Neue Sicherheitshinweise für Rock im Park - u.a. keine Flüssigkeiten

Nitro

Parkrocker
Beiträge
1.117
Reaktionspunkte
282
Ort
Bernburg/Sachsen Anhalt
Ich finde diese Maßnahmen für die Sicherheit was Bomben angeht auch absoluten Quatsch. Wenn man da eine Bombe drauf kriegen will, schafft man das auch. Im Zweifel hat man sie vorher auf dem Gelände deponiert, besticht ein paar Securities oder wirft sie an irgendeiner Stelle über den Bauzaun.
Daher empfinde ich das unter dem Argument der Terrorabwehr als Abzocke. Ein solches Gelände kann man nicht sichern und man sollte auch keine Illusion der Sicherheit schaffen. Die gibt es in der Form einfach nicht.
 

DaMock81

Parkrocker
Beiträge
106
Reaktionspunkte
41
Ich denke, zum Thema Sonnencreme wird noch nachgebessert werden. Evtl. ja in Form von Ständen, an denen man zu normalen Preisen Sonnencreme kaufen kann, oder ähnliches. Die Wasserstellen bzw. Stände für die Wassertetrapaks werden zu Beginn eines jeden Tages nun natürlich vollkommen überlaufen sein, da sich jeder erstmal mit Behältnissen eindecken möchte. Im Laufe des Tages wird sich das jedoch relativieren. Wir reden hier davon, dass 1x 0,5l Tetrapak zu Beginn wegfallen. Am Rest des Tages ändert das doch nichts! Manche tun hier so, als würde die gesamte Getränkeversorgung ad acta gelegt...
 
  • Like
Reaktionen: Gunga

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.464
Reaktionspunkte
10.020
Alter
33
Ort
Dude Ranch
Steht eigentlich irgendwo was bzgl. des Verkaufs von 0,5l Tetrapaks auf dem Gelände. Das wurde ja groß angekündigt, man weiß allerdings nicht, ob das jetzt immer noch so ist :-s
 

Toxicity

PR-Vergnügungswart
Veteran
Beiträge
4.328
Reaktionspunkte
742
Alter
40
Ort
Schweinfurt
Website
www.museek.de
Die Sonnencreme von dm kostet zwischen 2 und 5 Euro. Gut, dann müssten dann manche ein Bier weniger trinken bei diesen Preisen....
Wir geben alle jedes Jahr so viel Geld im Park aus.... Man kann es auch übertreiben mit Anschuldigungen über Profitgier, etc.

Jeder weiß, dass Rauchen ungesund ist und trotzdem gibts jedes Jahr massig Werbung und Stände von Pall Mall. Die Sponsoren tragen aber mit ihrem Engagement aber auch einen erheblichen finanziellen Anteil des Festivals. Sollte man auch nicht vergessen.
 

DirkNBG

Parkrocker
Beiträge
54
Reaktionspunkte
32
Alter
43
Ort
Nürnberg
Website
www.dscripts.de
WICHTIG:

Auch verboten laut Veranstalter sind nun ebenfalls

- E-Zigaretten
-Turnbeutel/Jutebeutel (wurde soeben auf der FB-Seite bestätigt!)

Es sind lediglich noch Bauchtaschen erlaubt!
 

DaMock81

Parkrocker
Beiträge
106
Reaktionspunkte
41
Sie könnten es auch zum doppelten Preis verkaufen :keine Ahnung:
Mir persönlich wär´s ziemlich egal, ob ich VORHER die Sonnencreme kauf, oder NACHHER auf dem Gelände, hauptsach ich kann eine benutzen. Mir reicht halt 1x am Tag eincremen nicht, wenn das bei Dir anders ist, schön für Dich.
 

DuckieW

Parkrocker
Beiträge
1.058
Reaktionspunkte
1.364
Also ich hab' in der Eventarea noch nie Sonnencreme gebraucht. Die trage ich auf bevor's losgeht und dann passt das schon.

Ich sehe durchaus das Problem für Leute, die ab 10 Uhr nonstop vor der Bühne stehen, aber für die Mehrheit der Leute ist das doch jetzt nicht wirklich eine Einschränkung?
 

Jimmy Pop

like a princess
Beiträge
7.737
Reaktionspunkte
5.054
Alter
32
Ort
Fürth
Website
blinkybill.taplink.ws
Die Sonnencreme von dm kostet zwischen 2 und 5 Euro. Gut, dann müssten dann manche ein Bier weniger trinken bei diesen Preisen....
Wir geben alle jedes Jahr so viel Geld im Park aus.... Man kann es auch übertreiben mit Anschuldigungen über Profitgier, etc.

