Rock im Park 2013 - Gerüchteküche-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

t5chok4

Parkrocker
Beiträge
1.162
Reaktionspunkte
136
Alter
35
Ort
Bamberg
Als bei

Korn - weil: waren dieses jahr nicht da
Sportfreunde Stiller -weil: waren dieses jahr nicht da

war das ja noch begründet und lustig, weil MLK die eigentlich seit einem Jahrzehnt jährlich bucht. Aber wenn jeder hier jetzt Bands in den Topf schmeißt und das damit begründet, dass sie 2012 nicht auf RiP/RaR waren, verliert dieser Thread bisschen seinen "seriösen" Charakter :mrgreen:
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.760
Alter
46
Ort
FFM
Ich schätze auch mal Muse, kann mir nicht vorstellen das sie im November/Dezember nur ne Hallentour machen
 

Slango

Parkrocker
Beiträge
536
Reaktionspunkte
161
Alter
32
Ort
Magdeburg
Slipknot - weil es die einzige Band war, die nicht auf RiP/RaR vertreten war und für die auf den großen Bildschirmen, in den Pausen, Videowerbung gemacht wurde. Das muss jetzt nichts heißen, aber auffällig war das für mich schon am ersten Festivaltag
 

apfelsaft

Parkrocker
Beiträge
619
Reaktionspunkte
9
Ort
bei Erlangen
Slipknot - weil es die einzige Band war, die nicht auf RiP/RaR vertreten war und für die auf den großen Bildschirmen, in den Pausen, Videowerbung gemacht wurde. Das muss jetzt nichts heißen, aber auffällig war das für mich schon am ersten Festivaltag

Nach dieser Theorie müssten The BossHoss & Black Stone Cherry auch kommen. Waren glaub sogar noch paar Bands mehr die beworben wurden und nicht am Festival waren
 

Jimmy Pop

like a princess
Beiträge
7.729
Reaktionspunkte
5.029
Alter
32
Ort
Fürth
Website
boxd.it
Slipknot - weil es die einzige Band war, die nicht auf RiP/RaR vertreten war und für die auf den großen Bildschirmen, in den Pausen, Videowerbung gemacht wurde. Das muss jetzt nichts heißen, aber auffällig war das für mich schon am ersten Festivaltag

Nach dieser Theorie müssten The BossHoss & Black Stone Cherry auch kommen. Waren glaub sogar noch paar Bands mehr die beworben wurden und nicht am Festival waren

Madonna z.B. :lol:
 

stubi

Parkrocker
Beiträge
45
Reaktionspunkte
5
Slipknot - weil es die einzige Band war, die nicht auf RiP/RaR vertreten war und für die auf den großen Bildschirmen, in den Pausen, Videowerbung gemacht wurde. Das muss jetzt nichts heißen, aber auffällig war das für mich schon am ersten Festivaltag

das sehe ich auch so :)
 

Slango

Parkrocker
Beiträge
536
Reaktionspunkte
161
Alter
32
Ort
Magdeburg
Slipknot - weil es die einzige Band war, die nicht auf RiP/RaR vertreten war und für die auf den großen Bildschirmen, in den Pausen, Videowerbung gemacht wurde. Das muss jetzt nichts heißen, aber auffällig war das für mich schon am ersten Festivaltag

Nach dieser Theorie müssten The BossHoss & Black Stone Cherry auch kommen. Waren glaub sogar noch paar Bands mehr die beworben wurden und nicht am Festival waren

Aber die wurden einfach nur auf der Leinwand statisch als quasi Flyer eingeblendet. NUR Slipknot haben meines Wissens nach als Nicht-RiP-RaR-Band einen eigenen Videospot bekommen, wie zum Beispiel Tenacious D oder Gossip.
 

firebass

Schon fast ein Großer
Beiträge
5.516
Reaktionspunkte
1.372
Alter
34
Ort
München
Slipknot - weil es die einzige Band war, die nicht auf RiP/RaR vertreten war und für die auf den großen Bildschirmen, in den Pausen, Videowerbung gemacht wurde. Das muss jetzt nichts heißen, aber auffällig war das für mich schon am ersten Festivaltag

Nach dieser Theorie müssten The BossHoss & Black Stone Cherry auch kommen. Waren glaub sogar noch paar Bands mehr die beworben wurden und nicht am Festival waren

Aber die wurden einfach nur auf der Leinwand statisch als quasi Flyer eingeblendet. NUR Slipknot haben meines Wissens nach als Nicht-RiP-RaR-Band einen eigenen Videospot bekommen, wie zum Beispiel Tenacious D oder Gossip.
da hat das plattenlabel einfach dafür bezahlt. das andere waren ja nur "interne" Konzertwerbungen von MLK.
 

Stefan91

Parkrocker
Beiträge
102
Reaktionspunkte
4
Bin mir nicht ganz sicher war es 2008 oder 2009 da wurde green day so wie dieses ja slipknot promotet. damals dachte ich auch das es sozusagen Werbung fürs nächste Jahr wäre.

ABER: Bekannter weise wären sie bis heute nicht da!
 

Sawyer

Parkrocker
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
178
ich gehe auch mal sehr stark von Slipknot als 2. Head aus. Da Green Day als Headliner auch eine eher "härtere" Band ist, könnte der 3. Head mal wieder was softeres sein. vielleicht The Killers? bringen ein neues Album im Herbst raus.
Muse wären definitiv auch sehr realistisch (wenn FKP nicht zuschlägt)
 

Sancho

Parkrocker
Beiträge
214
Reaktionspunkte
55
Ort
Gerlingen, Stuttgart
Ich schmeiß mal Royal Republic in den Raum. Die Band bringt bald ihr 2. Album raus und haben schon eine Tour für nächstes Jahr angekündigt. ;)
 

Rueckraeumer

Parkrocker
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Also Alec und Sascha von The Bosshoss waren am Ring, haben dort ein etwa einminütiges Interview gegeben und auf ihrer offiziellen Facebookseite veröffentlicht. Dort sagten sie sinngemäß, dass sie ja letztes Jahr hier waren, dieses Jahr leider nur zu Besuch sind aber nächstes Jahr, also 2013, vielleicht hier wieder on stage sein werden...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.