Feedback RiP 2011 - Camping Allgemein

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2011 - Feedback nach RiP" wurde erstellt von Balu, 13. Mai 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    3.256
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Wie war euer Camping Erlebnis? Alles glücklich? Gab es Chaos um euch rum? Wart ihr gar die Quelle des Chaos?
     
  2. Manu*

    Manu* Parkrocker

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Diverse Konzertlocations
    irgendwer hat meinen Stuhl geklaut!

    Gut daß er sowieso kurz vorm zusammenklappen war. Ich hoffe es hat weh getan :evil:
     
    #2 Manu*, 6. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2014
  3. Haarmonster

    Haarmonster Parkrocker

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    77
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tamm
    Nachdem der C8 ja erst in der Nacht auf Freitag aufgemacht wurde, mussten wir uns kurzfristig anderweitig orientieren und sind dann auf C5.4 gelandet. Hat uns dann auch sehr gut gefallen dort aber leider wurde es dann nix mehr mit nebeneinander campen mit unseren Freunden aus Kulmbach, die wir letztes Jahr aufm C8 kennen gelernt und mit denen wir für dieses Jahr an gleicher Stelle verabredet waren :(
     
  4. Azze

    Azze Parkrocker

    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    87
    C5 am Eingang neben den kleine see da gabs hinten keine absperrungen, obwohl da verbot war zu campen, da haben ca 40-50 Leute gecampt wo ALLE geräumt wurden. wurde nachträglich abgesperrt aber sowas ist chaos pur
     
  5. Chrisse

    Chrisse Parkrocker

    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Stuttgart
    C8 wurde um ca. 17.00 Uhr von den Leuten gestürmt und erst später offiziel aufgemacht... wollten ursprünglich auch dorthin. Dann die Aussage "C8 macht dieses Festival nicht mehr auf. Wenn überhaupt, dann erst Samstag". Sind dann weiter nach C5... dort hiess es dann "bei uns und auf den anderen ist alles fast voll, C8 sollte eigentlich demnächst aufgemacht werden". War alles ziemlich chaotisch, vor allem weil jeder Sec nen anderen Info-Stand hatte.
    Haben uns dann auf C5 noch i.wo im Hang niedergelassen. Als wir dann gegen später nochmal zum Auto (am Sealife) sind, war schon der Zaun auf C8 an einer Stelle auf einmal offen war und die Leute einfach da durch. Securitys waren da keine in der Nähe.
     
  6. DarthVader007

    DarthVader007 Parkrocker

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weinberg
    Camping war in Ordnung, wir hatten ein schönes Plätzchen auf C4.11. Die Nachbarn waren auch in Ordnung. Ein wenig weiter weg gabs mal wieder Assidosensprengkinder, aber ich glaub das kann man nicht mehr unterbinden....


    Standardmäßig durfte natürlich kein Pavillion am Donnerstag mit rein.
    Die Folge -> Same procedure as every year Am Donnerstag Abend haben wir es übern Zaun geschmissen und Freitag aufgebaut. Haben dann noch brav "kein Pavillion" darauf geschrieben und die Securities haben auch nix mehr gesagt. Den Platz fürs Pavillion hätten wir eh gebraucht und so hatten wir wenigstens ein bisschen Schatten.

    Bei der Musikbox war es das gleiche. Zuerst durfte sie nicht mit rein, aber wenn sie mal reingebeamt wurde, dann störts niemanden. Alle Nachbarn fanden es toll und es war jeden Abend Party, aber eben nicht bis um 6 Uhr damit wir alle Nerven sondern bis maximal 2 Uhr. Bin eher dafür, dass die Megafone verboten werden....
     
  7. Pinkii

    Pinkii Parkrocker

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Steinau
    Oh glaube mein Beitrag ist hier eher richtig als in Camping und Sicherheit. Werd ihn dort löschen.