#Throwback
Am Frauenfeld wurde jeder der wollte kurz hinterm Bühneneinlass von freundlichen Mädels kostenlos eingecremt.
Kann man machen, kann man aber auch verkaufen.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.331
Reaktionspunkte
6.283
Ort
Augsburg
Die Sonnencreme von dm kostet zwischen 2 und 5 Euro. Gut, dann müssten dann manche ein Bier weniger trinken bei diesen Preisen....
Wir geben alle jedes Jahr so viel Geld im Park aus.... Man kann es auch übertreiben mit Anschuldigungen über Profitgier, etc.

Jeder weiß, dass Rauchen ungesund ist und trotzdem gibts jedes Jahr massig Werbung und Stände von Pall Mall. Die Sponsoren tragen aber mit ihrem Engagement aber auch einen erheblichen finanziellen Anteil des Festivals. Sollte man auch nicht vergessen.

Du verstehst einfach nicht worum es geht. Lemminge...
 
  • Like
Reaktionen: FuNkYzEiT und gatebm

Räuberlocke

Parkrocker
Beiträge
77
Reaktionspunkte
23
Ort
Ludwigsburg
Also ich hab' in der Eventarea noch nie Sonnencreme gebraucht. Die trage ich auf bevor's losgeht und dann passt das schon.

Ich sehe durchaus das Problem für Leute, die ab 10 Uhr nonstop vor der Bühne stehen, aber für die Mehrheit der Leute ist das doch jetzt nicht wirklich eine Einschränkung?

Kommt auf den Hautton an. Meine beste Freundin muss sich gefühlt nach jeder Band neu eincremen
 

DaMock81

Parkrocker
Beiträge
106
Reaktionspunkte
41
hhahahahahahahahaa..okay..warte...hahaha...du meinst das ernst?
Es gibt Menschen, die gesundheitlich darauf angewiesen sind, regelmäßig Sonnencreme aufzutragen. Für die würde ich es schön finden, wenn das Verbot auch für Sonnencremes weiterhin gelten sollte, dass sie sich auf dem Gelände damit versorgen können. Unschön würde ich es finden, wenn aus der Not auch noch ein Gewinn erzielt werden würde, indem man die Cremes überteuert verkauft. Nicht mehr und nicht weniger will ich damit sagen. Wir werden sehen, wie es sich entwickelt.
 

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.849
Reaktionspunkte
5.140
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
Ich bleibe dabei und sehe es als Schwachsinn und reine Profitgier der Veranstalter an.
Wenn ich mich wegbomben will kann ich das auch machen wenn nach dem Headliner 10000e den Ausgang rausströmen. Denkt hier oder bei MLK / LN ernsthaft jemand ein Tetrapackverbot, ich wiederhole, ein TETRAPACKVERBOT, würde fanatische Extremisten von irgendwas abhalten? :lol::facepalm:
 

RSchneider

Parkrocker
Beiträge
204
Reaktionspunkte
37
Alter
32
Ort
Nürnberg
Website
www.lprevolution.de
Aber jetzt mal was ganz anderes. Wenn die dieses Jahr so mega scharf sind (sein müssen), ich hab dazu gerade eine interessante Frage auf Twitter gelesen, was ist mit Menschen die sich zum Beispiel Insulin spritzen müssen. Des wird ein Spaß am Eingang.
 
  • Like
Reaktionen: gatebm

DirkNBG

Parkrocker
Beiträge
54
Reaktionspunkte
32
Alter
43
Ort
Nürnberg
Website
www.dscripts.de
Insulin muss nur in relativ grossen Abständen gespritzt werden, da muss man halt einfach mal kurz zum Zelt um sich zu spritzen wenn man Diabetiker ist. Stundenlang am selben Platz stehen ist für Diabetiker eh noch viel gefährlicher als für uns "normalos"....
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.331
Reaktionspunkte
6.283
Ort
Augsburg
Merken hier eigentlich manche noch was sie reden... Diabetiker müssen halt einfach mal kurz zum Zelt, Sonnencreme Verbote sind gerechtfertigt, usw...ich fasse es wirklich nicht, wie sehr diese absurde Angst vor Terroristen die Synapsen zu kappen scheint.

Das grenzt wirklich an Gehirnwäsche.