3. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.359
    Zustimmungen:
    9.807
    Ort:
    Dude Ranch
    Viel zu wenig Wasserstellen!!!
    Man kann es den Festivalbesuchern einfach nicht zumuten ne Stunde und länger für Wasser anzustehen, wenn es gefühlte 50° hat.
    Wenn da ab und an mal jemand umkippt braucht sich niemand wundern.

    Anfangs gabs an der Esso auch noch kostenloses Wasser, später wurde ihnen der Wasserverbrauch dann anscheinend zu hoch, da ham sies dann abgedreht und man konnte nur noch an ie kostenpflichtigen Autowaschdampfstrahldingsbumsteile gehen.
     
  4. Shook One

    Shook One Parkrocker

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    war auf keinem dixie, bezahlklo, und nicht duschn^^


    aufC 4.19 warn wunderschöner wald .der war perfekt fürs kleine geschäft.großes geschäft hat bei den nahcbarn im pool seinen platz gefundn ( keine angst, die haben dem extra für solche sachen dabei ;D)
     
    t5chok4 gefällt das.
  5. Aeris

    Aeris Mohreneiskönigin
    Veteran

    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Das mag und kann ich mir nicht vorstellen... :-k:-&


    Ich war öfter mal in der Arena auf`m Klo, wo eine recht lange Schlange bei den Mädels anstand. Aber damit rechnet man vorher und kann man einplanen. Sauber ist aber was anderes..

    War einmal auf den Dixies an der Alterna, auf der Seite wo die Centerstage ist, und einmal an der Centerstage, rechts von der Bühne.
    Ich war wirklich überrascht, waren recht sauber und wirklich ok! (für Dixies) ;)
     
  6. dany7831

    dany7831 Parkrocker

    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Augsburg
    Dito.
     
  7. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.159
    Zustimmungen:
    1.145
    an einem stand in der straße zur alterna hing ein schild "bitte benutzt die bereitgestellen dixis und urinal" nur hab ich nirgendwo urinale gesehn, jemand von euch?
     
    Rocksack gefällt das.
  8. lucky-the-cat

    lucky-the-cat Parkrocker

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zusmarshausen
    das war aber nicht nur am klo so.... sondern auch an der dusche.... samstag centerstagecamping... duschen 12 frauen vor mir(wollte schon umdrehen)waren dann in kürze fertig (ca 20 min) und der 5 mann ging rein:smt023 da soll noch einer sagen frauen brauchen im bad so lang
     
  9. -SenorDingDong-

    -SenorDingDong- Parkrocker

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    also die dixi-situation wart bei uns eig. ganz lässig.
    waren auf cp1.2 10 meter von den sch..sshäusern entfernt.
    und den gestank davon hat man spätestens nach ner stunde nich mehr wahr genommen8)

    die duschen fand ich schon grenzwertig. entweder man hat sich ois abgefroren, oder verbrannt mit dem wasser... aber mei, is halt festival:mrgreen:
    zum thema trinkwasser-stellen wurde schon genug gesagt ;)
    ich freu mich scho auf 2011 :smt041
     
  10. schnappsdrossel

    schnappsdrossel Parkrocker

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Das Schild hing auch an einem Ausgang der CenterStage auch am Zaun - und war eigentlich schon echt eine Frechheit. Ich war echt davon entsetzt, dass es an der Center nur diese Gefühlte 3 Dixies gab, an denen dann mal locker ne dreiviertel Stunde anstand. Mal ganz davon abgesehen, dass es auch nirgendwo Urinale gab. Klar dass dann die Kerle alle daneben pissen.
    Da könnten sie sich ruhig mal ne Scheibe von deutlich kleineren Festivals wie dem Highfield abschneiden, wo es im Bühnenbereich deutlich mehr Klos gibt.

    Aber auf dem Campingplatz (waren C4.12) war eigentlich alles Top für Festivalverhältnisse.
     
  11. t5chok4

    t5chok4 Parkrocker

    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Bamberg
    Wie geil :lol::smt043
     
  12. Azze

    Azze Parkrocker

    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    87
    ich war auch bei C4.19 :D, aber ein pool hab ich nicht gesehen :D
     
  13. veaz

    veaz Parkrocker

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg
    Ja also das mit den Wasserhähnen ist wirklich unter aller sau!
    Wir waren Centerstage Eingang B gestanden und meinten so, ja wo sind denn Wasserhähne und der Security so "ja da drüben ist der einzige" und wir dachten uns, ja wird der einzige im Umkreis sein, aber es gab halt nur 2 für 60.000 leute??!?!?! Und dann war der zweite Anschluss auch noch Blind - unfassbar!

    MEHR WASSERHÄHNE MIT KOSTENLOSEM WASSER!!!!!!!!!!!
     
  14. moreris

    moreris Parkrocker

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gera/Thüringen
    ich war auf C8.4 und dort gab es definitiv zu wenig wasserhähne und Duschen/Waschräume.
    Zum Wasserholen musste man zwischen 9:00 und 14:00 aufjedenfall 30-45 min anstehen einplanen. Da war nur ein Wasserhahn und ne zweite Anschlussmöglichkeit wäre da gewesen - war halt kein Hahn dran! wir haben uns dann meistens abends nen kanister voll gemacht. bei den duschen/Waschräumen hab ich mich erst gar nicht angestellt - die standen ja manchmal in ner fast 50m (vor der Kasse!!!) langen schlange. Ansonsten warn die dixies in ordnung und wenns mir da zu lange gedauert hat und ichs eilig hatte bin ich fix aussm gelände raus und um de ecke an das wäldchen gegangen
     
  15. Nox

    Nox Parkrocker

    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Stuttgart
    Wobei man natürlich manche Leute nicht verstehen kann. Auf C8 gabs jeweils Herren- und Damenklos etwas weiter vorne und etwas weiter hinten neben dem Waschraum.
    Und die Leute sind nur für die vorderen Klos angestanden.
    Für den Waschraum musste man eigentlich nie anstehen. Einfach an der Schlange vorbei und ab in den Waschraum.
    Der Nachteil an den hinteren Toiletten war nur, dass sich die Leute darin übelst mehr Zeit gelassen haben, als in den vorderen.
     
  16. kartoffel

    kartoffel Parkrocker

    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    943
    Ort:
    Cydonia
    Also das Südstadtbad war klasse :D
     
  17. Herr_F_aus_K

    Herr_F_aus_K Parkrocker

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    da einige "übervolle elemente" wiederholt unsere autos und das zelt mit einem urinal verwechselt haben wird für nächstes jahr ein weidezaun-gerät eingeplant ... :smt023
    wenn ihr dann einen seht, der schreiend auf dem rücken liegt und sich im hohen bogen selbst bepisst, dann wisst ihr was der mit seinem "vollstrahl" getroffen hat ! :evil:

    zum zustand der wc´s :
    VF - continerburg: gut ( zeitweise etwas überfüllt, aber SEHR sauber ! )
    colosseum: in den WC´s hab ich mir nicht die hände gewaschen ... das was ich vorher in der hand hatte war das sauberste in dem raum! *kotz*
     
    #37 Herr_F_aus_K, 8. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2010
  18. AllDayPiano

    AllDayPiano Parkrocker

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Viel besser als letztes Jahr, könnte aber noch besser sein

    Also Dixis, die bis zum Rand voll sind, gehören eigentlich schon dazu :-) Was ich echt Top fand, war, dass es diesmal für Männer und Frauen getrennte Dixies gab. Der Klozustand bei der Ständerfraktion war aber dann doch nicht so der hit. Auch die Bezahlklos sind zwar Gold wert, aber irgendwie finde ich es komisch, wenn der Kerl, der nichtmal Handschuhe trägt, jede Brille mit dem gleichen, trockenen Lappen sauber macht.

    Unterm Strich: Mehr als erträglich :-)
     
  19. Patrizia30STM

    Patrizia30STM Parkrocker

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Erding
    also ich hatte das große glück in der nähe von dem biergarten am dutzendteich gewesen zu sein. dort hat das klo zwar 60 cent gekostet, aber man konnte dort wasser auffüllen, zähne putzen und sonstiges :) einfach göttlich total verkatert richtig zähne putzen zu können und das gesicht mit eiskaltem wasser waschen zu können. das waren die 60 cent allemal wert! :smt023
    zu den dixies: die waren ganz ok, zumindest im alterna- und centerstage-bereich. hab auch noch nie erlebt, dass immer klopapier vorhanden war.
    was mich aber gestört hat: es hätte definitiv mehr dixies - auch in der nähe der parkplätze - geben sollen.
    zu den duschen: die waren so an sich ok, bis auf die wartezeiten (bin über 2 stunden angestanden am samstag), die extreme enge in den kabinen und natürlich die wechselnde wassertemperatur. ganz kalt war ja ok, aber kochend heiß war schon ziemlich ätzend^^
    ansonsten muss ich sagen, dass ich schon schlimmere hygienebedingungen auf einem festival erlebt habe.
     
  20. AllDayPiano

    AllDayPiano Parkrocker

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ich befürchte dafür waren die Klos an vielen Orten nicht befüllt genug :-/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden