Der offizielle FC Bayern Thread

RIP_Tobi

Parkrocker
Beiträge
2.171
Reaktionspunkte
1.221
Alter
29
Ort
Würzburg
Erwartbar trotz der eigentlich guten Punktzahl. Hoffentlich holen sie jemanden mit anständigen Format und Charisma. Ich will jetzt noch keinen Hoeneß sehen.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.308
Reaktionspunkte
6.246
Ort
Augsburg
Ich rechne mit Xabi Alonso.

Ist aber sowieso alles komplett egal, solange man diese Kabine nicht auf links dreht. Da würde auch Jesus Christus persönlich als Trainer mittelfristig (vermutlich in der Rückrunde der zweiten Saison) scheitern.

Eigentlich müssten Kimmich, Goretzka, Gnabry und Sané alle vor die Tür gesetzt werden. So viel Gehalt, so viel Anspruch und große Worte und so wenig Leistung seit zwei Jahren.

Dieser Kader steckt maximal in der Krise, insbesondere was das Mittelfeld betrifft.
 

Lutz

Parkrocker
Beiträge
2.102
Reaktionspunkte
634
Alter
38
Ich weiß nicht, ob sich Alonso den Schleudersitz antut. Könnte mir vorstellen dass da Liverpool ein Wörtchen mitreden wird. Dürften finanziell locker mithalten können und haben gezeigt, dass sie einem Trainer Zeit geben.
 

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.221
Reaktionspunkte
4.851
Alter
32
Ort
Bayreuth

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Ob das dann unter dem nächsten Trainer auch einfach so weiter geht?
Ich glaube bei den Verantwortlichen hat keiner mitbekommen, dass es im Team ein paar gibt, die man loswerden muss :jester:
 

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.681
Reaktionspunkte
1.093
Alonso wird denke ich nach Liverpool gehen am Ende dieser Saison.

Hoffe auf Emery in der Bundesliga, würde zu Bayern passen und ihm traue ich auch einen Umbruch zu.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.308
Reaktionspunkte
6.246
Ort
Augsburg
Eberl hat gegenüber Sky einen größeren Umbruch im Sommer bestätigt.

Wenn ich schreiben würde, was ich von Teilen dieser "Mannschaft" halte, würde ich hier wahrscheinlich gesperrt.

Respekt allerdings vor Eberl, wie klar er die wirklichen Probleme anspricht und sich nicht dem Reflex hingibt, Tuchel rauszuwerfen, ich hätte es spätestens heute getan, da bin ich ganz ehrlich.

Man muss wirklich konstatieren, dass Kahn und Salihamidzic hier ein absolutes Schlachtfeld hinterlassen haben und es viel Geld, Kraft und leider vermutlich auch Zeit brauchen wird, bis das wieder Bayern München ist.

Danke an Leverkusen, dass sie es auch schonungslos offenlegen mit ihrer überragenden Performance. Wären sie nicht, würde man wegen der Unfähigkeit der selbsternannten restlichen Konkurrenz wohl trotzdem wieder Meister.
 
  • Like
Reaktionen: Matte