Eagles of Death Metal

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.392
Reaktionspunkte
5.847
Alter
33
Ort
Nürnberg
Eagles of Death Metal

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Offiziell bestätigt!

Eagles of Death Metal (häufig mit EoDM abgekürzt) ist eine US-amerikanische Stoner-Rock-/Garage-Rock-Band um den Sänger und Gitarristen Jesse „The Devil“ Hughes.

Quelle Text

Offizielle Bandpage
 

TonyMac

Parkrocker
Beiträge
8.091
Reaktionspunkte
3.749
Ort
Beat City
Jup. Kann ich auch nicht mehr guten Gewissens anschauen.
Während des letzten Nachholkonzerts in München, wofür wir schon vor dem Anschlag Tickets gekauft hatten, konnte ich das auch nicht ausblenden. Immerhin hat er sich dort mit hirnlosen Aussagen zurückgehalten.

So dünn wie das Line Up aktuell für mich aussieht, würde ich sie aus Mangel an Alternativen wohl trotzdem ansehen.
 

Dutzendteichente

Parkrocker
Beiträge
497
Reaktionspunkte
200
Alter
31
Halte seine Aussagen zu Waffen auch für ziemlich dumm. Generell halte ich den Umgang mit Waffen in den USA für gefährlich und aus meiner Warte wirkt auch sehr vieles befremdlich, was in den USA normal ist. Ich erinnere mich aber 2015 den Auftritt der Foo Fighters am Ring im Fernsehen gesehen zu haben und weiß seither, dass die EODM anscheinend mit den Foos befreundet sind. Dave Grohl ist nun aber nicht gerade ein Waffennarr und ländlicher Republikaner, soweit ich weiß, sondern eher Demokrat und liberal. Ich frage mich deshalb, ob Einstellungen, wie die von Hughes, in den USA weniger ein Extrem, sondern Teil des normalen Meinungsspektrums sind? Auch wenn mich persönlich der Umgang mit Waffen doch abstößt. Und gibt ja wohl noch mehr prominente Musiker mit Waffenfaible.

Ihre Musik finde ich ganz gut, würde ich mir gerne mal ansehen, schon allein aus Neugier was das für Typen sind. :D
 

Doctahcerveza

Parkrocker
Beiträge
3.379
Reaktionspunkte
1.301
Alter
41
Ort
Ditzingen
Eodm und Foo Fighters kommen halt aus der selben Blase um Josh Homme. Denk nicht das Dave mit Jesse's Aussagen so konform geht, aber sind halt buddies. Hab auch Freunde aller politischer coleur, ausser ganz extrem aussen.
 

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.681
Reaktionspunkte
1.093
Also Jesse Hughes Einstellung war wohl schon vor Bataclan hinreichend bekannt. Dass so ein Anschlag mit islamistischem Hintergund einen rechten Republikaner nicht von rechts auf links dreht, sollte eigentlich keinen überraschen.
 

Dutzendteichente

Parkrocker
Beiträge
497
Reaktionspunkte
200
Alter
31
Eodm und Foo Fighters kommen halt aus der selben Blase um Josh Homme. Denk nicht das Dave mit Jesse's Aussagen so konform geht, aber sind halt buddies. Hab auch Freunde aller politischer coleur, ausser ganz extrem aussen.
Ja genau. Wollte damit nur sagen, dass jemand mit Hughes Einstellung in Deutschland offensichtlich extrem ist, sieht man ja an den Reaktionen hier im Forum. In den USA aber das vielleicht eben Einstellungen sein können, die so im Freundeskreis "mit Freunden aller Couleur, außer ganz extrem" vorkommen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.