Feedback RiP 2015 - Camping Allgemein

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.033
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Wie war euer Camping Erlebnis? Alles glücklich? Gab es Chaos um euch rum? Wart ihr gar die Quelle des Chaos?
 
S

Skizzler

Ich hoffe, dass es hier rein passt, habe eben mit einem unserer Securities gequatscht und es gab gestern (06.06.) einen Toten auf C4, weil die dort eine Gasflasche dabei hatten und diese ins Feuer geworfen haben, die Detonation hat mehrere verletzt und eben einen aus dem Leben gerissen (eben laut diesem Security) auch soll (keine Ahnung wo) sich einer einen Druckreiniger in den Mund gesteckt und abgedrückt haben, keine Ahnung, ob er überlebt hat..

Wurde mir jedoch alles nur erzählt, OB ES STIMMT weiß ich NICHT
 

L.M.S.

Parkrocker
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
1.424
Ich glaube du hast den Kommentar nicht ganz verstanden. Es ging mir darum dass auf Festivals sehr häufig Gerüchte rumgehen dieses und jenes wäre passiert aber meistens kennt wieder nur jemand jemanden der jemanden kennt dessen Zeltnachbar jemanden kennt der dabei gewesen sein will
 

Funkyandy

Mach mir den Hirsch
Beiträge
3.815
Reaktionspunkte
1.178
Ort
Berlin
Ich hoffe, dass es hier rein passt, habe eben mit einem unserer Securities gequatscht und es gab gestern (06.06.) einen Toten auf C4, weil die dort eine Gasflasche dabei hatten und diese ins Feuer geworfen haben, die Detonation hat mehrere verletzt und eben einen aus dem Leben gerissen (eben laut diesem Security) auch soll (keine Ahnung wo) sich einer einen Druckreiniger in den Mund gesteckt und abgedrückt haben, keine Ahnung, ob er überlebt hat..

Wurde mir jedoch alles nur erzählt, OB ES STIMMT weiß ich NICHT

1. Dein Caps Lock hängt.
2. Das sind größtenteils nur dämliche Zeltplatzgerüchte oder siehst du in der Presse irgendwelche Berichte darüber? Wenn was schlimmes passiert, bekommt man das über die Medien und Polizeiberichte schon noch mit. Da braucht man die Gerüchteküche nicht weiter anfeuern.
 
  • Like
Reaktionen: Hooch

L.M.S.

Parkrocker
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
1.424
Woher das Gerücht mit der Gaskartusche kommt weiß ich inzwischen. War direkt bei mir um die Ecke, die zwei Notarztwagen, den Krankenwagen und die Polizei hab ich auch gesehen und der Kerl der da abtransportiert muss wohl recht übel ausgesehen haben.
 

Ksaver

Parkrocker
Beiträge
7.353
Reaktionspunkte
3.224
Alter
32
Ort
Coburg
Ich glaube du hast den Kommentar nicht ganz verstanden. Es ging mir darum dass auf Festivals sehr häufig Gerüchte rumgehen dieses und jenes wäre passiert aber meistens kennt wieder nur jemand jemanden der jemanden kennt dessen Zeltnachbar jemanden kennt der dabei gewesen sein will

Oh sorry. Ja, da bin ich dann auch bei dir. Sowas wird immer schnell erzählt. Das dann immer noch weiter zu verbreiten, find ich auch absolut nicht gut.
 

dozed

Parkrocker
Beiträge
192
Reaktionspunkte
75
Mal die Fakten, die die Presse veröffentlicht hat: Es gibt keine Toten, allerdings wurden 4 Personen am Freitag durch die Explosion einer Gaskartusche zum Teil lebensgefährlich verletzt und befinden sich aktuell in Nürnberger Krankenhäusern.
 
  • Like
Reaktionen: Chrissie
S

Skizzler

Wir haben das direkt von nem security, daher mein caps. AFAIK jetzt bestätigt.

Und: presse wird während nem Festival kaum den Fehler machen und Todesopfer berichten. Die nutzen sie medial nach dem Festival.

Lasse mich, sofern Fehlinformation, im Nachhinein gern bestrafen, ich hab nur auf die schnelle nichts passendes gefunden. Ging davon aus, dass ich es teilen könnte, war mir ja nicht bewusst dass meine Quelle und gezieltes signalisieren schon verwerflich ist.
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.446
Reaktionspunkte
5.936
Alter
34
Ort
Nürnberg
Und: presse wird während nem Festival kaum den Fehler machen und Todesopfer berichten. Die nutzen sie medial nach dem Festival.

Was ist das für ein Schmarrn? :lol:

Um mal ein paar fundierte Infos zu geben (ich war heute Nachmittag auf der Pressekonferenz):

Es gab in der Tat einen Schwerverletzten, der noch vor Ort in ein künstliches Koma versetzt und künstlich beatmet werden musste. Der Verletzte konnte aber bereits heute im Krankenhaus wieder selbstständig atmen und er ist definitiv außer Lebensgefahr, angeblich kann er schon bald mit einer Entlassung rechnen. Ansonsten gab es noch einen Mittelschwerverletzten, der aber ebenfalls schon wieder auf dem Weg der Besserung ist. Einige umstehende Personen hatten leichte Rauchgasvergiftungen und mussten nur ambulant behandelt werden.

