Neue Sicherheitshinweise für Rock im Park - u.a. keine Flüssigkeiten

padrone

Parkrocker
Beiträge
489
Reaktionspunkte
174
Brillenträger-Survival-Tipp:
Brillen-Etui in der Bauchtasche mitnehmen. Hilft enorm im Moshpit, wenn man nicht Angst um die Brille haben muss. Alles schon erlebt.
Habe sogar extra nachgefragt: ist erlaubt
 
  • Like
Reaktionen: Jimmy Pop

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.167
Reaktionspunkte
5.563
Alter
32
Ort
Nürnberg
Definitiv, wir machen das Treffen wie immer in einem Bereich, wo man auch ohne Bändchen/Ticket hinkommen kann. Sollte es dieses Jahr am üblichen Ort nicht möglich sein, verlegen wir das Ganze ein Stück - wir sollten aber eigentlicht nicht zu übersehen sein, einfach auf die gelben Shirts achten ;)
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.167
Reaktionspunkte
5.563
Alter
32
Ort
Nürnberg
Deshalb außerhalb der Kontrollstelle, Höhe LIDL Zelt bzw kurz davor ;) LIDL ist ja bereits innerhalb
 

mellidth

Parkrocker
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Alter
52
Ich hab mal eine Frage. Wie sieht es denn nun aus mit Turnbeutel? Laufen ja Leute mit rum. Hab nur Tagesticket und es wäre schon hilfreicher die Sachen wie Pulli etc. in den Beutel zu stopfen als um den Bauch zu binden.......
Danke für eure Antworten
 

DuckieW

Parkrocker
Beiträge
751
Reaktionspunkte
780
Es wurde doch ganz explizit gesagt: man kann innerhalb der Eventarea welche kaufen oder gewinnen. Aber sobald man damit die Security-Zone verlässt bekommt man sie nicht mehr 'rein. Also nein. Man kann keine Turnbeutel mit reinnehmen.


Rock im Park
 

flutschstuhl

Parkrocker
Beiträge
264
Reaktionspunkte
94
Alter
33
Ort
Karlsruhe/Stuttgart
Eventuell ist hier der richtige Ort für das Feedback zum Sicherheitskonzept:
Einschränkungen haben mich nicht so sehr getroffen dank den JD Turnbeuteln. Einlasskontrollen waren gründlicher als sonst, aber nicht konsequent genug. Teilweise gab es zu wenig weibliche Secs und Frauen wurden von Männern kontrolliert. Dann konnten sie quasi alles in ihrem BH und unterm Rock reinschmuggeln, weil sich kein Mann traut da hinzufassen. Außerdem habe ich es jeden Tag geschafft einen Turnbeutel mit reinzubringen (Trick verrate ich nicht :P ). Also muss deutlich genauer kontrolliert werden um Sicherheit zu garantieren.
Gleichzeitig waren die Schlangen am Einlass zu lang. Hier könnte ein Irrer eiskalt zuschlagen. Deshalb sollte das Personal am Einlass enorm aufgestockt werden um zügige Abfertigungen zu garantieren.
 
S

Skizzler

Frage am Rande: wurde da nun mit der füllmenge der faltflaschen explizit drauf geschaut^^?
 
S

Skizzler

hmm... wäre die frage, ob das lohnt nen 1L zu kaufen, wenn sie ihn mir nächstes Jahr zocken würden, oder ob sie das vielleicht nochmal lockern.
 

Einfach Manuel

Parkrocker
Beiträge
111
Reaktionspunkte
80
Website
youtube.com
hmm... wäre die frage, ob das lohnt nen 1L zu kaufen, wenn sie ihn mir nächstes Jahr zocken würden, oder ob sie das vielleicht nochmal lockern.

Ich habe ihn gerade mal gefragt. Er meinte, der Beutel wurde aber auch gar nicht gesehen, weil er den immer etwas versteckt hat.
Keine Ahnung, ob er damit rein gekommen wäre, hätten die Secs den Beutel gesehen
 

Matt Eagel

Parkrocker
Beiträge
20
Reaktionspunkte
4
Alter
24
Ehm... also ich hatte immer sichtbar mehrere 0,5 l Beutel dabei und nie hat jemand etwas gesagt. Ich glaube solange die leer waren, hat es die wenigsten wirklich interessiert
 

Räuberlocke

Parkrocker
Beiträge
77
Reaktionspunkte
23
Ort
Ludwigsburg
also wir hatten die dabei :) und ich muss sagen, ich fand sie sehr überzeugend :) Wir haben die Flaschen mit nem Karabiner an die Hose (oder Gürteltasche) und dann lief das. Die Flasche hat 0,7 l, das hat zum Glück niemand interessiert und war für vorne perfekt.

41GSS6gglEL._SY300_QL70_.jpg
 
  • Like
Reaktionen: zinsair