Security / Bühnen 2006 - Was war schlecht ?

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2006 - Allgemein" wurde erstellt von Balu, 5. Juni 2006.

  1. Brichen

    Veteran

    Beiträge:
    7.166
    Zustimmungen:
    502
    Nee bei uns wurde keiner von den Schultern eines anderen runtergepfiffen. Habe ich jedenfalls nicht mitbekommen.
    Dafür hatte ich am Sonntag ein interessantes Gespräch, mit jemanden, der bisher 6x am Ring war und dieses mal das erste mal im Park.
    Und ich muss sagen: Ihr armen dürft zum Ring keinen Tetra Pak mit zu den Bühnen nehmen? Und ihr habt keinen Wellenbrecher? Also den direkt vor der Bühne klar aber dann keinen abgesperrten Bereich und 2. Wellenbrecher? Aua!
     
  2. derdude

    derdude Parkrocker

    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    aschaffenburg
    generell fand ich die security klasse und freundlich.
    als ich aber bei korn nen junges ding vorne rauszogen hab weil sie vor suff ueberhaupt nicht wusste wo oben und unten war und am technikturm abgeben wollte... hat der gmeeint er koenne sie nicht rausnehmen.
    auch die sanis schauten nur zu und verwiesen mich an den man von der security. muessen so maedels die echt nicht stehen koennen echt erst zammengetreten werden dass man sich um sie kuemmer?
    :(

    nein das war erlaubt, wenn ichs auch bei metallica und deftones sowie korn von den freunden mutig fand die ihre ladies auf hoehe des turms nach oben genommen haben.
    anekdote dazu: bei jamiroquai kam nicht etwa ein ordner sondern ein sehr konservativer zuschauer zu einem paaerchen und meinte: entweder die frau kaeme freiwillig runter oder er wuerde dafuer sorgen dass sies tut. erhitzte gemueter dafuer dass man einfachn halben meter nach links oder rechts haette gehen koennen so viel platz wie bei dem konzert war...
     
  3. derdude

    derdude Parkrocker

    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    aschaffenburg
    hab auch aerger mit dem rechten ohr so dass es ohne musikstoepsel nicht geht.
    nach 5 stunden dauertragen sind meine mit doppellamelle und wechslbarem filter enrvig aber bis dahin hoerst du abgesehn von der lautstaerkereduzierung keinen unterschied! ausserdem hat der filter meiner plugs den vorteil dass sie sprache nicht bzw nur kaum daempfen und du so deinen gegenueber wunderbar verstehst. das ganze fuer 25 euro...
     
  4. Canna

    Canna Parkrocker

    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    518
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Auch wenn meine beiden Vorschreiber was anderes sagen:
    Ich hab sehr oft beobachtet, wie Leute von den Schultern heruntergewunken wurden. Immer dann, wenn die Securities nix anderes zu tun hatten.
     
  5. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    13.576
    Zustimmungen:
    4.708
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    zu den Tetrapacks: da hat dir dein Gesprächspartner Mumpitz erzählt ;) , die dürfen wir sicher mitnehmen.

    zu den Wellenbrechern: stimmt, wir haben an der Center und Alterna nur einen, und an der Club Stage keinen (habt ihr da einen?)
    aber da ich meist eh bei den Bands die ich sehen will ganz vorne bin, isses mir eh egal das wir nur einen haben...bei Metallica 2003 jedoch haben wir es nicht mehr geschafft und mussten hinten irgendwo stehen, das war wirklich ein übles Gedrücke...bei KoRn dieses Jahr auch, erzählte mir nen kollege der weiter hinten stand
     
  6. Brichen

    Veteran

    Beiträge:
    7.166
    Zustimmungen:
    502
    Immerhin dürft ihr trinken ;)

    Ja wir haben auch im Talent Forum, pardon, Club Stage einen Wellenbrecher vorne. Find ich auch besser so. Wobei der "Graben" zwischen Bühne und Crowd bei der Clubstage wirklich Mini ist
     
  7. Mr. MoJo

    Mr. MoJo Parkrocker

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    der typ war ja wohl das *edited*, habs auch bei ff gesehen und hab vergeblich die ganze zeit gewartet reinzukommen... aber der war letztes jahr schon schlimm oO
    übrigens zu dem fan: seine freundin kam rein, aber als er fragte warum seine freundin reindarf und er nicht, hat der security ihn einfach brutal in die menge geschupst!

    auf der alterna war ein security so was von high, der ist mehrmals eingepennt, ich uploade ma ein foto von ihm demnächst! :)
     
  8. Zimtstern20

    Zimtstern20 Parkrocker

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Roth
    Der Sound auf der Alterna war teilweise echt mies... Hatte das gefühl das er Tagsüber beser war als abends. Kann mich aber auch täsuchen...
     
  9. Tie

    Tie Parkrocker

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schrobenhausen
    @ Moruk
    ich kann dich voll verstehen bin vor Deftones Links grad noch reingekommen weil ich bei Korn vorne sein wollte. Mein Kumpel nich und der stand das ganze Deftones Konzert an der Schwarzen Linie, dann die ganze Umbauzeit und dann als alle VIPs drin waren haben sie noch paar reingelassen für Korn.
    Aber: Ohne Werten zu wollen, die Vips waren alles seltame Fußball-Touristen die glaub ich Korn nicht kannten und nur mal den Namen gelsen haben.
    Irgendwelche Asiaten und Brasilianer.
    Ich wolle abgehn und was machen meine Nachbarn sie machen Fotos, schaun rum, spielen mit dem Handy, schaun Fotos an, machen wieder Fotos von sich selbst, fragen einen anderen ob er ein Foto von allen zusammen macht.
    Wahnsinn... da wär ich fast lieber vor dem Moshpit gewesen als bei dieser Reisegruppe mit Ziel: "Eine bekannte Rockgruppe, erste Reihe"

    Ich mein der Mega schwuchtel Security is wirklich schwul, letzes Jahr vor Marylin Manson hab ich ihn süß angeschaut dann hat er mir was zu essen gegeben und dieses Jahr als ich vorn drin war und mein Freund nich reinkam hab ich ihm gesagt da is mein Freund draußen mit ner Pinken Hose und Iro und dann hat er ihn einzeln nochmal gehohlt =)
    Man muss ihm nur zuzwinkern!
     
  10. Evil*Sushi

    Evil*Sushi Parkrocker

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pocking
    Des war echt der wahnsinn auf der Alterna am Freitag.....auf einmal kam wieder ne Welle rüber und alle lagen am boden....3 leute auf meinen Beinen, dass ich ned mal mehr aufstehn konnte....des war echt alles andere als lustig
     
  11. Marienkefa

    Marienkefa mexican Gemüsehexe
    Veteran

    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    0
    Wo war denn in der Clubstage ein Wellenbrecher? Also den hab ich nicht gesehen...
    Bei uns durften die Leute auch nicht auf den Schultern sitzen, da wurden die Alterna-Secs sauer. Nur einmal hatte gerade ein Sec eine Schultersitzerin runterholen wollen, da kam ein anderer Sec und hat wütend auf ihn eingeredet, daraufhin hat der andere dem Mädel zugelächelt sie soll doch sitzen bleiden, komisch.
    Das mit der Dezibelbeschränkung: ich hab im Festivalguide gelesen dass das kommen soll. Find ich nicht schlecht, ich fühl mich jetzt noch so als hätte ich Tempos im Ohr.
     
  12. ChiquitaChaser

    ChiquitaChaser Parkrocker

    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Hirschau
    Was ich auch für ne absolute Sauerei halte wo wir schon von VIPs reden ist daß man sich auf diese tolle Tribüne nicht setzen durfte. Mal ehrlich irgendwann reichts. Da wird ne riesige Tribüne aufgestellt und ich schwörs... da haben 4 Leute gesessen und niemand darf da hin. Das is echt ne absolute Frechheit. Ich bin der letzte der nicht wieder aufsteht wenn Daniel Küblböck mit seinen 1000 Freunden oder sonstein Arsch kommt aber das ganze Wochenende da niemanden sitzen zu lassen is ein Witz. Dann brauch ich sowas gleich nicht austellen. Das einzige mal daß das Ding halbwegs voll war is bei Metallica gewesen und da hätte sowieso kein normaler Mensch da hinten sitzen wollen denk ich.

    Edit: Es gibt überall solche und solche... Ich persönlich muß jetz wieder sagen dass ich einiges an Leuten getroffen hab die sich nur Englisch miteinander unterhalten haben aber diese waren doch eher harmlos und gehörten nicht zu denen die nur drauf aus waren andere und sich selbst kaputt zu machen
     
  13. Brichen

    Veteran

    Beiträge:
    7.166
    Zustimmungen:
    502
    Na direkt vor der Bühne gabs bei der Clubstage nen Wellenbrecher. Habe ihn doch am Sonntag bei Taking back sunday gesehen :)
    Edit: ChiquitaChaser, diese VIP Tribühne war bei Metallica aber äußerst effektiv um sein Sichtfeld zu erweitern. Meine Freundin und ich haben uns extra dort hingestellt und standen dann halt phasenweise auf dem Geländer (oder wie du das bezeichnen möchtest). War nur anstregend, weil du dich die gesamte Zeit über festhalten musstest, habe davon jetzt nen schönen Muskelkater im rechten Arm.
     
  14. Marienkefa

    Marienkefa mexican Gemüsehexe
    Veteran

    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    0
    Also meinst du jetzt die Absperrung zwischen Bühne und Publikum oder eben so ein Ding im Publikum drin? Letzteres habe ich nämlich am Fr und Sa nicht gesehen...
     
  15. Brichen

    Veteran

    Beiträge:
    7.166
    Zustimmungen:
    502
    Nein nein nur eine Absperrung. Nicht noch einen 2. im Publikum. Halt das Ding, das vor der 1. Reihe steht
     
  16. toskka

    toskka Parkrocker

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Nein genau das sollte man machen um es diesen *edit* Veranstalter mit seinen untauglichen machtausübenden Securitys zu zeigen. Revolution. Weil so wie dieses SECs sich aufführen, das geht ja echt nicht.

    Wollte bei TOOL rein. Die Tore wurden sowieso erst geöffnet als die ersten Takte gespielt wurden. Eine Frechheit. Das krasse war halt, dass nur so 50 Leute rein wollten und die echt so lange gewartet haben bis Tool angefangen hat. Was soll das denn? Es war ewig Platz und dann sowas.

    Konnte mich dann verbal nicht ganz zurückhalten, und hatte einen etwas scharfen Ton auf den Lippen. Als ich dann rein wollte, hat mich ein SEC von hinten und einer von vorne gepackt, dass ich hier gleich mal gar nicht reinkomme und rausgezerrt. Diese *edited*. Schade dass ich kein Foto von diesen *edited* gemacht hab.

    Und für sowas zahl ich dann 131,- EUR. Man sollte die Veranstaltung allein deswegen, es gibt noch 1000 andere Gründe einfach blockieren.

    *edited by Balu: keine Beleidigungen bitte
     
  17. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    3.256
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Also Du wunderst Dich das Du nicht mehr reinkommst nach dem du die Securities die dort auch nur Ihren Job machen blöd anmachst und beleidigst?

    Klar ist so eine Situation immer mit Stress verbunden. Aber ich denke mal das die Leute die dort stehen mit Sicherheit 100 mal mehr Erfahrung mit der Situation am Einlass haben als Du. Das Du damit nicht immer glücklich bist ist klar. Aber ich kann vollkommen nachvollziehen das die Secs dort denjenigen die aggressiv reagieren nicht auch noch das Signal geben wollen damit weiterzukommen.

    Einfach ruhig bleiben, das ist da die beste Devise

    Und wenn gleich zwei Secs auf Dich los sind das wirst Du Dich wohl ähnlich ausgedrückt haben wie hier im Forum. Und auch hier kommst Du damit nicht weiter.
     
  18. Tha Rage

    Tha Rage Mexican Stageprayer

    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Also heute bei der Arbreise hätte ich so nem Security echt die Augen ausstechen können...

    Festivalgod und Tanja waren auch noch da....
    Kommt der erste Sec. auf nem Roller an und meint noch höflich wir sollen uns jetzt bitte schicken weil wir schon ca 10min. überfällig sind. Okay, war noch verstädlich!

    2min, kan ein anderer Sec. wieder auf seinem Motorisierten Vehikel und sag was wir nun SOFORT gehen sollen weil um 10Uhr hätte der Platz leer sein sollen.
    Tja man bittet um verzeihung der zeigt keine einsicht!
    Da frage ich was er denn tun will wenn es noch etwas länger dauert!
    ANTWORT: Tja dann fahr ich mit dem Ding über euer zeug drüber!
     
  19. Toxicity

    Toxicity PR-Vergnügungswart
    Veteran

    Beiträge:
    4.270
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    München
    wie balu schon geschrieben hat kann ich deine aufregung nicht ganz nachvollziehen.

    wie reagierst du denn wenn du so angemacht wirst?
    bleibst du ruhig und lässt alles durchgehen?
     
  20. toskka

    toskka Parkrocker

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich hab keinen blöd angemacht.
    Es war eben so ein Gedränge und Hektik, weil die Tore erst bei Beginn geöffnet wurden.
    Ich sagte folgendes wortwörtlich:" Das hättet ihr euch jetzt auch ersparen können wenn ihr die Tore schon vor 10 Minuten geöffnet hättet, was soll denn das."
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden