Feedback RiP 2012 - Toiletten und Waschräume

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

down

Parkrocker
Beiträge
1.743
Reaktionspunkte
205
Ort
Norddeutschland
Auf C8 bei uns immer sauber gewesen. Aber es waren den ganzen Tag lange schlangen. Da sollte man von 12 auf 20 Dixies erhöhen pro Station.
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.168
Reaktionspunkte
8.358
Ort
Mos Eisley
Ich hab selten so gerne 50 Cent investiert, wie für die Luxus-Klos. Wobei die Dixis auch kein großes Problem waren. Haben ja direkt neben dran gecampt. So haben wir natürlich auch genau gesehen, wann sie sauber gemacht worden sind und konnte das voll ausnutzen.
 

metalsuzan

Mama Said
Beiträge
1.231
Reaktionspunkte
67
also ich bin echt kein hygienefreak, aber eins muss ich hier mal loswerden:

Ich finds ne echte frechheit wie wenig dixies aufgestellt werden (ich meine jetzt aufm gelände, centerstage, alternastage etc), es gehören einfach mehr klos hin, auch klocontainer wo ab und zu mal putzfrauen durchgehen - bei sonisphere amneville in frankreich war das so (also gehts doch!!!) und es war einfach ne wohltat. außerdem wärs nicht schlecht wenn für die männer auch teilweise urinalcontainer aufgestell würden, weil am letzten tag die pissgerüche an bestimmten wegen und stellen sind teilweise schon abartig
 

einsiedler

McChrystal's Promoter
Moderator
Beiträge
11.905
Reaktionspunkte
9.641
Alter
40
Ort
Einsiedeln
Ja, Urinale habe ich auch vermisst. Damit könnte man das Wildpissen um einiges einschränken
 
  • Like
Reaktionen: xdcc

xdcc

Parkrocker
Beiträge
1.799
Reaktionspunkte
836
Ort
München
Ja, Urinale habe ich auch vermisst. Damit könnte man das Wildpissen um einiges einschränken

Ganz genau, versteh ich absolut nicht warum dass nicht einfach mal gemacht wird.. Allgemein meiner Meinung nach viel zu wenige Dixis eigentlich überall.. Also mehr als letztes Jahr waren nicht da wenn nicht soagr weniger.. Oo Da muss man sich doch wirklich nicht wundern, wenn man(n) sich da nach Alternativen umschaut anstatt jedes mal ne halbe Stunde anzustehen..

Einfach ein paar Urinale / Pisswürfel aufstellen und gut is.
 

Heimschlaefer

Parkrocker
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ort
Franken
Die Bezahl-Toiletten am Eingang B waren am Donnerstag noch top und ließen dann täglich spürbar nach...

Man muss aber sagen dass dort auch irgendwann schon merkwürdige Zustände geherrscht haben... Kann mich nicht erinnern dass ich es schon einmal erlebt hätte dass die Schlange vor der Herrentoilette deutlich länger war als jene bei den Mädels :shock:

Am Preis/Leistungsverhältnis war aber trotzdem nichts auszusetzen (liegt vielleicht aber auch an meiner inzwischen vorhandenen "Dixi-Phobie" ;-)) :smt045
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.766
Reaktionspunkte
8.833
Alter
30
Ort
Safarizone
Dixis waren bei uns meistens relativ sauber. Dafür waren manche Bezahlklos echt in nem katastrophalen Zustand. Da wird aufn Rand bzw. noch nicht einmal in Nähe der Schüssel geschissen, Klopapier rumgeworfen, undundundund. Selbst im perversesten Suff ist mir in meinem Leben so etwas noch nie passiert :/
 

Aureus

Parkrocker
Beiträge
965
Reaktionspunkte
176
Alter
34
Ort
Essen
Ich muss echt die Putzfrauen vom C4 loben.
Die Bezahl-Klos waren immer super sauber, es gab immer Toilettenpapier und Seife zum Händewaschen war auch immer da. Oftmals haben die echt nach jedem 5.-10. Besucher die Klobrillen gereinigt und fix durchgewischt.
Aber es sind eingeutig zu wenig Toiletten und Duschen.
Wenn einem echt gesagt wird die Klos sind für ne halbe Stunde gesperrt weil einfach zu viel los ist find ich das schon echt heftig.
Von der Duschschlange gar nicht zu reden. Die standen teilweise 3 Stunden da.

Die Dixies auf der linken hinteren Seite der Alterna waren auch erstaunlich sauber, selbst wenn man spät Abends da war. Die Dixies auf der Center waren dagegen echt ne Katastrophe.
Hoffentlich wird die Anzahl nächstes Jahr echt aufgestockt.
 

down

Parkrocker
Beiträge
1.743
Reaktionspunkte
205
Ort
Norddeutschland
Mehr Dixies bei den Bühnen! Urinale für die Herren und zwar Meterlang!!
Auch bei C8 waren riiiiiesen Schlangen, das muss erweitert werden.
 

Haarmonster

Parkrocker
Beiträge
351
Reaktionspunkte
77
Alter
43
Ort
Tamm
Stimmt, oft sind sogar die Jungs länger angestanden beim Klo als die Mädels und selbst bei den Dixis waren oft viele Wartende davor :D
 

dcdw_thx1138

Parkrocker
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Ort
Österreich
Wir waren auf Camping 8.7. Generell gibt es auf dem gesamten Campinggelände viel zu wenige Toiletten, aber auch auf dem Festivalgelände.

Wenn der Verantstalter tastsächlich will, das nicht alle Männer irgendwo hin urinieren, müsste sich das ändern. Der eine oder andere wird sagen, das machen Männer immer. Aber in meinem Alter würde ich das bestimmt nicht machen, wenn ich nicht 1h vor den Klos anstehen müsste.

Mein Bild war : Die Frauen benutzen die Dixi Klos, die Männer eben nicht. Und so wie ich das gesehen habe waren die meisten Frauen sowieso froh darüber, weil ansonsten wären sie noch mehr angestanden.
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.896
Reaktionspunkte
1.838
Alter
46
Ort
FFM
Einfach mal so Urinale von Dixi aufstellen würde das Problem locker lösen. Ich versteh nicht warum der Veranstalter noch nicht auf so ne Idee gekommen ist
 

DotCom

Parkrocker
Beiträge
362
Reaktionspunkte
63
Ort
Ulm
bestes zitat zu den dixies
ich: und wie ists da drin so?
er: ach voll geil wenn der haufen schon kratzt :D
 

Fischkopp

Parkrocker
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
fehlende Urinals

also ich bin echt kein hygienefreak, aber eins muss ich hier mal loswerden:

Ich finds ne echte frechheit wie wenig dixies aufgestellt werden (ich meine jetzt aufm gelände, centerstage, alternastage etc), es gehören einfach mehr klos hin, auch klocontainer wo ab und zu mal putzfrauen durchgehen - bei sonisphere amneville in frankreich war das so (also gehts doch!!!) und es war einfach ne wohltat. außerdem wärs nicht schlecht wenn für die männer auch teilweise urinalcontainer aufgestell würden, weil am letzten tag die pissgerüche an bestimmten wegen und stellen sind teilweise schon abartig


Ich hätte es nicht besser formulieren können - so unerfreulich die Wegesrand-Pinkelei auch sein mag: Man stelle sich die Situation vor, wenn all diese Jungs sich brav in die Schlange vor den Dixies eingereiht hätten. Geht gar nicht, die Veranstalter mögen sich bitte mal beim Wacken Open Air umschauen, dort kann man etwas lernen.
 

Tanja

Parkrocker
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Viel zu wenigen Dixi Klos bei den Bühnen. Das war schon mieserabel wenn man mind. eine halbe Stunde anstehen muss. Müsste nicht sein. Der Veranstalter soll gefälligst mehr Toiletten aufstellen. Auf die wirds ja auch nicht drauf ankommen. Und ja da haben die oben recht, ein paar Urinale und alles wär gut gewesen und die Schlangen hinter den Dixis vl kürzer.
 

Hügelrockerin

Parkrocker
Beiträge
55
Reaktionspunkte
8
Alter
38
Dixis waren viel zu wenige da auf dem Festvialgelände! das anstehen hat wirklich sehr genervt...
Sauberkeit war ok.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.