Feedback RiP 2015 - Securities

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.032
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Feedback zu den Securities, waren sie nett, gab es Probleme?

Security bei Rock im Park ist ein richtig anstrengender Job, speziell im Wellenbrecher sind sie oft gefordert für Sicherheit zu sorgen und Besucher vor Verletzungen zu bewahren.

Seid ihr vielleicht selber Security und wart bei Rock im Park, hier gerne Eure Kommentare zu seltsamen Besuchern
 

MsUnicorn

Parkrocker
Beiträge
1.181
Reaktionspunkte
635
Alter
37
Ort
LA
Hab ich auch nichts negatives zu berichten. Bis auf eine Dame am Samstag alle sehr nett und freundlich
 

Andi Has A Unicorn

Parkrocker
Beiträge
653
Reaktionspunkte
232
Alter
26
Ort
Bei meinem Einhorn
Ich hab Securities getroffen die nicht mal wussten wo die Große Straße ist:lol: Die Securities bei Motörhead und Slipknot ( ganz vorne rechts im 2. Wellenbrecher ) haben lieber über alles mögliche getratscht, statt aufzupassen.Deshalb hab ich nen Crowdsurfer auf den Kopf bekommen, da ich den Typen alleine nicht halten konnte.
 

Tobi_dth

Parkrocker
Beiträge
2.808
Reaktionspunkte
816
Alter
33
Ort
Leipzig
An den normalen Campingplaz (ob mal auf C4 oder C1 um vom Partyzelt heimzugehen) wurde man mit CSC-Bändchen leider nicht immer durchgelassen..das war etwas madig. Hatten Leute in unserer Gruppe dabei, denen wir gerne mal das normale Campingplatzleben gezeigt hätten.
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.722
Reaktionspunkte
2.269
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Eigentlich waren die Sec. alle top. Bis auf die zwei Dödel die falsch informiert waren als wer nach Treffen übern c.1. wieder aufn CSC zurück wollten und wir angeblich des falsche Bändchen hätten.
 

sanna

Parkrocker
Beiträge
9
Reaktionspunkte
6
Alter
28
Fand die securities an den eingängen u den wellenbrechern so unglaublich super :D an sich waren auch alle sehr entspannt, freundlich und va hilfsbereit.
Nur bei der Evakuierung war ich etwas enttäuscht dass viele secs gar nicht wussten was los ist, bzw. uns überreden wollten nicht zu gehen.
Ansonsten Riesen Lob!
 
  • Like
Reaktionen: Powerball74

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.462
Reaktionspunkte
10.017
Alter
33
Ort
Dude Ranch
Unglaublich gut dieses Jahr.
Besonderer Dank geht raus an Christian am VIP-Bereich-Eingang. Ist das ein netter Typ, ey, das glaubt man gar nicht :)
 

Gunga

Parkrocker
Beiträge
3.620
Reaktionspunkte
2.026
Alter
45
Ort
Berlin
fand alle Secus voll lässig. Mein Trinkrucksack war immer ein ganz normaler und die Wellenbrecher-Secus wahre Entertainer. Alles super!
 
  • Like
Reaktionen: Powerball74

Mora

Parkrocker
Beiträge
162
Reaktionspunkte
28
Alter
30
Ort
Baalingä
fand die an der center stage wirklich ziemlich cool und lässig. die haben ihren job echt super gemacht!!!
an der alterna gabs irgendwie probleme, als wir in den 2. wellenbrecher wollten... war nicht optimal, aber es hätte schlimmer laufen können.

ach ja: lt. security hätten wir aufs green camping kein metallbesteck mitnehmen dürfen :)
 
  • Like
Reaktionen: Powerball74

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.355
Reaktionspunkte
2.236
Alter
37
Ort
Würzburg
Besteck wurde uns auch abgenommen. Und auch ein kleiner Metalltopf für Ravioli, bis sich unser Lieblingssecurity der letzten Jahre (groß, schwarz, angsteinflößend aber ein super Typ) eingemischt hat und seinen Kollegen mal erklärt hat das er ein Depp ist und er mich durchlassen soll :D
 

Pommes01

Parkrocker
Beiträge
182
Reaktionspunkte
30
im Großen und Ganzen in Ordnung. Donnerstags einen Deal ausgehandelt das wir die Autobatterie draußen lassen aber dafür unser Pavillon mitnehmen dürfen. Die Securitys an den Brechern waren recht lustig.
Nervig waren die SEC`s aber am Eingang zum Green Camping neberm Eingang vom Doku Zentrum. 1x durfte nur eine Person ans Auto im Colosseum, 1x wurden wir sogar von einem ans Auto begleitet.
 
  • Like
Reaktionen: Powerball74
S

Skizzler

bei uns im camp war einer der chefs von den securities zuständig (sind ja mehrere firmen involviert) - für den würd ich definitiv wieder in dem business arbeiten - das ist einer, dem folg ich sogar ins gefecht.
 

Gunga

Parkrocker
Beiträge
3.620
Reaktionspunkte
2.026
Alter
45
Ort
Berlin
im Großen und Ganzen in Ordnung. Donnerstags einen Deal ausgehandelt das wir die Autobatterie draußen lassen aber dafür unser Pavillon mitnehmen dürfen. Die Securitys an den Brechern waren recht lustig.
Nervig waren die SEC`s aber am Eingang zum Green Camping neberm Eingang vom Doku Zentrum. 1x durfte nur eine Person ans Auto im Colosseum, 1x wurden wir sogar von einem ans Auto begleitet.
wenn ihr nicht im GC gecampt habt, wieso stand dann euer Auto da? Also zum einen wurden zumindest Donnerstagmorgen die GC-Anmeldungen kontrolliert wenn man im Colosseum parken wollte und zum anderen müsste euch ja klar gewesen sein, dass ihr mit GA-Bändchen nicht auf die GC-Fläche kommt.
 

Manu*

Parkrocker
Beiträge
391
Reaktionspunkte
37
Alter
42
Ort
Diverse Konzertlocations
Website
www.dth.de
Einer an der ZS im Graben war mir nicht so geheuer.... die Leute kaum abgesetzt wurde ihnen noch ein Schubs mitgegeben.... warum tut man das?
Ansonsten keine Probleme... an der PS kannte ich eh viele...
Und ich hab sowieso Respekt vor den Jungs.... so lang wie die da rum stehen und immer noch nett. Genauso an den Campingplätzen. Den Job dort stell ich mir noch anstrengender vor als im Graben... bedingt durch den Pegel einiger Menschen...

Fast noch was vergessen.... Einlass Terminal B am Sa bissl verplant welche Schleusen nun geöffnet werden und welche nicht. Aber ist ja alles gut gegangen für uns ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.