    Wir haben leider neben totalen Vollpfosten gezeltet. Waren auf 4.11 und neben uns war ein Kindergarten hoch 3. Die haben nur Lärm gemacht, sich benommen wie die größen A*****, auf unsere Zelte gepisst und nur Streit gesucht.. Sorry aber manche Menschen wissen echt net wann mitm Alk schluss ist.
    Außerdem kam son Typ und deine Tussi dauernd vor unser Zelt, haben rumgeknutscht und sich beschwert wenn man hingeguckt hat. Die zwei haben außerdem oft sau dreist in unser Zelt geguckt und ich bin mir sicher, dass die geguckt haben, obs was zu holen gibt....
    War das erste Mal bei RiP und wir dachten diese Situation wär halt normal. Aber als ich nachts aufs Klo bin und auf dem restlichen Platz eine Ruhe war, war ich echt platt. Bei uns war ein dauergeschreie. Naja was lerne ich daraus...eher kommen, andern Zeltplatz sichern und nicht aufgeben wegen der Hitze.
    Naja und Pfandsammler ham wir kaum bei uns gesehen, nur die Pinkler haben bei uns echt überhand genommen... wie interessant es doch ist, wie manche so pinkeln. Wir haben viel dazugelernt..........
     
  8. Pinkii

    Pinkii Parkrocker

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Steinau
    Der schöne nicht-Pavillion "Sonnensegel mit 4 Beinen" oder was war das:)
     
  9. avmmsh

    avmmsh Parkrocker

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nibelungenviertel :)
    wir haben genau zwischen dem Fußballfeld und dem Volleyballfeld gezeltet. nervig war, dass die ganzen kleinen und großen emo´s was in die Luft sprengen müssen. ich hoff ja seit jahren dass den Deppen mal was passiert!
    unsere Nachbarn sind durch ne "super Aktion" aufgefallen. Schlägern sich die besten Freunde...
     
  10. DarthVader007

    DarthVader007 Parkrocker

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weinberg
    Genau "Sonnensegel mit 4 Beinen of Death" :-)
    und wir hatten einen Pool und keiner hat reingepisst :-)
     
  11. loskochos

    loskochos Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    waren auf 4.12...war die ersten beiden Nächte echt relaxt, bis in der Nacht vom Sonntag die Kindergartenabteilung mal wieder unterwegs war, und unsere Ecke mit nettem Gebrüll um den Schlaf gebracht haben..um 7 war dann mal Ruhe, und man konnte 2h pennen, bis man aus dem Zelt gebrannt wurde...und unsere direkten Nachbarn sind wohl zum Lachen in die Zelte gegangen, da wir beim Beömmeln über die geilen Bravo-Anmachsprüche nur komische Blicke und Kopfschütteln geerntet haben...und die C8-Aktion war auch fürn Arsch..aber ansonsten wars top;-)
     
  12. the_janitor

    the_janitor Parkrocker

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Neumarkt Opf.
    4.5, direkt am kl. dutzendteich, genau in der mitte zwischen klos und essenständen - perfekte location, relativ ruhig, relativ sauber, leider gibts immer noch idioten die Müll in den Dutzendteich schmeissen, und sich direkt vor einen stellen und reinpissen... aber ansonsten wunderbar!
     
  13. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.632
    Zustimmungen:
    8.703
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Waren am Rand vom C4.11. Abgesehen von der gewohnten Unordnung in Form von Müll war es echt erträglich. In der ersten nacht war an Schlaf kaum zu denken aber für sowas geht man ja auch nicht auf ein Festival :)
     
  14. Pinkii

    Pinkii Parkrocker

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Steinau
    Scharf :D An dem bin ich immer vorbeigekommen als ich aufs Klo musste..hab mir des jedes mal wieder durchgelesen. Das nächste mal bitte mehr draufschreiben dann wirds spannender :D
     
