Womit hört/macht ihr Musik?

Funkyandy

Mach mir den Hirsch
Beiträge
3.815
Reaktionspunkte
1.178
Ort
Berlin
Logic Studio
index_hero20070828.jpg

Event TR-6 Studio Monitore
TR6-b787ea5dbc10528dbb1291577c702630.jpg

Für schnelle Mash-Up Geschichten: Sony (früher mal Sonic Foundry) ACID Music Studio
Sony-ACID-Music-Studio-7-deals.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jesusofsuburbia

Parkrocker
Beiträge
181
Reaktionspunkte
10
Ort
Reichenschand
Hören: Bose 301 Boxen und n alter Sony Tranistorverstärker :)
Machen: Tama Superstar Hyperdrive mit Sabian B8 Becken, ne Ltd Viper 100 und ne no Name Akustik Gitarre
 

Zecke

Parkrocker
Beiträge
197
Reaktionspunkte
22
Hören: auf ca 5 Verschiedenen Anlagen

Machen: Auf einer Es-Alt-Sax Sonderedition von Jupiter von 2005, sowie auf meinem Liebling dem Yanagisawa B-901
 

Lahri

Parkrocker
Beiträge
1.631
Reaktionspunkte
205
Ort
Bierstadt Bamberg
ich verkaufe ebenfalls meine 2 gitarren inklusive amp. grund dafür ist -> brauch kohle für bass + amp. falls es interesse gibt einfach mal kurz bei mir melden.
falls sich bis mittwoch keiner meldet werden sie wohl über amazon/ebay verkauft werden.
 

Lahri

Parkrocker
Beiträge
1.631
Reaktionspunkte
205
Ort
Bierstadt Bamberg
Die Modelle wären eventuell ganz hilfreich ;)

äh ja natürlich^^
is eine ibanez gio in schwarz und eine harley benton.
von der benton kann ich das genaue model erst sagen wenn ich sie wieder morgen habe. ist aber eine einstiegsgitarre. selbes gild für den benton amp.

Instrumente verkaufen um sich nen Bass anzuschaffen? Überleg dir das lieber nochmal.

is bereits gut überlegt ;) geht einfach darum das wir einen basser in der band brauchen. und ich vom basspielen eh schon immer ein wenig begeistert bin :D
 

thedoomass

Parkrocker
Beiträge
3.879
Reaktionspunkte
1.052
Alter
34
Ort
Ingolstadt
Tu es ;) Als Basser haste einfach live die dicksten Eier :mrgreen:

Wenn de ne seperate Box kaufst, hol dir eine vom Hans
http://fmc-audio.jimdo.com/

Baut qualitativ hochwertigere Boxen wie Ampeg und wie se alle heissen zu nem richtig guten Preis. Hat halt nicht diese Velour(?)schicht oder wie auch immer aber was se optisch nicht haben, haben se klanglich. Spiel selber ne 8x10 von dem mit nem Ampeg SVT 3 pro und der Klang is deutlich definierter und weniger dumpf wie über die Ampegbox (was auch noch Schweinekohle kostet)
 
  • Like
Reaktionen: Lahri

Iceelf

Parkrocker
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
Ort
Kiel in Holstein
Je nach dem was ich mache
Am PC über PC und Logitech 2/1 Lautsprecher,
Sonst im Wohnzimmer über Technics Receiver mit Bose 5/1 System (darüber lass ich auch meien DVD's laufen).
Im ÖPNV mit dem Galaxy SIII. -
Mein Auto ist da eher das Problemkind, denn es kommt über Radio und normal CDs nicht hinaus.
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.722
Reaktionspunkte
2.269
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Ich benutze den alten Schallplatten Turm von meinem Vatti der eh nur die letzten Paar Jahre aufn Dachboden herumgestanden hat.

Schneider Midi 2700 CD
schneider-stereoanlage-midi-foto-bild-61161449.270.jpg



Für meine CD's benutze ich dieses Model:

X4-Tech CD-1000-M
[ame]http://www.amazon.de/X4-Tech-CD-1000-CD-Player-schwarz/dp/B002NUKECE[/ame]
 
Zuletzt bearbeitet:

intersphere

Parkrocker
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Alter
38
höre fast alles ausser schlager und heftigen techno. in sonst jeder sparte gibts für mich sehr geile bands/tracks
 

Matte

matte1987
Beiträge
7.399
Reaktionspunkte
3.508
Alter
37
Ort
Passau
Naja, scheint ja nicht schlecht zu sein! bei dem von mir verlinkten Shop gibts auch noch nen Gutschein, womit man auf 389€ kommt, das is schon ein verdammt guter Preis!
Ich glaub, ich werds mal versuchen, wenn´s is, kann ich ihn immer noch zurück geben...
 

Matte

matte1987
Beiträge
7.399
Reaktionspunkte
3.508
Alter
37
Ort
Passau
So, nachdem ich den Receiver jetzt bestellt hab, sollen zum Geburtstag auch noch ordentliche Lautsprecher her! :)
Kann jemand ein Geschäft in München Empfehlen, wo man gut beraten wird und sich das Ganze vor Ort ankucken und vor allem Probehören kann? Saturn/MM wähl ich nur ungern...
 

paulitastisch

Parkrocker
Beiträge
827
Reaktionspunkte
297
Alter
37
Ort
München
Ich habe vor, mir einen Bass zuzulegen, kann mir vielleicht einer einen empfehlen?
Sollte sich für Anfänger eignen und preislich nach Möglichkeit nicht über 500,-€ liegen.

Hat einer Erfahrungen mit dem hier? Oder generell mit einem Jackson Bass?
Jackson JS3 Kelly Bird IV TBK
http://www.thomann.de/de/jackson_js3_kelly_bird_iv_tbk.htm

Dazu brauch ich auch nen Verstärker, da bin ich fast noch ahnungsloser, wäre also auch hier über Tipps dankbar.:)
 

Charles_Robotnik

Thomas Anderster
Beiträge
6.572
Reaktionspunkte
1.529
Alter
32
Ort
Main Spessart
Tu dir selbst einen Gefallen und teste den Bass aus bevor du ihn kaufst. Ich hatte bis jetzt 2 Bässe: Ein Squier Affinity Jazz Bass der wirklich gut verarbeitet war und sich gut spielen lies. Der war mir aber einfach viel zu brav. Hab ihn dann wieder gekauft und jetzt einen Epiphone Thunderbird. In meinen Augen jeden Cent wert und drückt halt enorm.
 
  • Like
Reaktionen: paulitastisch

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.879
Reaktionspunkte
4.404
Ort
Bari (IT)
Hier passts wohl am besten rein.

Ich suche nach kleineren Boxen inkl. Bassbox für mein Zimmer.
Der Preis sollte dabei die 50€ nicht überschreiten.
Kennt sich da jemand aus oder hat irgendwelche Empfehlungen?
 

duke

Parkrocker
Beiträge
336
Reaktionspunkte
59
Hier passts wohl am besten rein.

Ich suche nach kleineren Boxen inkl. Bassbox für mein Zimmer.
Der Preis sollte dabei die 50€ nicht überschreiten.
Kennt sich da jemand aus oder hat irgendwelche Empfehlungen?

Kann Logitech Boxen nur empfehlen, ich hab die hier:
Können schon ziemlich was für die Größe, ich will mir demnächst aber auch mal 'ne größere Anlage zulegen.
Hier kannst dir auch mal die Preisklassen anschauen:
http://www.logitech.com/de-de/speakers-audio/home-pc-speakers
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: parkrocker92