Feedback RiP 2022 - Utopiastage Camping

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2022 - Feedback nach Rock im Park" wurde erstellt von Balu, 8. Mai 2022.

  1. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    3.236
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    The camping formerly known as Zeppelinstagecamping

    Die Luxusvariante des Campings bei Rock im Park. Wie waren eure Erfahrungen? Hat es sich gelohnt? Was war toll, was kann noch besser gemacht werden?
     
    #1 Balu, 8. Mai 2022
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2022
  2. Bruno

    Bruno Parkrocker

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    Schweiz
    Leute, es geht hier um das Utopiastage Camping und nicht um die Bühne!

    Das könnt ihr hier diskutieren.
    Feedback RiP 2022 - Utopia (Center) Stage

    Um zum Thema zu kommen...

    Bändchenausgabe am Freitag war Katastrophe. Über 2,5 Stunden Wartezeit.
    Warum gibt man bei der Bändchenausgsbe für Camper und USC auch die normalen General Bändchen raus?

    Einlass aufs Gelände vor der ersten
    Band war auch sehr schlecht organisierst.
    Zum Teil Stand nur ein Security dort, sodass sich extrem lange Wartezeiten bildeten.

    So, genug gemotzt.

    Zum Camping allein ist zu sagen, wir hatten wie immer eine gute Zeit. Nette Nachbarn kennen gelernt, Securities wie immer sehr freundlich und die Sanitäranlagen waren okay.

    Bis nächstes Jahr...
     
  3. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    955
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Hab im Suff den falschen Thread erwischt. Bitte verschieben, wenn möglich. :sorry:
     
  4. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    1.453
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Dann auch hier nochmal: Parzellen mit 2x2,5m deutlich zu klein, wir hatten wirklich Glück das unser Zelt auf die beiden Parzellen gepasst hat. Wir waren ganz vorne am Zaun vor der Freifläche, vielleicht diese etwas verkleinern und die Parzellen auf 3x3m ausweiten, dann wäre es perfekt.

    Ansonsten super entspannt. Waren Donnerstag gegen 10:15 Uhr vor Ort und nachdem sich die Security mal entschieden hatte wo man parken darf wenn man kein Parkticket mehr buchen konnte ging es auch schon zum Gelände. Bändchen holen ging relativ schnell, allerdings mussten wir der guten Dame dort erklären das wir trotz Green Camping Ticket und den 2x 130€ teuren ZSC Tickets NICHT zum Green Camping Platz wollen...
    Super entspannt dann auch am Eingang, nette und gut gelaunte Security und natürlich absolut kein Stress mit Zeltplatzsuche :) Nachts dann auch noch schön ruhig so das man schlafen konnte. So ruhig wie auf dem ZSC hab ich es selbst auf dem Green Camping nicht erlebt.
    Alles in allem hat uns der Platz sicher nicht zum letzten mal gesehen.

    Achso, noch ein kleiner Kritikpunkt: so ein komplett eigener Ein- und Ausgang wäre noch ganz nice.
     
    DuckieW gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden