Rock im Park 2012 Vorverkauf auf Top Niveau

rroman

Parkrocker
Beiträge
1.364
Reaktionspunkte
385
Offizielle Pressemitteiliung
Nur noch 2.000 Rest-Tickets für Rock am Ring
Rock im Park mit mehr als 42.000 rekordverdächtig

Rock am Ring und Rock im Park vom 1. bis 3. Juni haben ihre überragende Zugkraft erneut deutlich unter Beweis gestellt. Die beiden Festivals meldeten zum Abschluss der zweiten Preisstufe Rekordzahlen.

Für Rock am Ring waren rund fünf Monate vor Start des populärsten deutschen Open Air Events 83.000 Tickets verkauft. Der Countdown für die letzten 2.000 Eintrittskarten hat begonnen und schon in Kürze wird der Ring wieder weit im Vorfeld ausverkauft sein! Ab sofort sind auch die begehrten Nordschleifen-Tickets erhältlich.

Rock im Park erreicht mit mehr als 42.000 Tickets ebenfalls einen einzigartigen Zwischenstand, der für das Nürnberger Zwillingsfestival rekordverdächtig ist.

Ich stelle mir das ganze gerade vorgelesen vom Kommentator der Fussball WM 1954 (

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
vor mit etwas mehr Betonung auf dem rrrr, dann könnte die ganze Propagandamaschinerie auch im Reichsradio laufen:lol:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: chaoZ

ChiquitaChaser

Parkrocker
Beiträge
1.519
Reaktionspunkte
287
Alter
43
Ort
Hirschau
Na großartig wenn sich das bewahrheitet will ich ned die Preise im nächsten Jahr sehn... Wenn sich das durchsetzt dass sich die Leute bei uns auch immer noch früher die Tickets kaufen nur wegen den ständigen Preiserhöhungen als Drohung im Hintergrund wird dann wahrscheinlich der Preis abm diesjährigen ParkSonntag jeden Monat nen 10er steigen... Ich befürchte schlimmes.
 

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.462
Reaktionspunkte
10.017
Alter
33
Ort
Dude Ranch
Das bisherige Line Up ist nicht schlecht, aber ich hätte auch nie erwartet, dass es so abgeht. Entweder es liegt an Tenacious D, oder die einfallslosen Heads ziehen halt doch enorm.
 

jokemachine

Armer Admin ohne Titel
Administrator
Beiträge
5.181
Reaktionspunkte
1.497
Alter
38
Ort
Ansbach / Berlin
Website
www.thegrandacid.com
Soooooo dann heißt es für mich wohl warten auf den Mai, wenn die Schwarzhänder ihre restetickets reinhauen und zusätzlich die die wirklich nicht können, dann gehen die Preise wieder in den Keller ;)

ansosnten muss ich halt 200 Euro zahlen bei ebay :(
wundert mich eh das grad fast noch gar keine angebote gibt bei ebay

Oder du kommst endlich mal in den Park ;)
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.880
Reaktionspunkte
4.404
Ort
Bari (IT)
Ich glaube es liegt an beidem.
Metallica und die Hosen sind zwar recht einfallslose Headliner, ziehen aber dennoch immer (riesige fangemeinden, etc.). Jetzt packt MLK mit Tenacious D da noch einen richtigen Hochkaräter ins Line-Up, den man sonst so schnell nicht mehr sehen wird und auch noch nie in der Nähe war.

Trotzdem muss ich sagen, dass ich nicht erwartet hätte, dass es so schnell ausverkauft wird/der Vorverkauf so gut läuft.
 

lime

Parkrocker
Beiträge
747
Reaktionspunkte
79
Alter
34
Ort
Erding
Also von den Leuten die bei uns mitfahren freuen sich viele auf Billy Talent, the Offspring und auf die 3 Headliner. Das zieht schon gewaltig glaub ich.
 

Sam910

Parkrocker
Beiträge
538
Reaktionspunkte
48
Ort
Erlangen
Ich hätte es auch nicht erwartet das es so schnell ausverkauft ist! Aber ich verstehe immer nicht wie man von einfallslosen Headliner sprechen kanenn! Wir reden hier immer noch von eine Band namens "Metallica"! Klar haben diese hier schon einige male gesehen aber es ist immer noch eine absolute Weltband. Auch Linken Park und Hosen sind Bands die ca. jeder auf der Straße kennt.
 
  • Like
Reaktionen: Redsea

Redsea

Parkrocker
Beiträge
2.003
Reaktionspunkte
337
Alter
35
Ort
Osnabrück
bei dem Lineup wundert mich das eigentlich nicht wirklich. Aber MLK wird sich wohl dadurch bestätigt fühlen und nächstes Jahr wieder die Preise anziehn:roll:
 

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.462
Reaktionspunkte
10.017
Alter
33
Ort
Dude Ranch
Ich hätte es auch nicht erwartet das es so schnell ausverkauft ist! Aber ich verstehe immer nicht wie man von einfallslosen Headliner sprechen kanenn! Wir reden hier immer noch von eine Band namens "Metallica"! Klar haben diese hier schon einige male gesehen aber es ist immer noch eine absolute Weltband. Auch Linkin Park und Hosen sind Bands die ca. jeder auf der Straße kennt.

Mit einfallslos meine ich ja auch nicht, dass die Bands schlecht sind (ok, vielleicht abgesehen von LP :p), und ich bin z.B. selbst ein absoluter Hosen Freak, aber trotzdem sind es Headliner, die man schon sehr oft am Ring und im Park gesehen hat.
Aber so wie es aussieht ziehen diese Heads nunmal. Liegt vielleicht auch daran, dass das RaR/RiP Publikum immer sehr jung ist, die meisten Leute eben noch keine dieser Bands gesehen haben.
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.176
Reaktionspunkte
3.919
heidernei, das hätte ich echt nicht erwartet. Aber naja, sollte ich mich spontan doch entscheiden, hinzufahren, wirds schon eine Möglichkeit geben für <150 ein Ticket zu bekommen. Die sollen jetzt mal schön bei ebay in den nächsten 4 Monaten ihre Wucherpreise zahlen und dann eine Woche vorm Festival alles wieder billig anbieten!
 

Funkyandy

Mach mir den Hirsch
Beiträge
3.815
Reaktionspunkte
1.178
Ort
Berlin
http://www.ebay.de/itm/TICKETS-ROCK-RING-2012-KARTEN-EINTRITTSKARTEN-INKL-CAMPING-/200701527099?pt=Freizeit_Events&hash=item2ebabe443b

Krass, der Kerl hat für 240 € pro Ticket schon fast 100 Stück verkauft, wie krank ist das bitte?!? oO Vor allem, wie bekommt man so viele Tickets wtf oO

Der Schwarzmarkt brummt, MLK macht nichts dagegen und die wirklichen Fans werden abgezockt ohne ende :(

Genau aus diesem Grund wird es am Ende auch wieder günstige Tickets geben, selbst falls der Park noch ausverkauft wird, was er sicherlich nicht aufgrund einer normalen Nachfrage von potenziellen Gästen wird. Sobald irgendwo ein Trend in Richtung "hohe Nachfrage" oder "Ausverkauf" geht, werden die Schmarzmarkthändler aktiv und bestellen riesige Kontingente. So forcieren sie selbst den Ausverkauf und ihren Gewinn pro Karte. Doch kurz vor dem Event selbst sitzen sie dann auf ihren Restkarten und die Nachfrage ist nicht mehr ausreichend hoch, um noch gewinnbringende Preise zu fordern. Nachdem aber mit den "Dummen", die kurz nach dem Ausverkauf für >200 Euro zuschlagen, genügend Geschäft gemacht wurde, kann der Schwarzhändler dann auch gerne die letzten Tickets mit Verlust verkaufen.

20 Mal ein Verlust von 50 Euro ist schließlich kleiner als 80 Mal ein Gewinn von 100 Euro.
 

paulitastisch

Parkrocker
Beiträge
827
Reaktionspunkte
297
Alter
37
Ort
München
http://www.ebay.de/itm/TICKETS-ROCK-RING-2012-KARTEN-EINTRITTSKARTEN-INKL-CAMPING-/200701527099?pt=Freizeit_Events&hash=item2ebabe443b

Krass, der Kerl hat für 240 € pro Ticket schon fast 100 Stück verkauft, wie krank ist das bitte?!? oO Vor allem, wie bekommt man so viele Tickets wtf oO

Der Schwarzmarkt brummt, MLK macht nichts dagegen und die wirklichen Fans werden abgezockt ohne ende :(

Der ist mir gestern auch schon aufgefallen und noch einer, der auch mindestens um die 15 tickets hat. Das man dagegen nichts machen kann... ( abgesehen davon, bei solchen Verkäufern nicht zu kaufen)
 

guitarslammer

Parkrocker
Beiträge
1.938
Reaktionspunkte
271
Alter
35
Ort
Nähe Straubing
Hab mal irgendwo nen Artikel gelesen, dass ein Teil des Kontingents teilweise an 3.-Händler vom Veranstalter selbst verkauft wird, um den Ausverkauf zu forcieren. Ob das hier der Fall ist, weiß ich nicht, aber scheint gang und gäbe zu sein.
Ging konkret um irgendwelche Hallentouren, wo dann vllt. bisschen mehr als die Hälfte im freien Verkauf ist, der Rest sich auf 3. - Händler und Hotel/Bus/Ticket Bundles aufteilt.
Hauptsache man kann schreiben, dass es ausverkauft ist.