Security / Bühnen 2006 - Was war gut ?

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2006 - Allgemein" wurde erstellt von Balu, 5. Juni 2006.

  1. Cavin

    Cavin Parkrocker

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bietigheim
    securitys (meistens Ossis) warn total cool drauf, hab mich ne halbe stunde gegen 4 uhr morgens mit einer unterhalten
     
  2. CrowdSurfer666

    CrowdSurfer666 Parkrocker

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Coburg
    bin auch sehr überrascht worden dieses jahr... des war ich von rip gar net gewohnt... sehr viel un freundliche secs dieses jahr... klar gabs auch wieder einige mit denen ich stress hatte wie jedes jahr, aber es is doch sehr auffallend gewesn das es einige weniger waren und sie zum teil echt cool reagiert hatten... ich denk nur an metallica wo die leute dann über die zäune gesprungen sin um schneller raus zu kommen und die securitys haben denen dann noch geholfen das se sich daran nicht verletzen... also so stell ich mir des immer vor mit denen... bitte nächstes jahr wieder so!!!
     
  3. DonMarcoli

    DonMarcoli der mit der Krücke roqut
    Veteran

    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Nürnberg
    meine mutter durfte ohne karten problemlos zum fässerumladen zum C4 fahren ! nicht selbstverständlich das ganze

    an der center wirkten die secs etwas arrogant, hatten das ganze aber jederzeit immer unter kontrolle... :)
     
  4. Guest

    Guest Guest

    servus,
    also ich fande die leistung der secs wirklich sehr gelungen, hab eigentlich kaum was von schlägereien oder ähnlichen mit bekommen.

    die bühnen fand ich echt spitze, vor allem die center!!! die hügel hinten und die bäume rings herum haben eine gute atmosphäre entstehen lassen!!!
     
  5. miez2002

    miez2002 Betsy´s gestörter schwarzer Kater

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth und Tirschenreuth
    Ich fand die Secuity dieses Jahr auch sehr angehem!
    Bin bei Lacuna Coil mal gesurft und hab dabei mein Handy verloren. Hatte es gleich gemerkt, bin nochmal vorgesurft und hab mich dann bei den Secs nachgefragt. Zum Glück wurde es abgegeben und hab es ohne Probleme wiederbekommen! Nochmal Danke an die ehrlichen Leute und an die Secs!

    Ein zweites Beispiel war, als ich auf der Alternaeingang auf meine Freunde gewartet hab. Da hab ich mich auch voll lang mit nem Sec unterhalten. Irgendwann wurde nem Mädel ne Flasche Saurer Apfel abgenommen und der Sec wollte sie wegschmeißen. Hab ihn gefragt, ob ich sie haben kann und austrinken, während ich noch bei ihm steh und mit ihm rumlaber. War sehr überrascht über die Antwort, aber der Apfel war gut :mrgreen: Er wollte aber nix, weil er ja im Dienst war ;)

    Alles in allem fand ich die Security dieses Jahr besser als die Jahre zuvor.
    NUR: Die Stammsecurity am C4 Eingang war dieses Jahr ne andere (mit nem sehr netten Engländer)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden