Game of Thrones

KimSevenfold

Parkrocker
Beiträge
90
Reaktionspunkte
50
Alter
29
Ort
Nünberg
hab das erste auch auf englisch gelesen..nur weil ich da noch in england gelebt hab
beim 2. tu ich mir da sicher nicht an :D will beim lesen jedes wort sofort verstehen und nicht manches nur aus dem zusammenhang heraus...
 

Jimmy Pop

like a princess
Beiträge
7.738
Reaktionspunkte
5.055
Alter
32
Ort
Fürth
Website
blinkybill.taplink.ws
Achtung Spoiler as fuck.

Too+soon_ddea7e_5168777.jpg
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
Oder dem es einfach zu kompliziert auf Englisch ist. Meine Güte sind hier wieder Wichtigtuer am Start :lol:

Was für ein Quatsch. Übersetzte Bücher sind nur ein Abbild des Originals. Ist wie wenn du dir nen Bildband von New York kaufst: ist nicht dasselbe wie wenn du da gewesen bist.

Und kein Englisch können: Echt jetzt? In der Post-MTV Generation? Überschätz ich da was? In meinem Freundeskreis können alle englische Bücher problemlos lesen und viele davon davon haben keine Abitur.

Und Game of Thrones Bücher verwenden ein sehr simples Englisch. Das einzig schwierige sind die Neukreationen an Wörtern (zB Maester statt Master). Da find ich das gesprochene Englisch der Serie bedeutend schwieriger.
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.180
Reaktionspunkte
3.919
Oberyn war so ein cooler Charakter, schade schade....aber war klar, dass das nicht ganz gut gehen kann. Bin echt mal gespannt, wie es weiter geht, habe die Serie mit dem Lesen noch nicht ganz eingeholt. Tyrion kann aber gar nicht hingerichtet werden, da passiert schon noch was.
 

Fabus

Parkrocker
Beiträge
2.732
Reaktionspunkte
1.149
Alter
42
Game of Thrones Bücher verwenden ein sehr simples Englisch. Das einzig schwierige sind die Neukreationen an Wörtern (zB Maester statt Master). Da find ich das gesprochene Englisch der Serie bedeutend schwieriger.

Den Teil sehr ich genau so. Wenn man erstmal Knappe, Schlachtross und Butterschmalz nachgeschlagen hat kann man eigentlich alles, da die (Fach)Sprache sich stark wiederholt.

Ich seh das mit übersetzter Literatur eigentlich nicht so eng, je nach Übersetzer. Aber die Eigennamen in ASOIAF (Königsmund, Casterlystein, Jon Schnee) sind durch die Reihe grauenvoll, das könnte ich nie auf deutsch lesen.
 
  • Like
Reaktionen: gfc und Haarmonster

Haarmonster

Parkrocker
Beiträge
351
Reaktionspunkte
77
Alter
43
Ort
Tamm
Ich hab im Buchladen mal durch eine deutsche Ausgabe geblättert. Bei den eingedeutschten Eigennamen haben sich mir die Zehennägel hochgerollt, furchtbar. Ich liebe es einfach, wie GRRM mit der Sprache umgeht und mit ihr spielt, das kann man so gar nicht in eine andere Sprache übertragen.
 
  • Like
Reaktionen: gfc

Ksaver

Parkrocker
Beiträge
7.353
Reaktionspunkte
3.224
Alter
32
Ort
Coburg
Es gibt genug Leute, die nicht gut genug englisch können um so etwas zu lesen. Kumpel von mir hat letztens auch gemeint, dass er's ziemlich schwer fand. Und solche Leute lesen die Bücher halt dann, bevor sie's gar nicht lesen, auf deutsch. Gibt Schlimmeres.
 
  • Like
Reaktionen: Gledde

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.764
Reaktionspunkte
8.826
Alter
30
Ort
Safarizone
Und kein Englisch können: Echt jetzt? In der Post-MTV Generation? Überschätz ich da was? In meinem Freundeskreis können alle englische Bücher problemlos lesen und viele davon davon haben keine Abitur.

Weil deine Freunde es können, können es also alle anderen auch? Interessant.

Mir geht es nicht darum, ob man Englisch kann oder nicht. Manchen ist es einfach zu umständlich, pro Seite min. ein Wort nachgucken und im Kopf alles nochmal übersetzen zu müssen. Da kann ich schon verstehen, wenn man bei Unterhaltungsliteratur einfach zu der deutschen Fassung greift.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jimmy Pop

like a princess
Beiträge
7.738
Reaktionspunkte
5.055
Alter
32
Ort
Fürth
Website
blinkybill.taplink.ws
Achtüng: Spoiler für die aktuelle Episode:

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.180
Reaktionspunkte
3.919
Achtüng: Spoiler für die aktuelle Episode:

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Habe ich vorhin gelesen und musste doch schmunzeln: Crows before hoes :lol:
 

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.180
Reaktionspunkte
3.919
Was für ein Staffelfinale :anbet:

Aber jetzt heißt es wieder soooo ewig warten :(
 

rebeccatwloha!

Staubsauger
Beiträge
3.721
Reaktionspunkte
1.700
Alter
30
Ort
Karlsruhe
Ich find die Bücher ehrlich gesagt nicht mehr so toll. Bin seit Monaten in Band 5 oder so, weil sich's so wahnsinnig hinzieht. Ich finds auch echt anstrengend, da ganz durchzusteigen, weil so vieles sooo detailiert erzählt wird.
 

xdcc

Parkrocker
Beiträge
1.799
Reaktionspunkte
836
Ort
München
Gutes Finale wenn auch teilweise doch deutlich anders als im Buch!

Band 5 hat sich echt etwas gezogen.. Da sind einfach zu viele Erzählstränge dazu gekommen statt sich auf die Hauptpersonen zu konzentrieren find ich.. wird aber danach wieder besser wenn ich mich recht entsinn ;D Hoffe daher auch, dass es nur noch ein Buch gibt und nicht wie ja Gerüchten nach zu urteilen zwei..

Edit: Ah dachte du meinst Band 4.. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.310
Reaktionspunkte
4.992
Alter
32
Ort
Bayreuth
Ich find die Bücher ehrlich gesagt nicht mehr so toll. Bin seit Monaten in Band 5 oder so, weil sich's so wahnsinnig hinzieht. Ich finds auch echt anstrengend, da ganz durchzusteigen, weil so vieles sooo detailiert erzählt wird.
Ich fand ja shcon das erste Buch ekelhaft zu lesen :'D