Wohnmobil

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

LepperMessiah

Parkrocker
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Ort
Sosa/Erzgeb.
Website
www.myspace.com
Hello friends.

Wollen diesen Jahr das erste mal mit dem woMo anreisen.

Hat man Donnerstag Abend noch ne Chance auf den Womo-Parkplatz zu kommen? Wenn nicht, gibt es geeignete Alternativen die nicht 1000 Kilometer vom Festivalgelände entfernt sind?

Cheers
 

indiscernible

inaussprechible
Administrator
Beiträge
6.575
Reaktionspunkte
3.038
Alter
34
Ort
Nürnberg
Einfach mal die Suchfunktion benutzen. Zu den Thema gibts schon zig Threads.

Kurz:
Donnerstag Abend ist der Womo Platz voll, aber dieses Jahr ist Anreise wohl erst ab Freitag erlaubt. Hierzu gibts natürlich keine Erfahrungen.
Alternativen sind die Straßen drumherum. Da hilft die Suchfunktion.
 

bowen

Parkrocker
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Alter
49
Servus beinander,

wir haben die letzen Jahre immer CSC gemacht. Seit diesem Jahr können wir auch ein WOMO unser eigen nennen*g* Das wird natürlich auch genutzt um dem Park zu rocken und sich im fortgeschrittenen Alter die eine oder andere Sache anehmlicher zu machen*lol*

Welche Fragen ich durch die Suche nicht erschöpfend beantwortet bekommen habe bei denen Ihr mir hoffentlich helfen könnt:

Anreise wann sinnvoll?
Also wir würden schon gerne auf einen der offiziellen Plätze stehen.(Laufwege) Jetzt ist ja bekannt, dass die Campingplätze dieses Jahr am Donnerstag um 12:00Uhr öffnen. Gilt das auch für die Womoplätze? Und wenn ja, wann sollte man sich anstellen um dort verbindlich noch einen Platz zu bekommen?

Frischwasser?
Ich habe gelesen es gäbe keine Frischwasserquelle?! Also kein Wasserhahn auf dem Gelände für die Womos?!

Abwasser bzw. Toilettenentleerung?
Ich befürchte mal, dass es hier nix gibt? Darf man die Kassette ins Dixi entleeren? Bzw Abwasser in den Gully?
... hier bin ich gespannt ... das Thema bedeutet ja auch Abseits von Festivals einen Glaubenskrieg *lol*

Wegfahren?
Kann man wegfahren und wieder auf seinem Platz parken?

I gfrei mi scho wiead Sau!!!!

Rock on
Bowen
 

indiscernible

inaussprechible
Administrator
Beiträge
6.575
Reaktionspunkte
3.038
Alter
34
Ort
Nürnberg
Anreise: 12:00 Uhr gilt auch für Womos.
Frischwasser: Nein, gibts weder Wasser noch Strom.
Wegfahren: Nein, der Platz wird nicht reserviert.
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.446
Reaktionspunkte
5.936
Alter
34
Ort
Nürnberg
Anreise wann sinnvoll?
Also wir würden schon gerne auf einen der offiziellen Plätze stehen.(Laufwege) Jetzt ist ja bekannt, dass die Campingplätze dieses Jahr am Donnerstag um 12:00Uhr öffnen. Gilt das auch für die Womoplätze? Und wenn ja, wann sollte man sich anstellen um dort verbindlich noch einen Platz zu bekommen?

Das gilt auch für die WoMo-Plätze, ja, wobei sich die Öffnungszeiten der Plätze vor Ort auch kurzfristig ändern können. Von daher schwer, eine Zeit anzugeben. Wenn ihr am Donnerstag Vormittag ankommt, sollte es klappen. Übrigens ist der "offizielle" WoMo-Platz (gegenüber vom CSC) immer sehr schnell voll, aber der Großteil der WoMos steht ohnehin auf der Beuthener Straße.

Frischwasser?
Ich habe gelesen es gäbe keine Frischwasserquelle?! Also kein Wasserhahn auf dem Gelände für die Womos?!
Das ist richtig, außer ihr habt Zugang zum CSC und könnt euch dort Frischwasser holen. Ansonsten heißt es Wasser sparen oder bereits in Kanistern mitbringen ;)

Abwasser bzw. Toilettenentleerung?
Ich befürchte mal, dass es hier nix gibt? Darf man die Kassette ins Dixi entleeren? Bzw Abwasser in den Gully?
... hier bin ich gespannt ... das Thema bedeutet ja auch Abseits von Festivals einen Glaubenskrieg *lol*
Auch richtig, es gibt keine Entsorgungsmöglichkeiten, wobei wir die Kassette auch ins Dixi entleert haben, das dürfte in Ordnung sein denke ich.

Wegfahren?
Kann man wegfahren und wieder auf seinem Platz parken?

Würde ich mich nicht drauf verlassen. Ich meine zwar, dass die Security in den letzten Jahren so "Auslasskarten" beim Rausfahren vergeben hat, so dass man wieder reinfahren könnte, aber ob der Platz dann noch da ist, wage ich zu bezweifeln ;) Lasst das WoMo lieber stehen und fahrt öffentlich in die Stadt.


Viel Spaß vor Ort! :)
 

indiscernible

inaussprechible
Administrator
Beiträge
6.575
Reaktionspunkte
3.038
Alter
34
Ort
Nürnberg
Die Auslasskarten lassen dich nur wieder rein, aber nicht wieder auf den Platz, den du schon hattest. ;)
 

bowen

Parkrocker
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Alter
49
Das gilt auch für die WoMo-Plätze, ja, wobei sich die Öffnungszeiten der Plätze vor Ort auch kurzfristig ändern können. Von daher schwer, eine Zeit anzugeben. Wenn ihr am Donnerstag Vormittag ankommt, sollte es klappen. Übrigens ist der "offizielle" WoMo-Platz (gegenüber vom CSC) immer sehr schnell voll, aber der Großteil der WoMos steht ohnehin auf der Beuthener Straße.


Das ist richtig, außer ihr habt Zugang zum CSC und könnt euch dort Frischwasser holen. Ansonsten heißt es Wasser sparen oder bereits in Kanistern mitbringen ;)


Auch richtig, es gibt keine Entsorgungsmöglichkeiten, wobei wir die Kassette auch ins Dixi entleert haben, das dürfte in Ordnung sein denke ich.



Würde ich mich nicht drauf verlassen. Ich meine zwar, dass die Security in den letzten Jahren so "Auslasskarten" beim Rausfahren vergeben hat, so dass man wieder reinfahren könnte, aber ob der Platz dann noch da ist, wage ich zu bezweifeln ;) Lasst das WoMo lieber stehen und fahrt öffentlich in die Stadt.


Viel Spaß vor Ort! :)

Servus aus Freising ;-)

und vielen Dank für die Info!

Hab ja das Forum ein wenig quer gelesen und dich immer wieder gesehen ;-) Sieht man selten, dass sich ein Mod bzw. Admin so Mühe gibt wie Du ... weida so!

Die Kassette ins Dixi dachte ich mir auch so ... bei den Sachen die wir aber auf diversen Autobahnraststätten und auch Camping und Rastplätzen erlebt haben sind wir vorsichtig geworden :-D Wir haben sozusagen eine Ökoanlage ohne Chemie und dürfen uns immer wieder blöd anreden lassen wenn wir nicht anderes aus der Kassette ins Autobahnklo leeren als den anderen auch aus dem .... na ja jetzt wird zu arg*lol*
Bei dem bekannten Pavillon Stigmata das es gibt würde es mich nicht wundern wenn es da auch Vorschriften gäbe*lol*

Ich denke Wasser reicht uns ... normal kommen wir mit einem Tank eine Woche zu zweit. Trinken tun wir aus der PET und an dem Anlass eh überwiegend ausm österreichischem 16er Einwegblech*lol*

Wie ist es denn mit den Laufwegen? Als wir noch CSC gemacht haben hab ich immer gesagt, dass ich mir wenn ich ein Womo hätte nur ein CSC-Ticket holen würde um bequem rein zu kommen ... bei dem Preis (hatten 1 Jahr Babypause) können die mich mal am Arscheleggge :-D

Greeeeetz
Der Bowen
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.446
Reaktionspunkte
5.936
Alter
34
Ort
Nürnberg
Die Kassette ins Dixi dachte ich mir auch so ... bei den Sachen die wir aber auf diversen Autobahnraststätten und auch Camping und Rastplätzen erlebt haben sind wir vorsichtig geworden :-D Wir haben sozusagen eine Ökoanlage ohne Chemie und dürfen uns immer wieder blöd anreden lassen wenn wir nicht anderes aus der Kassette ins Autobahnklo leeren als den anderen auch aus dem .... na ja jetzt wird zu arg*lol*
Ja, da gibts leider öfter Stress... aber bei den Dixis seh ich da kein Problem, da is ja auch nix anderes drin plus Chemie. Musst es ja ned zur "Hauptsaison" machen, sondern z.B. wenn die Dixis eh voll sind, also kurz bevor sie ausgeleert werden. Aber normal würd ich des als ok ansehen und wir haben es wie gesagt auch so gehandhabt ;)

Bei dem bekannten Pavillon Stigmata das es gibt würde es mich nicht wundern wenn es da auch Vorschriften gäbe*lol*
Bei uns haben sie letztes Jahr schon die winzige Markise für "verboten" erklärt und uns aufgefordert sie abzubauen. Als der Security die nächste Runde gemacht hatte, war das aber kein Problem mehr. Deshalb der Tipp, mit solchen Dingen zu warten, bis sich die größte Anreisewelle gelegt hat und jeder seinen Platz gefunden hat, dann haben sie keine Angst mehr, es könnte zu eng werden ;)

Ich denke Wasser reicht uns ... normal kommen wir mit einem Tank eine Woche zu zweit. Trinken tun wir aus der PET und an dem Anlass eh überwiegend ausm österreichischem 16er Einwegblech*lol*
Also wir hatten zusätzlich zum 60 Liter Frischwassertank immer noch 2x20 Liter Wasser im Kanister dabei und sind damit problemlos zu zweit über das ganze Wochenende gekommen mit 1x täglich duschen pro Person. Denke das ist kein Problem, wenn man nicht 20 Minuten duschen will oder so ;)

Wie ist es denn mit den Laufwegen? Als wir noch CSC gemacht haben hab ich immer gesagt, dass ich mir wenn ich ein Womo hätte nur ein CSC-Ticket holen würde um bequem rein zu kommen ...
Ich hab das tatsächlich immer genauso gehandhabt, da es aus meiner Sicht wirklich eine ziemliche Abkürzung ist über den CSC, als wenn man außenrum bis zu C1 gehen muss. Ein großer Pluspunkt waren für uns auch die Toiletten auf dem CSC-Gelände, das WoMo Klo ist bei uns nur für "Notfälle" gedacht. Aber mittlerweile würd ichs auch nicht mehr machen, 150 Euro nur für die Abkürzung sind so dekadent, da könnte man ja jedes Mal mit dem Taxi außen rum fahren :lol:


Grüße von einem (Ex-)WoMo-Camper... dieses Jahr bin ich im Hotel :D
Schaut ihr beim Parkrockertreffen am Freitag vorbei? :)
 

bowen

Parkrocker
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Alter
49
Grüße von einem (Ex-)WoMo-Camper... dieses Jahr bin ich im Hotel :D
Schaut ihr beim Parkrockertreffen am Freitag vorbei? :)

Im Hotel ... :-O WOMO iss ja schon grenzwertig spießig ... nursbass ... wir campen sonst auch sehr oft und grad bei RIP könnt ich mir Hotel nicht wirklich vorstellen.
Treffen? Wenn ich mir das Bild so anschaue würden wir den Schnitt maßgeblich anheben*g*
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.446
Reaktionspunkte
5.936
Alter
34
Ort
Nürnberg
Tja Hotel hat auch Vorteile und dieses Jahr gewisse Gründe ;)

Haha noch so einer, der meint das wär ich auf dem Bild... da hatten wir letztes Jahr schon so nen Kandidaten :lol: Ich bin dann doch etwas jünger und weniger bärtig :)
 

bowen

Parkrocker
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Alter
49
Tja Hotel hat auch Vorteile und dieses Jahr gewisse Gründe ;)

Haha noch so einer, der meint das wär ich auf dem Bild... da hatten wir letztes Jahr schon so nen Kandidaten :lol: Ich bin dann doch etwas jünger und weniger bärtig :)
Na des hab i scho gwusst, dass des der Hans iss*lol* Ich meinte das Bild der "Parkrocker" und mit anheben meinte ich in Richtung Dreistelligkeit :-D

Wünsch Euch aber auf jeden Fall maximalen Sbass beim Treffen ;-)
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.446
Reaktionspunkte
5.936
Alter
34
Ort
Nürnberg
Ach es gibt so einige ältere Semester beim Treffen. Das zählt nicht als Ausrede ;)
 

-RagE-

Parkrocker
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Alter
37
wie siehts denn mit glasflaschen im wohmo aus ? gibts da auch so stress ?
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.446
Reaktionspunkte
5.936
Alter
34
Ort
Nürnberg
Wird normal ned kontrolliert, ist aber theoretisch auch verboten. Verantwortungsvoller Umgang damit sollte selbstverständlich sein, oder besser gleich Umfüllen.
 

Shaunn

Parkrocker
Beiträge
190
Reaktionspunkte
40
Ort
Berlin
Bald gehts los :-), aber Donnerstag leider erst nach der Arbeit.
Bis wieviel Uhr wird man wohl mit WOMO auf`s Gelände gelassen ?
Ist da etwas bekannt ?
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.446
Reaktionspunkte
5.936
Alter
34
Ort
Nürnberg
Bis es voll ist ;)

Erfahrungsgemäß ist der "offizielle" WoMo-Platz (gegenüber vom CSC) max. 30 Minuten nach Öffnung der Einfahrt voll.

Die anderen Plätze (entlang der Beuthener Straße) werden dann von vorne nach hinten aufgefüllt, also je später ihr kommt, desto weiter hinten seid ihr... Geht erfahrungsgemäß auch eher schnell...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.