Füllstände der Camping/Parkflächen

Lgog

Parkrocker
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Alter
28
Gutennn,

nach tagelangem mitlesen hab ich mich jetzt doch mal angemeldet, da mich die Anreisesituation brennend interessiert.

Nach 2018 planen wir nächstes Jahr endlich mal wiederzukommen. Damals kamen wir aber erst Donnerstags gegen 21 Uhr an und die Platzsituation war, wie ihr euch denken könnt, eher schwierig :lol:.

RIP hatte ja mit der Tolle "Füllstands-Ampel" geworben, laut der man aktuell noch quasi fast überall nen Platz findet. In einigen Kommentaren konnte man allerdings sehr deutlich herauslesen, dass das quatsch ist und einige Flächen wohl schon direkt ab 10-11 Uhr voll waren.

Vielleicht können ein paar Leute mal ein bisschen chronologisch berichten, wie die Situation vor Ort gestern wirklich war, wie lange bis man nen Parkplatz hatte, bis zum tatsächlichen Zeltaufbau. Uns würde vor allem Green Camping CP 6.3-6.5 interessieren.

Um wirklich vor Einlass um 7-9 Uhr vor Ort zu sein, müssten wir hier aus dem hohen Norden wahrscheinlich die ganze Nacht durchballern. Ist es tatsächlich so, dass da gegen Mittag schon fast nix mehr geht?

Bin gespannt auf eure Antworten!
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.360
Reaktionspunkte
2.240
Alter
37
Ort
Würzburg
Naja, ab der Mittagszeit muss man halt länger laufen und je nach Gruppe auch was finden. Geht aber immer. 6.3 kann ich nicht beurteilen, auf 8 wurde es gegen Nachmittag recht voll.
 

TerraX

Parkrocker
Beiträge
5
Reaktionspunkte
10
Alter
48
Täuscht mich das oder haben sich die Camping-Plätze dieses Jahr deutlich langsamer gefüllt? Könnte mich nicht erinnern, dass die letzten Jahre am Freitag vormittag noch weit über 50% der Campingflächen in der RiP-App mit grün gemeldet waren.
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.360
Reaktionspunkte
2.240
Alter
37
Ort
Würzburg
Täuscht mich das oder haben sich die Camping-Plätze dieses Jahr deutlich langsamer gefüllt? Könnte mich nicht erinnern, dass die letzten Jahre am Freitag vormittag noch weit über 50% der Campingflächen in der RiP-App mit grün gemeldet waren.
Diese Ampel sollte man nicht allzu ernst nehmen 😅
 

Mondstromer

Parkrocker
Beiträge
6
Reaktionspunkte
1
Alter
50
Bin auch der Meinung, dass die schlichtweg falsch anzeigen :/
Unser Zelt stand ab Donnerstag elf Uhr am Eingang zum Green Camping auf 6.5... nachdem ich vorher schon ne Stunde vergeblich auf 6.3-6.5 nach einem freien 10qm Platz gesucht habe. Ab circa drei hieß es dann "nur noch wenn schon Freunde da sind" und ab sechs "nur wenn du in einem schon stehenden Zelt schläfst". Die Ampel war die ganze Zeit auf grün. Hab dann mal mit nem Secu geschwätzt... die Meldung daß der Platz eigentlich voll ist ging schon um eins raus und wurde angeblich nicht ernst genommen weil "der Check In sagt daß noch garnicht soviel Green Camping Bändchen ausgegeben wurden daß nach 6+6.1 ein anderer Green Camping schon voll sein kann".
Selbiges galt übrigens für den Parkplatz Luitpoldhain (auf einer Karte als Parkplatz Green Camping ausgewiesen)... der war lt. nem Kumpel schon um eins gesperrt aber um fünf noch immer "grün".
Das Ampelsystem ist (wie zuvor auch schon) einfach fürn A****.
 

Lgog

Parkrocker
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Alter
28
Danke für die Einblicke und besonders an @Mondstromer für den ausführlichen Einblick beim Green Camping, das ist extrem aufschlussreich! Ich hatte mir schon fast gedacht, dass das mit der Ampel totaler Blödsinn ist. Die Idee ist super aber wenn natürlich schlecht kommuniziert wird, weil Aussagen bzgl. der Füllstände nicht ernstgenommen werden, kein Wunder 😅. Beruhigt mich aber, dass wir uns bei 6.5 keine Sorgen machen müssen, wenn wir "pünktlich" gegen 8-9 dann auf der Matte stehen. Freue mich schon mega auf nächstes Jahr, war extrem spannend, das ganze zu verfolgen!