Wegen der ganzen Sache wurde übrigens ein Ermittlungsverfahren wegen Verdacht auf fahrlässige Körperverletzung eingeleitet und die Kriminalpolizei ermittelt. Einen Toten gab es bei dieser Explosion aber definitiv nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Skizzler

lime

Parkrocker
Beiträge
747
Reaktionspunkte
79
Alter
34
Ort
Erding
Da ich leider nicht konnte heuer, wollt ich mal wegem den Wetterbedingungen mich mal informieren?
Wars krasser als letztes Jahr? daheim find ichs noch schlimmer als letztes Jahr am Zeltplatz :-s
 

MsUnicorn

Parkrocker
Beiträge
1.183
Reaktionspunkte
636
Alter
37
Ort
LA
Also ich war ja Green Camping , 6.1.

Auch wenn ich nächstes Jahr sicherlich auf Hotel oder womo umsteigen werde, war das dort echt angenehm. Alles zivilisiert, nette secus, kein Geschrei etc, nie lange Wartezeit an den duschen.

Bin Donnerstag Abend mal übern C4 gelaufen und konnte nur noch mit'm Kopf schütteln. Für kein Geld der Welt! GC kann ich allerdings empfehlen
 

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.293
Reaktionspunkte
4.976
Alter
32
Ort
Bayreuth
Ich fand unser Camp super :) die Lage, war bis auf den Weg zu den Bühnen/und zurück, echt toll - c5.4. Vorallem der Schatten bis ca frühs um zehn hätte das schlafen angenehm machen können, wenn man nicht eh immer um 8 halb 9 wach gewesen wäre...
Um uns Rum war auch kein nrnnenswertes Chaos - und auch bei uns nicht (mehr dazu an anderer stelle)
 

Manu*

Parkrocker
Beiträge
391
Reaktionspunkte
37
Alter
42
Ort
Diverse Konzertlocations
Website
www.dth.de
Wir sind am Fr mittag über den c1 gelaufen um der Schlange am Einlass zu entkommen.
Ich frag mich immer noch ob ich zu alt bin zum campen.. ich will glaub ich nicht wissen wie es da am Sonntag aussah. Und dann liegt der ganze Müll natürlich noch im See aber da könnte ich mich jedes Jahr wieder aufregen
 

MsUnicorn

Parkrocker
Beiträge
1.183
Reaktionspunkte
636
Alter
37
Ort
LA
Ich hab leider das Gefühl das ein nicht unwesentlich großer Anteil der Besucher tatsächlich nur kommt um sich aufzuführen wie die größten Schweine und mal ihr assipotential zu entfalten, während sie die Konzerte nur sekundär interessieren. Da wird absichtlich Müll produziert, absolut penetrant belästigt, wild zerstört und gepöbelt... Schade eigentlich.
 
  • Like
Reaktionen: Chrissie

Andi Has A Unicorn

Parkrocker
Beiträge
653
Reaktionspunkte
232
Alter
26
Ort
Bei meinem Einhorn
Auf C1.1 war es richtig assig. Meine Nachbarn haben in nen Campingstuhl ein Loch geschnitten und eine leere Bierpalette darunter gestellt und reingekackt.Das ganze haben sie dann auf den Dutzenteich gestellt und angezündet. Die selben Nachbarn haben auch vor der Evakuierung rotzbesoffen n Zelt ins Wasser geschmissen und den Pavillion zerstört.Von Donnerstag auf Freitag hat sich ein fremdes Pärchen im Zelt meiner Nachbarn vergnügt.Ein Nachbar hat währenddessen sorgar daneben gepennt.Der zweite Zeltbewohner hat das Pärchen schließlich vertrieben.Und am nächsten Morgen war die Luftmatratze platt.:lol:
Na ja, mir war es viel zu assig und nächstes Jahr geht's ins Hotel.
 

RIP_Tobi

Parkrocker
Beiträge
2.205
Reaktionspunkte
1.265
Alter
30
Ort
Würzburg
Also auf 4.12 ging es relativ zivilisiert zu und die Stimmung war allgemein klasse. Nur das so viel Müll hinterlassen wurde hat mich persönlich sehr gestört.
 
Zuletzt bearbeitet:

Charles_Robotnik

Thomas Anderster
Beiträge
6.572
Reaktionspunkte
1.529
Alter
32
Ort
Main Spessart
Wir waren an der großen Straße ganz hinten (Höhe P3) und war absolut positiv überrascht. Wir hatten ganztägig Schatten, super nette Nachbarn und als Highlight waren ca. 100 Meter um uns herum komplett sauber. Ich kenne die Große Straße selbst auch als den absoluten Gipfel der Verschmutzung des Festivals (was echt einiges heißt), aber dieses Jahr war zumindest bei uns das komplette Gegenteil angesagt. :smt023
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.