  15. Lemontrees

    Lemontrees Parkrocker

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hagen NRW
    Wir waren C5.2 oben aufn hügelchen. War alles super! man ist nur immer in eine ecke vom zelt gerutscht beim schlafen weil es nicht gerade war
    und irgendwie doof, dass hinter 5.5 zur bayernstr die große wiesenfläche nicht mit als campingfläche genutzt werden durfte. da war alles gerade. hoffentlich nächstes jahr dann.
    Unsere Nachbarschaft war zivilisiert. Keine Beanstandungen hier. :)
    Erste mal RIP, keine Ahnung wohin, und dann eine schöne Ecke gefunden ohne Stress. Sehr schön.

    ich glaube, je früher man anreist, umso mehr vollpfosten hat man um sich rum. (wir waren donnerstag 17 uhr fertig mit zeltaufbauen.)
     
    #15 Lemontrees, 7. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2011
  16. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.632
    Zustimmungen:
    8.703
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Ist normal beim ersten Mal RiP. ;)
     
  17. Pinkii

    Pinkii Parkrocker

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Steinau
    Oh meinste echt?
    Wir hatten so viel geplant und doch nix geworden :D Die Musik war schon geil, hatten auch viele richtig tolle Momente aber leider viel zu viele beschissene. Das Wetter hat sich leider von Anfang an so durch unsere Stimmung geschlichen, ich bin da leider sau empfindlich aber wir haben echt viel gelernt... Bin der festen Überzeugung, dass das nächste Mal echt um Welten besser wird. Mann wenn ich das nächste Ma beim Treffen net komm, dann zerrt mich her :D Tut es einfach ohne Rücksicht auf Verluste :D
     
  18. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    11.547
    Zustimmungen:
    9.030
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    Was ist denn genau vorgefallen? Gewisse Sachen kann man nicht verhindern, egal wie fest man sich das vornimmt und wie gut man sich vorbereitet... Da muss man einfach mit Leben bei RiP
     
  19. Walter-Freiwald

    Walter-Freiwald Es war nur Sodbrennen

    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    724
    Ort:
    Feldkirchen (b. München)
    wird gemacht 8)
     
    Pinkii gefällt das.
  20. Pinkii

    Pinkii Parkrocker

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Steinau
    Unsere Nachbarn waren so Kiddis irgendwie. Hoffe des war keiner von euch aber die waren echt so richtig dumm. Den größten Lärm die ganze Nacht. Dachte das wär normal, war auch net so dramatisch aber als ich nachts aufs Klo bin und durch den Campingplatz halt so durchgelaufen bin und da war nirgens son Lärm, nirgends, hat mich total gewundert. Und die hatten net nur Musik an, was ja noch angenehm gewesen wäre, nee die ham so sau dummen Blödsinn als rumgeschrien und Sonntag dann beinah in unser Zelt ihre Bierdosenbomben da geschmissen-.- und die ham nur Streit gesucht dabei waren wir wohl die friedlichsten Nachbarn des ganzen Platzes :D

    Naja abgesehen davon halt für mich persönlich das Wetter. Mir war es echt erstma viel zu heiß, ich komm damit net so klar auch vom Kreislauf her net, aber im Schatten gings dann langsam wieder. Und außerdem hab ich mich dann im Laufe des WEs dran gewöhnt, dass man halt eben dauerschwitzt.

    Ach ja und zum Zelten, wir waren um 8 zwar da, hatten aber erst um 9 die Bändchen, weil wir auch völlig ziellos herumgeirrt sind und außerdem so vieg Gepäck zur Bändchenausgabe mitgeschleppt hatten..wir dachten halt das geht alles voll schnell und so..oh gott es ist fast schon zum lachen.
    Außerdem haben wir viel zu wenige Bands angeschaut, anfangs waren wir echt zu faul irgendwie...eben wegen der Hitze...war sau dumm von uns, sagt einfach nichts, finds schon grausam genug. Es war im Eventbereich nämlich viel angenehmer als am Campingplatz........

    Naja wie gesagt, die Musik hats bisschen rausgerissen und man hat so viel dazugelernt, das ist schon krass.

    Wasn langer Beitrag o.O
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden