Feedback RiP 2015 - AlternArena

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2015 - Feedback nach Rock im Park" wurde erstellt von Balu, 27. April 2015.

  1. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    2.882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Hier das Feedback zur AlternArena, der ehemaligen Clubstage!

    Wie war der Sound? Wie war das Gedränge? Ein und Ausgänge? Aufbau der Bühne? Tolle Sachen? Verbesserungsvorschläge?

    Achtung, das Feedback zu den Auftritten der Bands gehört in den jeweiligen Bandthread.
     
    #1 Balu, 27. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2015
  2. Redsea

    Redsea Parkrocker

    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    351
    Ort:
    Osnabrück
    Sound war (zumindest bei den Bands bei denen ich dort war) mal wieder super.

    Aber was die Spezialisten sich da am Samstag Abend gedacht haben versteh ich bis jetzt noch nicht. Da hört Callejon, Hosen und Manson gleichzeitig um 23 Uhr auf und dann wollen natürlich "alle" von der Park + Zeppelin Stage noch in die Arena. Ich wollte nach Callejon eigentlich zurück zum Campingplatz aber auf Höhe des Biergartens ging dann absolut garnichts mehr. Die Secs haben komplett alles Dicht gemacht und haben keinen mehr Richtung Arena gelassen. Allerdings kamen halt alle die von der Arena Richtung Ausgang wollten auch nimmer durch. Ich stand dann da bestimmt 20 Minuten und bin dann einfach wieder umgedreht und hab mir Body Count gegeben. Was ich so mitbekommen habe hat es dann noch fast eine Stunde gedauert bis sie den "Menschenklumpen" beseitigt haben.
     
  3. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    7.364
    Zustimmungen:
    2.830
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    Kam zu Body Count nicht rein. Schade schade. Wäre bestimmt ein Highlight gewesen
     
  4. Lahri

    Lahri Parkrocker

    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    244
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bierstadt Bamberg
    sound bei while she sleeps etwas zu leise. backingvocals waren teilweise viel zu leise und wurden dann falls es aufgefallen ist zu spät hoch gedreht.
    stimmung top und zum glück nicht so heiß drin gewesen ;)
     
  5. Skizzler

    Skizzler Guest

    theoretisch die geilste stage aber die luft, AAAARGH! ging gar nicht, auf dem männerklo hat man die luft schneiden können, war so übel.
     
  6. Manu*

    Manu* Parkrocker

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Diverse Konzertlocations
    War nur am Freitag drin zum abkühlen.
    Hab dann mal locker ne halbe Std am Boden geschlafen ^^
     
  7. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.369
    Zustimmungen:
    1.344
    Ort:
    Main Spessart
    Mein Lebensretter am Freitag. Bei dem Weg zu den Bühnen wurde mir auf Grund der krassen Sonnenstrahlung mega schwindlig und wir haben uns alles ab Dolomite Minor in der Halle bis Turbostaat angesehen. Es wäre nur schön, wenn die Menschen das Rauchverbot einhalten würden, aber das würde ja bedeuten, dass man Rücksicht auf seinen nächsten nimmt und das scheint auf Festival immer mehr zum Unding zu werden.
     
    Fiiinix und Andi Has A Unicorn gefällt das.
  8. flutschstuhl

    flutschstuhl Parkrocker

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Karlsruhe/Stuttgart
    War meine Lieblingsbühne. Sehr guter Sound und aufgrund der Größe auch bei kleineren Bands gute Stimmung.
     
  9. 79anne

    79anne Parkrocker

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    137
    Meine Rettung am Samstag.. Wenigstens mal Schatten. Sound war klasse. Schade war das die Securities nicht konsequent waren, wenn es darum ging Ansagen zu machen wann die Ränge geöffnet werden. Ein ehrliches "Noch Nicht" wäre oft besser gewesen, als "in ein paar Minuten" so das es sich im Eingang staute und dann 10 min später immer noch nichts passiert.
     
  10. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    2.882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Der Sound war in der Halle an unterschiedlichen Orten ebenfalls dramatisch anders. Von Superqualität mit massig Druck recht Vorne und unten an den Seiten, bis hin zu Soundbrei im Oberrang und ich glaube auch unten hinten. Wenn man an geeigneter Stelle stand war es klanglich sehr gut
     
  11. NAIL

    NAIL Parkrocker

    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    war dort bei Pop Evil drinnen. Gute Band aber ich fands fast zu laut
     
  12. rebeccatwloha!

    rebeccatwloha! Staubsauger

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1.659
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Karlsruhe
    War bei Skindred, Body Count & Enter Shikari drin, zu Hollywood Undead bin ich leider nicht mehr reingekommen. Skindred war fett, auch vom Sound her, bei Body Count fand ich den Sound unter aller Sau und wir sind dann auch nach 2 - 3 Liedern wieder gegangen.

    Zum Ein-bzw Auslass gibts halt auch echt nicht viel zu sagen, außer dass da viel verbessert werden muss. Es kann nicht sein, dass man den Weg zur Stage 10m vorher absperrt, mit der Aussage, erst müssen die Callejon-Besucher die Halle verlassen und dann den Ausgang für diese 2m breit machen. Ich war ganz vorne bei den 10 Securitys, die eine Menschenmenge zurückgedrückt haben, wo man das Ende garnicht mehr sehen konnte. War wirklich nicht mehr witzig da vorne.
     
  13. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.262
    Zustimmungen:
    2.049
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    War dieses Jahr gar ned drin. Beid Body Count und Asking Alexandria war ich durch den Hosen Auftritt viel zu kaputt, Samstag wollte ich bei We Are Harlot uns Blues Pills rein, da war mir aber des Gedränge zu groß und ansonsten war ich einfach zu faul.:)
     
  14. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.657
    Zustimmungen:
    4.055
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Waren fast die geilsten Acts dort..

    OK KID hatten für mich einen der besten Auftritte des Festivals
    & als ich dann endlich aus dem Slipknot knoten raus war konnte ich noch die letzte halbe Std von Siriusmodeselektor miterleben - Was für ein krasser Abriss! Netsky danach auch richtig gut!

    Luft fand ich auch okay (außer im WC Bereich)
     
  15. Invincible

    Invincible Parkrocker

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Forchheim
    Nach den Hosen wollte ich zu Body Count und Asking Alexandria. Jedoch standen die Secs dort und machten durchsagen, das nichts mehr geht. Als dann nach den "Die Mauer muss Weg" Rufen einiger Idioten auch noch die Polizei sich bereit machte, war mir das ganze zu doof und ich bin zum Camp zurück!
     
  16. Hügelrockerin

    Hügelrockerin Parkrocker

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Super, super, super das die Ränge jetzt immer offen waren wenn wir drinne waren.
    Wir haben zum Glück alles geschafft was wir sehen wollten und es war super! Gute Akustik und eigentlich immer Magna Stimmung!
     
  17. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    1.662
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    Dann warst du in einer anderen AlternArena :D
    Fand die Akustik absolut grottig auf den Rängen. Aber jedem das seine.
    Mal von dem sehr interessanten Mikroklima abgesehen... 35°C mit 100% Luftfeuchtigkeit bei BodyCount is schon heftig.
     
  18. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    11.382
    Zustimmungen:
    8.753
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    Samstag: Bombus, Pop Evil und Skindred von halb hinten linke Seite gehört. Sound war allen super.
    Samstag: Mallory Knox und Hollywood Undead von wechselnden Positonen, We Are Harlot ziemlich weit vorne und Yellowcard von den Tribünenplätzen ganz hinten gehört. War auch alles top. Yellowcard schweinelaut, aber geil.
     
  19. nadosa

    nadosa Parkrocker

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Modestep und Netsky einfach ein Traum gewesen, super sound, jedenfalls bei Modestep :-)
     
  20. _ONE_

    _ONE_ Parkrocker

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Vohburg a.d. Donau
    War ehrlich gesagt nur zum Wasser abgreifen drin
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden