Feedback RiP 2019 - Camping Allgemein

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.033
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Wie war euer Camping Erlebnis? Alles glücklich? Gab es Chaos um euch rum? Wart ihr gar die Quelle des Chaos?
 

invaderH

Parkrocker
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Mein Campingkollege (Bertl) hat sich eben das Abwasser unseres Trailers über den Fuss geschüttet. Muss ich amputieren?
 

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.724
Reaktionspunkte
1.128
Also wenn ich pünktlich um 9 gekommen wäre, hätte ich mich gründlich in den Arsch gebissen. Ab 8 wars auf den guten Plätzen pickepacke voll.
Ansonsten kann ich nichts negatives sagen, hatten super Zeltnachbarn und die Stimmung war auch gut. ( den bescheuerten Beatboxer auf C 5.3 Samstag Nacht ausgenommen)
 

RIP_Tobi

Parkrocker
Beiträge
2.205
Reaktionspunkte
1.265
Alter
30
Ort
Würzburg
Toller Zeltplatz mit viel Schatten auf C4.10. Erst gegen Nachmittag haben wir erst in der Sonne gesessen. Hatten tolle Nachbarn. Keine Assis oder sonstiges. Alles top.
 

vrenchen

Parkrocker
Beiträge
57
Reaktionspunkte
20
Alter
32
Ort
München
wunschplatz bei c4.6 bekommen. perfekt.
kleiner wehrmutstropfen: wetterbedingt hat es uns beide pavillons zerlegt. einen konnten wir wenigstens wieder retten. war bei 17 leuten aber einfach zu wenig sonnen- bzw regenschutz.
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.754
Reaktionspunkte
8.810
Alter
30
Ort
Safarizone
Auf'm Weg zu unserem Camp ist direkt am Pfadrand ein Camp mit fettem schwarzem Tipi gewesen. Alter so 25 bis spießig. Die haben direkt gepöbelt oder wurden gar handgreiflich, wenn man durch ihr Camp gelaufen ist, weil man zu seinem eigenen Zelt will. Zudem haben sie 24/7 Cantina-Band abgespielt und fanden das irgendwie geil, weil sie wohl per Zeitmaschine aus den 70ern hierher gefunden haben. Was für verklemmte, humorlose Wesen. Vermutlich schlafen die auch zwanghaft mit den Händen über der Decke und runden für Trinkgeld um 10 Cent auf die nächste Stelle auf und grinsen über ihre Wohltat an die Gesellschaft. Bah. Gehts heim.

Als Kontrast dazu @WhiZZler mit seinen Hamudis als direkte Nachbarn. Locker und sympathisch.
 

Charles_Robotnik

Thomas Anderster
Beiträge
6.572
Reaktionspunkte
1.529
Alter
32
Ort
Main Spessart
Auf'm Weg zu unserem Camp ist direkt am Pfadrand ein Camp mit fettem schwarzem Tipi gewesen. Alter so 25 bis spießig. Die haben direkt gepöbelt oder wurden gar handgreiflich, wenn man durch ihr Camp gelaufen ist, weil man zu seinem eigenen Zelt will. Zudem haben sie 24/7 Cantina-Band abgespielt und fanden das irgendwie geil, weil sie wohl per Zeitmaschine aus den 70ern hierher gefunden haben. Was für verklemmte, humorlose Wesen. Vermutlich schlafen die auch zwanghaft mit den Händen über der Decke und runden für Trinkgeld um 10 Cent auf die nächste Stelle auf und grinsen über ihre Wohltat an die Gesellschaft. Bah. Gehts heim.
Das kommt mir bekannt vor...Wir waren direkt gegenüber im GC und haben uns häufiger gewünscht, dass die Anlage "überraschenderweise" kaputt geht.[/QUOTE]
 

WhiZZler

Parkrocker
Beiträge
2.047
Reaktionspunkte
551
Auf'm Weg zu unserem Camp ist direkt am Pfadrand ein Camp mit fettem schwarzem Tipi gewesen. Alter so 25 bis spießig. Die haben direkt gepöbelt oder wurden gar handgreiflich, wenn man durch ihr Camp gelaufen ist, weil man zu seinem eigenen Zelt will. Zudem haben sie 24/7 Cantina-Band abgespielt und fanden das irgendwie geil, weil sie wohl per Zeitmaschine aus den 70ern hierher gefunden haben. Was für verklemmte, humorlose Wesen. Vermutlich schlafen die auch zwanghaft mit den Händen über der Decke und runden für Trinkgeld um 10 Cent auf die nächste Stelle auf und grinsen über ihre Wohltat an die Gesellschaft. Bah. Gehts heim.

Die Iron Scouts waren eine Zumutung! Ein wenig hat es mich gefreut dass ihr schlechter riesen Pavillon beim Sturm eingekracht ist. Und mein Zelt im Weg war als sie ihn wieder aufbauen wollten.

Arg grenzwertig waren auch die Kiddos auf der anderen Seite die es lustig fanden in Beutel zu kacken und die Beutel dann in den Bäumen aufzuhängen. War aber zum Glück soweit weg dass ich es nur am Rande mitbekommen habe.


Die restlichen Nachbarn waren super! Ich habe das erste mal in meinem Leben echte Parkrocker getroffen und es war gar nicht schlimm! War lustig mit und neben euch!
 

Jackass

Parkrocker
Beiträge
541
Reaktionspunkte
123
Alter
41
Ort
Ludwigsburg / Stuttgart
Knaus-campingplatz wie immer überragen jedoch dieses jahr mit einer plage der eichenprozessionsspinnern zu tun gehabt. zum glück habe ich kein problem mit dem mist jedoch hat es unsere nachbarn mit einem ordentlichen ausschlag usw. getroffen.
tagesüber auf dem cp1.1 gewesen. hier war alles tippi toppi mit nachbarn und leuten. kein bisschen theater gehabt.
 

Canonier

Parkrocker
Beiträge
78
Reaktionspunkte
14
Alter
30
Wie immer auf CP 1.1 gewesen.
Außer den komischen Security Typen (auf die geh ich im Security Thread extra ein) war alles gut.
Der Campingplatz wird jedes Jahr sauberer und leiser. Was auf der einen Seite gut ist, aber es ist fast traurig, wie ruhig es inzwischen Nachts auf dem Gelände ist.
Nachbarn waren alle in Ordnung, nur paar Vögel, die ärger gemacht haben, wenn man durch ihr Pavillon geht. Dann sollens halt wo anders Platz lassen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.