Große erste Line-up-Welle für Rock im Park und Rock am Ring 2023

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.670
Reaktionspunkte
2.240
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Jawoll, das ist die endlich, die erste Welle!!!:bash:
Und persönlich finde sie echt gelungen!!!:love:
Mehr dazu dann später nach dem Abendessen, während ich einen guten Whiskey genieße, und eine schöne Zigarre rauche.:mrgreen:
 

Mad_Mahoney

Parkrocker
Beiträge
486
Reaktionspunkte
582
Alter
36
Puuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhhhhhhh....tja und da stehen wir nun vor dem Dilemma, Tradition vs. schlimmste LineUp seit gefühlt 10 Jahren....unserer Reisegruppe ist aktuell nur entsetzen zu vernehmen...muss man sacken lassen...
 
  • Like
Reaktionen: Doremi

Alternatronic

Parkrocker
Beiträge
4.505
Reaktionspunkte
1.456
Ort
Berlin / Thüringen
Einmal im Leben hätte ich gerne so ein Selbstbewusstsein wie die Veranstalter, die für sowas 300€ aufrufen.
Ich glaube du hast nicht wirklich Ahnung was derzeit in der Musikbranche die meisten Tickets verkauft. Unabhängig vom eigenen Geschmack sind die gebuchten Bands alles Top-Seller auf ihren Touren.
 

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.475
Reaktionspunkte
2.968
Alter
30
Ort
Wendelstein
Bin sehr positiv überrascht und finde das Mittelfeld echt Bombenstark. MGK nicht als Headliner zu bringen ist schon eine Ansage.
 

mimo94

Parkrocker
Beiträge
7
Reaktionspunkte
2
Alter
29
In unserer Gruppe sind wir bisher sehr zurfrieden - auch wenn für den Preis vielleicht ein anderer Headliner besser gewesen wäre.
Bin sehr auf den Slot von MGK gespannt :)
 

rebeccatwloha!

Staubsauger
Beiträge
3.721
Reaktionspunkte
1.690
Alter
30
Ort
Karlsruhe
Hoffe auf gemeinsamen Auftritt von MGK und Yungblud, das wär'n Träumchen.
Jetzt noch Avril dazu und alle 3 zusammen auf einer Bühne, ich würd wieder in den Park gehen.
 

DuckieW

Parkrocker
Beiträge
967
Reaktionspunkte
1.154
für mich zuviel Masse, zu wenig Klasse...
So weit würde ich jetzt nicht gehen wollen. Es sind ja durchaus Artists im Lineup, die aktuell sind, auch größere Venues füllen und dann sogar bisher in Europa nur für RaR/RiP bestätigt sind (Machine Gun Kelly zum Beispiel). Aber ja, irgendwie fehlt meinem Geschmack nach DER Reisser. Sowas wie damals die Ärzte, oder Rammstein, oder meinetwegen Metallica (nicht dass ich einen aus dieser Liste schon wieder bräuchte). In der Mitte ist vieles, das wirklich nice wäre einmal (wieder) gesehen zu haben, aber bisher noch kein Act, wegen dem ich mich unbedingt von meiner Begleitung trennen würde um alleine zu einer anderen Bühne zu gehen.
 

mindstop

Parkrocker
Beiträge
1.239
Reaktionspunkte
694
Fast alles was ich mir anschauen würde, habe ich entweder dieses oder Anfang nächsten Jahres auf Tour gesehen, ein paar kleine Lichtblicke sind dabei, aber leider dennoch sehr dürftig, gerade in den oberen Zeilen. Das Mittelfeld ist mal vergleichsweise stark, aber nichts, was mich für 300€ zum Dutzendteich bringen wird. :D
 
  • Like
Reaktionen: Mad_Mahoney

DoctorBart

Parkrocker
Beiträge
42
Reaktionspunkte
44
Ort
A
War bei dem Teaser heute morgen auf Twitter nicht noch Bring me the Horizon dabei?

Keine Sorge. Kommen in weiterem (kleinen Paket) zusammen mit Halestorm, Lorna Shore u.a. dann zu 90% nä Woche inkl. weiterem Headliner - Met.

hzSCjuP-1.jpg
 

hoppel-poppel

Parkrocker
Beiträge
260
Reaktionspunkte
210
Alter
27
Also, die Hosen waren klar, habe ich zum letzten Mal vor über 20 Jahren live gesehen und hoffe auf ein ähnliches positives Erlebnis wie im vorletzten Songcontest beschrieben.
Ich wohne im kleinen Linz und komme mit Arbeit, Familie, Hund, etc ned so oft zu ausgedehnten Konzerttouren. Drum freu ich mich auch über das Dichte Mittelfeld - denn auch das macht für mich ein Festival zu etwas besonderem - dass ich Bands live sehe die ich eher nicht auf ein Einzelkonzert sehen würde.
Aber bitte lieber RiP Gott - lass es SOAD regnen
 

vorsicht_bissig

Parkrocker
Beiträge
1.053
Reaktionspunkte
1.051
Ort
Nürnberg
Auf den ersten Blick sagen mir rund 15 Bands üüüüüberhauptnix, was jetzt natürlich nix schlechtes heissen muss.

Stand jetzt, betrachte ich das als ganze als ein verdammt teures Turnstile-Ticket, garniert mit mehr oder weniger interessantem Beiwerk.

Fever 333 .... ich mag die ja echt, aber das Booking scheint es mit dem Bandnamen hier wörtlich zu nehmen. 3x am Start bei den letzten 3 RiP´s in Folge ... wow, da kommen ja nicht mal DTH mit.

NOFX noch ein letztes mal, da freue ich mich drüber ... sagt aber auch was über´s LineUp aus, wenn das eine extra Erwähnung wert ist.
 

schupfnudel

Parkrocker
Beiträge
121
Reaktionspunkte
51
Bin tatsächlich eher positiv überrascht, hätt ich nicht erwartet. Mittelfeld und drunter für die erste Welle richtig gut. Werd sicherlich mehr Bands auf dem Programm haben, als dieses Jahr.