Game of Thrones

xdcc

Parkrocker
Beiträge
1.799
Reaktionspunkte
836
Ort
München
Stannis war mir schon immer irgendwie unsympathisch. Er lässt sich viel zu leicht von Melisandre beeinflussen und opfert dafür jetzt auch noch seine Tochter?!
Mir war das allerdings schon lang klar, dass sie sterben wird. Etwa seit dem Zeitpunkt als das mit Gendry, dem Bastard von Robert Baratheon, nicht geklappt hat.
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es so passieren wird wie Gigge vermutet. Ser Davos kommt zurück und findet Rest vom Elch.

Ich hab ja auch gehofft, dass es bei Daenerys mal langsam Richtung Westeros geht aber die sitzen ja immernoch in Mereen. Immerhin hat sie jetzt Drogon wieder einigermaßen unter Kontrolle.

Wobei man den Serienmenschen lassen mussen, dass es sich weit nicht so lang in die Länge zieht wie in den Büchern. Fand Stannis jetzt auch noch nie sympathisch also da hat sich nicht viel geändert aber schon eine krasse Szene.. Die Schreie.. :? war aber echt irgendwie klar ab dem Geschenk von Davos und vielleicht sogar schon davor.

Bin schon gespannt aufs Finale. Jetzt macht die Serie wieder richtig Spaß wenn man nicht schon weiß was passiert (:
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.167
Reaktionspunkte
8.358
Ort
Mos Eisley
Nicht, dass er jetzt der Ober-Sympath geworden wäre. Aber ab und an mal den lustigen Grammar King zu geben und vor allem die Szene, als er seiner Tochter erzählt, wie das mit ihren Grauschuppen war, hat da schon Pluspunkte gegeben.
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.167
Reaktionspunkte
8.358
Ort
Mos Eisley
Puh...

Ich hatte ja die ganze Staffel über das Gefühl, dass verhältnismäßig wenig gestorben wird. Hat sich damit dann auch erledigt. Aber wer hat jetzt wirklich die Grätsche gemacht? Ich traue keinem Off-Screen-Death. Hat Brienne Stannis vielleicht doch begnadigt? Und irgendwie weigere ich mich momentan auch noch, Jon wirklich für tot zu halten. Die Red Bitch hat bestimmt auch so 'nen Wiederbelebungs-Scheiß drauf. Und wo Reek und Sansa jetzt gelandet sind, weiß man ja auch nicht.

Bin sehr gespannt, wie es jetzt weiter geht. Krieg zwischen den Häusern Martell und Lannister dürfte jetzt unvermeidlich sein. Cersei mit dem runderneuerten Mountain wird jetzt ohnehin auf Amok-Rache-Tour sein. Hach, ich will nicht schon wieder warten...
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.888
Reaktionspunkte
4.411
Ort
Bari (IT)
Puh...

Ich hatte ja die ganze Staffel über das Gefühl, dass verhältnismäßig wenig gestorben wird. Hat sich damit dann auch erledigt. Aber wer hat jetzt wirklich die Grätsche gemacht? Ich traue keinem Off-Screen-Death. Hat Brienne Stannis vielleicht doch begnadigt? Und irgendwie weigere ich mich momentan auch noch, Jon wirklich für tot zu halten. Die Red Bitch hat bestimmt auch so 'nen Wiederbelebungs-Scheiß drauf. Und wo Reek und Sansa jetzt gelandet sind, weiß man ja auch nicht.

Bin sehr gespannt, wie es jetzt weiter geht. Krieg zwischen den Häusern Martell und Lannister dürfte jetzt unvermeidlich sein. Cersei mit dem runderneuerten Mountain wird jetzt ohnehin auf Amok-Rache-Tour sein. Hach, ich will nicht schon wieder warten...

Jo genau das hab ich mir auch gedacht.
Schade, dass man jetzt wieder warten muss... :/
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.764
Reaktionspunkte
8.826
Alter
30
Ort
Safarizone
Ich wurde im Voraus in 'nem Twitchchat (!!!) gespoilert. Der hat sich in der Tat bewahrheitet. Penner.

An sich ein okayes Staffelfinale, das mehr oder weniger gut versucht die schlechteste Staffel der Serie abzurunden.

Lange passiert in der Staffel so gut wie nichts und in der letzten Folge hauen sie dann alles raus. Hätte man geschmeidiger abhandeln können. Denke aber auch, dass das mit Jon Snow nicht so schnell vorbei ist.

Zurück zu OITNB und True Detective <3
 
Zuletzt bearbeitet:

xdcc

Parkrocker
Beiträge
1.799
Reaktionspunkte
836
Ort
München
Ich wurde im Voraus in 'nem Twitchchat (!!!) gespoilert. Der hat sich in der Tat bewahrheitet. Penner.

An sich ein okayes Staffelfinale, das mehr oder weniger gut versucht die schlechteste Staffel der Serie abzurunden.

Lange passiert in der Staffel so gut wie nichts und in der letzten Folge hauen sie dann alles raus. Hätte man geschmeidiger abhandeln können. Denke aber auch, dass das mit Jon Snow nicht so schnell vorbei ist.

Zurück zu OITNB und True Detective <3

Genau das hab ich mir auch gedacht! Vor allem der Stannis Teil erschien jetzt schon sehr reingequetscht.. Ansonsten... SHAME! SHAME! DINGELING! :D
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.180
Reaktionspunkte
3.919
sehr schön, jetzt hat die Serie in nahezu allen Belangen die Bücher eingeholt, an manchen Stellen ist die Serie offenbar schon einen halben Schritt weiter. Was auch immer zuerst kommt, neue Staffel oder neues Buch, ich freue mich jetzt schon drauf :) Geiles Finale!
 

Stricksocke

Parkrocker
Beiträge
643
Reaktionspunkte
72
Alter
33
Ort
Augsburg
Ok also ich bin noch bei Folge 8......
aber Hey!
endlich krigt ne durchaus fade Staffel endlich mal nen bissl Spannung!
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
6.284
Ort
Augsburg
Nur lesen, wer das Finale schon gesehen hat

Dank GMX (was für Hurensöhne packen eine riesen Schlagzeile mit so einem Spoiler auf die Startpage) weiß ich seit gestern, dass irgendwer ganz wichtiges stirbt (ich hab noch panisch die Augen geschlossen) und ich hab auch noch ein Bild zu der Schlagzeile gesehen. Wenn wirklich Daenerys die Grätsche macht, dann bin ich raus aus der Serie, akzeptiere ich nicht.
 

rroman

Parkrocker
Beiträge
1.364
Reaktionspunkte
385
Mir ist bei web.de auch die selbe Sache passiert, elendiger Scheißladen. Was macht es für einen Sinn, 5 Stunden nach US Ausstrahlung auf einem deutschen neutralen News/Emailportal solche Nachrichten auf der Hauptseite anzuzeigen. Unterste Sensationsjournalismusschubblade :shit:
 

koessa

Parkrocker
Beiträge
5.716
Reaktionspunkte
1.101
Ort
Raveland
Was war das denn für eine letzte Folge?!
Theon und Sansa springen einfach so von der Mauer? Sind die jetzt tot oder stand unten einfach ein großer Heuwagen? :lol:
Stannis stirbt mal schnell vor Winterfell mit seiner Truppe und Jon Snow wird bei der Meuterei an der Wall getötet?

Hätte man ja wirklich nicht alles in eine Folge quetschen müssen. Ein sehr unzufriedenstellendes Staffelfinale.
 

Lahri

Parkrocker
Beiträge
1.631
Reaktionspunkte
205
Ort
Bierstadt Bamberg
Das Finale lässt verdammt viele Fragen offen.
- Wohin fallen Sansa und Theon/Rieck.... In der Szene war das schon verdammt hoch, der schnee da unten muss dann schon wirklich sehr sehr weich sein das sie das heile überstehen. aber evtl. wollen sie hier etwas grade biegen (so weit ich weiß heiraten im buch Sansa und der kleien Bolton nie.

- Stirbt Arya?! Das letzte was man sieht ist, dass sie Blind wird dann ist die Szene zu ende

- Stannis, man sieht nie wie er geköpft wird... verschont sie ihn vll doch noch? was passiert mit den ganzen Leichen auf dem Schalchtfeld? Jeder weiß das Leichen verbrannt werden müssen sonst kommen sie wieder.

- Kann Jon Snow überhaupt sterben?! Eig müsste er derjenige sein der die weißen Wanderer aufhällt. Außerdem wird er auch nicht verbrannt am. Zusätzlich könnte es auch sein das ihn Melisandre wieder belebt. So wie der eine Typ mit dem Feuerschwert (Name ist mir entfallen) immer wieder von einen Priester von R'hollor wieder belebt wird wenn er stirbt. Sie ist ja auch eine Priesterin von R'hollor und hat in Jon ja wohl irgendwas besonderes gesehen.

Fragen über Fragen. Man kann auch nicht sicher sagen wie es an den einzelnen stellen weiter geht. Die Handlung von Jon ist jetzt an dem Punkt an dem sie auch im letzten Buch - A Dance with Dragons endet.
Das nächste Buch kommt erst nächste auf den Markt und nur G.R.R.Martin und die Serienmacher wissen wie es weiter geht. Es bleibt auf jeden Fall viel Raum für spekulation....

Nachtrag:

Was passiert eig. bei Dany? Sie wird am Ende von lauter Dokrati-Reitern umkreist und lässt ihren alten Ring fallen. Drogo(n) liegt nur am Boden und kann sich nicht wirklich bewegen, liegt der im sterben?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ksaver

Parkrocker
Beiträge
7.353
Reaktionspunkte
3.224
Alter
32
Ort
Coburg
Laut dem Regisseur (?) der Folge und dem Schauspieler von Jon Snow ist dieser tatsächlich tot. Stannis ebenfalls. Sansa und Theon werden den Sprung ziemlich sicher überlebt haben. Die kann man nicht einfach so sterben lassen.
Arya ist mit Sicherheit nicht tot, sondern "nur" blind.
Bin jetzt aber so gespannt auf die neue Staffel wie noch nie. Fand das Finale auch ziemlich gelungen. So wirklich schocken kann mich GoT eh nicht mehr.
 

Lahri

Parkrocker
Beiträge
1.631
Reaktionspunkte
205
Ort
Bierstadt Bamberg
Laut dem Regisseur (?) der Folge und dem Schauspieler von Jon Snow ist dieser tatsächlich tot. Stannis ebenfalls. Sansa und Theon werden den Sprung ziemlich sicher überlebt haben. Die kann man nicht einfach so sterben lassen.
Arya ist mit Sicherheit nicht tot, sondern "nur" blind.
Bin jetzt aber so gespannt auf die neue Staffel wie noch nie. Fand das Finale auch ziemlich gelungen. So wirklich schocken kann mich GoT eh nicht mehr.

Das Interview habe ich auch gelesen. Aber wie schon gesagt G.R.R. Martin schreibt ja gerade noch am nächsten Buch und dann auch noch am übernächsten Buch mit dem wohl die Serie enden soll. Darum können wohl beide nicht wirklich zu 100% sagen wie es weiter geht. Wobei wohl keiner weiß wie weit G.R.R.Martin und die Regisseure sich abgesprochen haben.
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.892
Reaktionspunkte
1.827
Alter
46
Ort
FFM
Ich nehme Winterfell. Ist nicht zu teuer und hat schon Fußbodenheizung, da kann man was draus machen.
 

Invincible

Parkrocker
Beiträge
447
Reaktionspunkte
110
Alter
33
Ort
Landkreis Forchheim
Da ja sicherlich alle schon bis kurz vorm Finale geschaut haben und ich leider nicht weiß wie das mit dem Spoiler Fenster geht.
Ich weiß jetzt nicht welche Folge das war, aber ich hab immer noch nicht gecheckt, wer die "gehäutete?" Person war, die der Ehefiesling Sansa gezeigt hat. War kurz nachdem sie Reek gesagt hat, das irgendjemand ne Kerze in den kaputten Turm ins Fenster stellen soll.