Full Force 2023

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.116
Reaktionspunkte
1.820
Ort
Toxicity
Das Full Force hat ebenfalls die ersten Acts für 2023 veröffentlicht:

FF_Announcement_10.2022_9zu16_compressed-1024x576.jpg

Sind schon ein paar coole Sachen dabei, Ticket liegt natürlich längst bereit. :love:
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
8.684
Reaktionspunkte
7.485
Ort
Mos Eisley
Mit Gaerea, Igorrr, Mantar & Spirit Adrift gleich vier für mich interessante Sachen dabei. Das ist für Full Force Verhältnisse ja ein richtiger Erdrutsch :D
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.065
Reaktionspunkte
1.435
Alter
34
Ort
Berlin
Habe fast schon PWD als Head "befürchtet", aber ich denke die wären jetzt bestätigt worden. War von dem KOnzert zuletzt nicht sehr angetan. Bei Electric Callboy denke ich, dass sich die nummer mit den nitro-kidz perücken, we got the moves-topfschnitten und pump it-gym-outfits auch irgendwann abnutzt wie z.b. steel panther. Hoffe noch nicht bis nächstes jahr, dann nehm ich das gern mal mit, ebenso wie jinjer, annisokay,polaris, risk it, terror und the menzingers um mal die zu nennen die ich kenne...sonst hör ich mal noch weiter rein. auf dem FF wird man mich aber ziemlich sicher finden - ich fands da insgesamt viel zu gut um das nicht nochmal zu machen.

Schade dass aber auch Lorna Shore nicht bestätigt wurden, die sonst aber auch schon auf zwei Festivals bestätigt wurden und wohl dabei gewesen wären, wenn sie teil des lineups sind (vermute ich jetzt mal, lass mich aber GERNE eine besseren belehren). Die stehen seit dem PWD Konzert GANZ HOCH bei mir im kurs. noch vor 3 wochen hätte ich niemals von mir behaupten können deathcore zu hören.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mad_Mahoney

Parkrocker
Beiträge
367
Reaktionspunkte
450
Alter
35
Habe fast schon PWD als Head "befürchtet", aber ich denke die wären jetzt bestätigt worden. War von dem KOnzert zuletzt nicht sehr angetan. Bei Electric Callboy denke ich, dass sich die nummer mit den nitro-kidz perücken, we got the moves-topfschnitten und pump it-gym-outfits auch irgendwann abnutzt wie z.b. steel panther. Hoffe noch nicht bis nächstes jahr, dann nehm ich das gern mal mit, ebenso wie jinjer, annisokay,polaris, risk it, terror und the menzingers um mal die zu nennen die ich kenne...sonst hör ich mal noch weiter rein. auf dem FF wird man mich aber ziemlich sicher finden - ich fands da insgesamt viel zu gut um das nicht nochmal zu machen.

Schade dass aber auch Lorna Shore nicht bestätigt wurden, die sonst aber auch schon auf zwei Festivals bestätigt wurden und wohl dabei gewesen wären, wenn sie teil des lineups sind (vermute ich jetzt mal, lass mich aber GERNE eine besseren belehren). Die stehen seit dem PWD Konzert GANZ HOCH bei mir im kurs. noch vor 3 wochen hätte ich niemals von mir behaupten können deathcore zu hören.


Lorna Shore ist aktuell die von mir meistgehörte Band und ich glaub auch ziemlich safe mit dem Album des Jahres, wenns dann bald rauskommt. Beim PWD neben While She Sleeps einfach zu gut um die nicht auch mal bei der eigenen Tour zu besuchen.
Ich hoffe einfach aufs RIP, dass die da spielen.
 
  • Like
Reaktionen: harry2511

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.116
Reaktionspunkte
1.820
Ort
Toxicity
Hier gibt es auch wieder Nachschlag:

Wir schwingen den Line-Up-Hammer und prügeln Euch heute Gojira und Papa Roach sowie Meshuggah um die Ohren!
26a1.png
Damit haben wir alle unsere Headliner- und Co-Headliner-Plätze vergeben. Auf die andere Backe klatschen wir Euch mit dem größten Vergnügen zusätzlich Author & Punisher, Avatar, Bloodbath, Born of Osiris, Guilt Trip, H2O, NOVA TWINS, Paledusk, Sleep Token, SOUL GLO, Spiritbox, SpiritWorld, Svalbarduk, The Halo Effect, Touche Amore, Unity-TX, Vended und Ways Away Jetzt heißt es hurtig Tickets sichern, denn die Tickets der aktuellen Preisstufe ab 149,95 EUR (für 4-Friends-Ticket) werden langsam knapp...
27a1.png


Gojira sind für mich das Highlight zusammen mit Spiritbox. :love: Dürfte insgesamt etwas entspannter werden als dieses Jahr, wobei ich in einige Acts noch reinhören muss.

316128014_10167118667340054_3489595472100765225_n.jpg
 
  • Like
Reaktionen: Mad_Mahoney

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
8.684
Reaktionspunkte
7.485
Ort
Mos Eisley
Puh, bei dem Headliner Trio müsste ich ganz schön schlucken. Ich finds zwar cool, dass man Gojira den Schritt zum Headliner machen lässt, aber für mich wären das 0/3.

Und ein bisschen freue ich mich, ziemlich sicher dieses Jahr das letzte Summer Breeze erlebt zu haben, bei dem EC nicht in der Headlinerzeile gestanden sind :hiding:
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.702
Reaktionspunkte
4.162
Ort
Bari (IT)
Jo auch für mich sind die oberen beiden Zeilen in der Konstellation eher solala.
Papa Roach als Headliner...., Hatebreed, die ich mir zwar anschauen würde, aber also Co-Head...

Ansonsten aber n ganz passables Line-Up
 

Mad_Mahoney

Parkrocker
Beiträge
367
Reaktionspunkte
450
Alter
35
Starkes LineUp für , ich betone es gern immer wieder, 150 Euro. Gute Heads, sehr solides Mittelfeld. Mit Annisokay, Attila, Blind Channel, Caliban, Chelsea Grin, Lionheart, Motionless in White, Novelists, Polaris, Sleep Token, Fucking SPIRITBOX und While She Sleeps jetzt schon sehr viele Metalcore Bands die mein herzl höher hüpfen lassen.
 
  • Like
Reaktionen: arm3nia

mindstop

Parkrocker
Beiträge
1.208
Reaktionspunkte
649
Headliner ziehen mich eigentlich immer selten zu den Festivals, hab auf jeden Fall genug auf der must-see Liste und das Festival ist einfach geil! :D
 
  • Like
Reaktionen: Mad_Mahoney