Feedback RiP 2016 - Zeppelinstage Camping

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2016 - Feedback nach Rock im Park" wurde erstellt von Balu, 10. Mai 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    3.254
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Die Luxusvariante des Campings bei Rock im Park. Wie waren eure Erfahrungen? Hat es sich gelohnt? Was war toll, was kann noch besser gemacht werden?
     
  2. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    3.254
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Bin leider nicht so oft über den Campingplatz gelaufen wie sonst immer, lag an der neuen Aufteilung auf dem Zeppelinfeld. War am Donnerstag und Freitag mal kurz Leute besuchen.

    Ein grosser Vorteil wird auch noch selten genannt hier. Die ZSC Camper können recht entspannt später anreisen, der Park- und Campingplatz ist ja reserviert. Donnerstag Vormittag war es noch ziemlich leer dort
     
  3. dozed

    dozed Parkrocker

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Heuer erstmals aufm ZSC gewesen und ich bin begeistert.

    Genug Platz fürs Zelt - obwohl die Parzellen wohl n Besoffener vermessen hat ;) Aber man kann ja mit den Secs und den Nachbarn reden - hat alles wunderbar geklappt.
    Nette, erwachsene Mitcamper (zumindest in der Masse).
    Sanitäre Anlagen waren gut, zumindest bei den Herren wär der ein oder andere Lokus mehr nicht verkehrt gewesen.
    Super freundliche Secs.
    Kurze Wege.
    Eigener Parkplatz.
    Durch die Möglichkeit, seinen Becher mit Dosenbier zu füllen auch noch ordentlich Geld gespart. Unterm Strich kam das ZSC-Festivalwochenende um 20-25% günstiger als ein WE mit Camping auf C4/C5.

    Von daher werden wir definitiv dauerhaft aufs ZSC umsteigen. Is einfach angenehmer.
     
  4. Tobi_dth

    Tobi_dth Parkrocker

    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    829
    Ort:
    Leipzig
    Dieses Jahr wars vom Feeling her wieder seehr angenehm. Nur nette und lockere Leute, dazu eine teils wahnsinnige Stille in der Nacht, super saubere Klos und genügend Platz. Einen Kritikpunkt gibt es jedoch noch:
    1. Warum wurde erst wieder kurz vor dem Mittag am Dönnerstag geöffnet?
    Natürlich kostete jede Minute auf solche einem Festival Geld und die Aufbauabläufe auf der Center werden krass getaktet sein. Wie kanns denn aber sein, dass im mindestens 3. Jahr in Folge mindestens mit 2-3 Stunden Verspätung erst geöffnet wird? Dann kann man doch nur Sicherheit gleich erst 12:00 Uhr sagen, dann ist auch keiner böse. Klar haben wir unsere vorreservierten Zellen, aber trotzdem richtet man sich ja bei der Anfahrt und alles nach der Campingplatzöffnung.

    Noch ne andere Sache..war es schon immer so, dass die Caravan-Camper die ZSC-Sanitäranlagen mitbenutzen durften? Mir ists dieses Jahr jedenfalls das erste Mal richtig aufgefallen, dass vor allen an den Klos und Duschen deutlich mehr Betrieb war.
     
  5. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    18.092
    Zustimmungen:
    5.470
    Ort:
    Nürnberg
    Das war bisher noch nicht so (gibt das Caravan Camping so ja auch zum ersten Mal). Eigentlich hatten die Caravan Camper draußen ja auch noch eigene/zusätzliche Container stehen, aber da sie mit dem Bändchen ja auch auf ZSC durften, haben das sicher einige genutzt ;)
     
  6. L.M.S.

    L.M.S. Parkrocker

    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    1.402
    Wenn man mit Caravan-Plakette auch auf'm ZSC rumspazieren darf hol ich mir nächstes Jahr auch eine
     
  7. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    18.092
    Zustimmungen:
    5.470
    Ort:
    Nürnberg
    Die hatten halt eigene Bändchen mit dem sie auch über den ZSC laufen durften ;)

    Das wird da aber sicherlich so laufen wie auch als ZSC eingeführt wurde: Dieses Jahr die Testphase mit relativ niedrigem Preis, nächstes Jahr halte ich da auch 100 Euro und mehr für realistisch. Ist ja auch nicht allzu viel, da es pro Fahrzeug und nicht pro Person ist.
     
  8. L.M.S.

    L.M.S. Parkrocker

    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    1.402
    Is doch ne super Sache, ich hol mir so ne Plakette und such mir ne Gruppe die mit meiner Plakette ihr WoMo parken können und dafür zahlen (bei dem Andrang den es da dieses Jahr gab kann ich locker noch 30% draufschlagen) und ich kann dann kostenlos auf'm ZCS duschen gehen und hab ordentliche Toiletten bei den Bühnen.
     
    Matte und Gledde gefällt das.
  9. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.382
    Zustimmungen:
    2.124
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Wir sind mal wieder zum Entschluss gekommen das kein Campingplatz allein schon von der Lage her besser ist.:love:
    Volbeat ausn Campingstuhl und mitn Bier in der Hand war einfach nur bombastisch!!!:anbet:
     
    Powerball74 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden