Trivium

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

einsiedler

McChrystal's Promoter
Moderator
Beiträge
11.892
Reaktionspunkte
9.578
Alter
39
Ort
Einsiedeln
Trivium



Offziell bestätigt!

Trivium ist eine US-amerikanische Thrash-Metal-Band aus Orlando, Florida. Die Band wurde im Jahre 2000 gegründet und steht bei Roadrunner Records unter Vertrag. Trivium haben bis heute vier Studioalben veröffentlicht. Der Begriff „Trivium“ (lat. für drei Wege) bezeichnet die Verbindung zwischen den drei sprachlichen Fächern der freien Künste: Grammatik, Rhetorik und Logik.

Quelle Text

Myspace
Offizielle Bandpage
 
Zuletzt bearbeitet:

Jimmy Pop

like a princess
Beiträge
7.733
Reaktionspunkte
5.041
Alter
32
Ort
Fürth
Website
blinkybill.taplink.ws
Trivium wär toll! Seit In Waves hab ich mich bisschen verguckt in die. Eine der wenigen Metalbands die ich mag und auch oft hören kann. Live machen die auch Spaß! Her damit.
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.722
Reaktionspunkte
2.269
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Da ich den Auftritt von 2012 leider nicht sehen konnte,
würde es sehr begrüßen wenn die Jungs wieder in den Park kommen würden.:smt023

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.309
Reaktionspunkte
2.076
Alter
33
Ort
Toxicity
Gestern in Würzburg haben sie Shogun gespielt. Ich hätte heulen können vor Freude! :anbet::anbet::anbet:

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Auch sonst hat das Konzert ihre Livequalitäten absolut untermauert!
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.309
Reaktionspunkte
2.076
Alter
33
Ort
Toxicity
Bester Act der heutigen Welle!
Ich hoffe inständig, dass MLK ihnen nach dem Witz-Slot 2012 heuer 'ne angemessene Spielzeit (45-60 Min.) zugesteht, am besten wieder auf der Alterna.
 

CubaKrise

Parkrocker
Beiträge
199
Reaktionspunkte
17
Trivium spielt laut offizieller page am So auf Rip und nicht am Mo.
von den Argo-Heiligen bekommt man keine Antwort diesbezüglich, hat hier jemand einen guten Draht zu denen und weiß ne Antwort ?
 

indiscernible

inaussprechible
Administrator
Beiträge
6.575
Reaktionspunkte
3.037
Alter
34
Ort
Nürnberg
Am besten ihr wartet in diesem Fall den genauen Zeitplan ab.

Müsste ich entscheiden, würde ich wohl nach dem Artwork gehen, aber keine Garantie hierfür.
 

CubaKrise

Parkrocker
Beiträge
199
Reaktionspunkte
17
Im Gegensatz zur RiP-Orga :wallb: antwortet das Management von Trivium :yiep: :

Trivium ist gesetzt am 09.Juni
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.722
Reaktionspunkte
2.269
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Trivium haben sich von ihren Drummer Nick getrennt.


Statement der Band:
Zitat:
To Trivium Fans, Friends and Family:

I had asked everyone to make this statement regarding Nick, personally and on behalf of the band because of the history we both have had together as friends and bandmates. There is no easy way to go about parting ways with someone; whether it's in a band or not, but if it is coming directly from one of us, I hope that it will be perceived out of our respect for him.

This past Sunday, Matt, Corey, and I decided that it was best to part ways with Nick and to move forward as soon as possible. This decision was not one that we took lightly, given the fact that we are in the midst of a tour, and more importantly, that Nick has been with us for almost 3 and half years.

We spoke face to face for about an hour on the bus - first informing him of our decision to move forward, both discussing the situation and how to precede with announcing it, as well as personally thanking him for being there when we needed him as a tech, and then as drummer. I made both those calls to Nick - I asked him if he would be willing to drop everything and come out and be apart of Trivium at a moments notice and he did without hesitation. On stage we all fit well together - I believe we became a tighter and more unified band because of him. There was not a dramatic ending to this, honestly it was quite muted and I am happy to have been able to speak directly and calmly to one another.

I believe we all agreed that what started out great "off stage" in the beginning, over time began to fray. It became obvious that things were not going to work out in the long run. We did not want to reach the point where the differences between us became apparent on stage. Being in a band is privilege afforded to us by all of you, and as much as we owe you guys the best show we can possibly give you, we also realize that being out here has to be enjoyable enough for us to continue to do so.

We truly wish nothing but the best for Nick and whatever projects he becomes involved in. We will be rooting for him to succeed. I would like to add that as the one who championed Nick to become our drummer 3 and half years ago, I will be the first person to vouch for him as an incredible drummer and as an immense force and presence on stage. The last show together at Carolina Rebellion was a powerful one, and I am happy to say that we ended our time together on such a high and positive note.

Lastly, I would like to thank our drum tech Mat Madiro for stepping up to the plate and learning our entire set in 24 hours, allowing us to continue this tour without a hitch. We have always tried to treat both band and crew as family, and the support for Mat from our other crew guys has been amazing, thank you all - Eric, Joey, Sam, Jeremy, and Mike! Another HUGE thank you to Volbeat and their crew for giving us their entire sound check at the Niagara Falls show to allow us to run through the set with Mat. They have been a great band to tour with and this act only further solidified to us what stand up guys they are on and off stage.

Nick, thank you once again for the hard work with us, we will always be grateful for the time we spent together with you on the road and in the studio.

Thank you all for your support and understanding.

Sincerely,

Paolo Gregoletto
 

mindstop

Parkrocker
Beiträge
1.240
Reaktionspunkte
695
Wegen Stimmproblemen von Matt Heafy wurden vorsorglich alle Auftritte in den USA für die kommende Woche abgesagt. Zwei Wochen Schonung ist nun angesagt, aber zu den Europa Tourdaten soll er wieder fit sein. Hoffen wir's mal:smt023
 
S

Skizzler

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

ich liebe ihn einfach <3 ^^ allein der erste part ist halt heftig...

hab mich zwar noch nie so richtig mit ihm auseinandergesetzt (nur mit seiner musik) aber das zu wissen, da ziehts einem die latschen aus :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.