Geeignetes Festivalzelt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

El_Cattivo

El_lenlange Wartezeit
Moderator
Beiträge
14.457
Reaktionspunkte
9.988
Alter
33
Ort
Dude Ranch
Der Hauptvertreiber Decathlon liefert anscheinend wirklich nur in Deutschland:

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands aus. Bitte beachten Sie, dass sowohl Rechnungs- als auch Lieferadresse in Deutschland liegen. Die Rechnungsadresse kann von der Lieferadresse abweichen.

Hast du niemanden in Deutschland, den du bitten könntest es für dich zu bestellen. Kannst du ja dann auf dem Weg zu RiP abholen :D
 

Dave91

Parkrocker
Beiträge
601
Reaktionspunkte
165
Ort
Oesterreich/USA
Der Hauptvertreiber Decathlon liefert anscheinend wirklich nur in Deutschland:

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands aus. Bitte beachten Sie, dass sowohl Rechnungs- als auch Lieferadresse in Deutschland liegen. Die Rechnungsadresse kann von der Lieferadresse abweichen.

Hast du niemanden in Deutschland, den du bitten könntest es für dich zu bestellen. Kannst du ja dann auf dem Weg zu RiP abholen :D

danke habs auch grad auf der hp gelesen.

ja, hab einen bekannten aus münchen... nur blöd, dass ich am weg zu RiP nicht durch münchen fahre^^ ..irgendwas wird mir schon einfallen :mrgreen:

kann mir zwar nicht vorstellen dass die für alle österreicher ausnahmen machen, aber probiern muss ich das auf jeden fall!
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.864
Reaktionspunkte
4.382
Ort
Bari (IT)
Der Hauptvertreiber Decathlon liefert anscheinend wirklich nur in Deutschland:

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands aus. Bitte beachten Sie, dass sowohl Rechnungs- als auch Lieferadresse in Deutschland liegen. Die Rechnungsadresse kann von der Lieferadresse abweichen.

Hast du niemanden in Deutschland, den du bitten könntest es für dich zu bestellen. Kannst du ja dann auf dem Weg zu RiP abholen :D

danke habs auch grad auf der hp gelesen.

ja, hab einen bekannten aus münchen... nur blöd, dass ich am weg zu RiP nicht durch münchen fahre^^ ..irgendwas wird mir schon einfallen :mrgreen:

kann mir zwar nicht vorstellen dass die für alle österreicher ausnahmen machen, aber probiern muss ich das auf jeden fall!

und sonst lässt es dir halt von ihm dann zuschicken. das gled für den versand kannst ihm ja überweisen ;)
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.690
Reaktionspunkte
2.249
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Also ich hab mir letztes Jahr beim Lidl so n Faltzelt zugelegt und ich kann nur sagen, des is einsame spitze.:smt023

143211_ROCKTRAIL-Wurfzelt-fuer-2-Personen_xxl.jpg

rocktrailwurfz2bwknv1ref.jpg
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.864
Reaktionspunkte
4.382
Ort
Bari (IT)
So eins hatte ich mal aus m Aldi.
Es ist nur solang gut, solange es nicht dauerhaft regnet (auch wenns nur leichter Regen ist). Und auch von der "Dämmung" her weit nicht so gut wie Quechua. Im Quechua kannst du wunderbar ohne Isomatte schlafen, wenn der Boden mitmacht. In so einem nicht wirklich...
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.690
Reaktionspunkte
2.249
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
So eins hatte ich mal aus m Aldi.
Es ist nur solang gut, solange es nicht dauerhaft regnet (auch wenns nur leichter Regen ist). Und auch von der "Dämmung" her weit nicht so gut wie Quechua. Im Quechua kannst du wunderbar ohne Isomatte schlafen, wenn der Boden mitmacht. In so einem nicht wirklich...

Des kann ich jetzt net unbedingt sagen, denn des Zelt hat im letzten Jahr am Sonntag sogar den zwei echt heftigen Stürmen getrotzt.
Da war kein einziger tropfen Wasser danach drin und es is auch nicht weggeflogen, in vergleich zu anderen Zelten die in meiner Nähe gestanden haben.
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.864
Reaktionspunkte
4.382
Ort
Bari (IT)
So eins hatte ich mal aus m Aldi.
Es ist nur solang gut, solange es nicht dauerhaft regnet (auch wenns nur leichter Regen ist). Und auch von der "Dämmung" her weit nicht so gut wie Quechua. Im Quechua kannst du wunderbar ohne Isomatte schlafen, wenn der Boden mitmacht. In so einem nicht wirklich...

Des kann ich jetzt net unbedingt sagen, denn des Zelt hat im letzten Jahr am Sonntag sogar den zwei echt heftigen Stürmen getrotzt.
Da war kein einziger tropfen Wasser danach drin und es is auch nicht weggeflogen, in vergleich zu anderen Zelten die in meiner Nähe gestanden haben.

na dann taugts ja :smt023
wie gesagt meins war auch ausm Aldi und vermutlich ne andere (Billig-)Marke
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.690
Reaktionspunkte
2.249
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
So eins hatte ich mal aus m Aldi.
Es ist nur solang gut, solange es nicht dauerhaft regnet (auch wenns nur leichter Regen ist). Und auch von der "Dämmung" her weit nicht so gut wie Quechua. Im Quechua kannst du wunderbar ohne Isomatte schlafen, wenn der Boden mitmacht. In so einem nicht wirklich...

Des kann ich jetzt net unbedingt sagen, denn des Zelt hat im letzten Jahr am Sonntag sogar den zwei echt heftigen Stürmen getrotzt.
Da war kein einziger tropfen Wasser danach drin und es is auch nicht weggeflogen, in vergleich zu anderen Zelten die in meiner Nähe gestanden haben.

na dann taugts ja :smt023
wie gesagt meins war auch ausm Aldi und vermutlich ne andere (Billig-)Marke

Ich weiß noch wo ich 2010 mein altes Zelt dabei hatte und an den Tag hatte es doch morgens beim Aufbau auch geregnet.
Als ich endlich damit fertig war musste ich schon feststellen das ich eher ne Badewanne oder n Plantschbecken mit Dach als n Zelt hatte.
Gott sei Dank hatte ich an dem Wochende genug Badetücher und Handtücher dabei sonst hätte ich des Wasser nie rausgebracht.
Und als ich dann n Monat später bei uns zu Hause noch mal zelten wollte hat es dan ganz den Geist aufgegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.864
Reaktionspunkte
4.382
Ort
Bari (IT)
Des kann ich jetzt net unbedingt sagen, denn des Zelt hat im letzten Jahr am Sonntag sogar den zwei echt heftigen Stürmen getrotzt.
Da war kein einziger tropfen Wasser danach drin und es is auch nicht weggeflogen, in vergleich zu anderen Zelten die in meiner Nähe gestanden haben.

na dann taugts ja :smt023
wie gesagt meins war auch ausm Aldi und vermutlich ne andere (Billig-)Marke

Ich weiß noch wo ich 2010 mein altes Zelt dabei hatte und an den Tag hatte es doch morgens beim Aufbau auch geregnet.
Als ich endlich damit fertig war musste ich schon feststellen das ich eher ne Badewanne oder n Plantschbecken mit Dach als n Zelt hatte.
Gott sei Dank hatte ich an dem Wochende genug Badetücher und Handtücher dabei sonst hätte ich des Wasser nie rausgebracht.
Und als ich dann n Monat später bei uns zu Hause noch mal zelten wollte hat es dan ganz den Geist aufgegeben.

ja da kenn ich auch 2 denen es ähnlich ergangen ist :lol:
 

xdcc

Parkrocker
Beiträge
1.796
Reaktionspunkte
826
Ort
München
ich hatte 2010 auf RiP dieses hier dabei

[ame]http://www.amazon.de/Zelt-Minipack-flecktarn-213x137x97cm-Moskitonetz/dp/B0017SDNKS/ref=sr_1_29?s=sports&ie=UTF8&qid=1334329780&sr=1-29[/ame]

kann ich allerdings nicht empfehlen :D Hat ca. 16 Schnüre zu spannen und ohne die gibts auch keine Stabilität. Blöd wenn sich am Zelt ein Trampelpfad vorbeischlängelt und leute ständig über die Schnüre stolpern und teilweise Heringe rausziehen

---> 3 Mal in der Nacht das Zelt aufn Kopf gefallen + am Schluss komplett im Eimer. Gut ich habs für 20 Euro bekommen also echt net viel aber nichts zum wieder mit nach Hause nehmen..

Überleg mir daher auch noch ein Quechua zu kaufen.. Allerdings hab ich da auch schon viel schlechtes gehört zwecks Kondensation im Zelt und Belüftung. Kann da mal einer berichten, der eins hat, ob das wirklich so schlimm is?
 

Ksaver

Parkrocker
Beiträge
7.353
Reaktionspunkte
3.224
Alter
32
Ort
Coburg
Ich kann nur immer wieder sagen, das Quechua war eine der besten Investitionen, die ich seit langem getätigt habe.
Die von dir angesprochenen Probleme kann ich nicht bestätigen. Ich hatte weder beim Southside noch beim Taubertal Schwierigkeiten.
 

xdcc

Parkrocker
Beiträge
1.796
Reaktionspunkte
826
Ort
München
Ich kann nur immer wieder sagen, das Quechua war eine der besten Investitionen, die ich seit langem getätigt habe.
Die von dir angesprochenen Probleme kann ich nicht bestätigen. Ich hatte weder beim Southside noch beim Taubertal Schwierigkeiten.

Okay merci hört sich ja schon mal gut an. :smt023
Welche Größe hast du und hast du allein oder zu zweit drin geschlafen?
 

Ksaver

Parkrocker
Beiträge
7.353
Reaktionspunkte
3.224
Alter
32
Ort
Coburg
Ich kann nur immer wieder sagen, das Quechua war eine der besten Investitionen, die ich seit langem getätigt habe.
Die von dir angesprochenen Probleme kann ich nicht bestätigen. Ich hatte weder beim Southside noch beim Taubertal Schwierigkeiten.

Okay merci hört sich ja schon mal gut an. :smt023
Welche Größe hast du und hast du allein oder zu zweit drin geschlafen?

Ich hab das für 3 Personen + Vorzelt. Einmal zu zweit und einmal allein drin geschlafen.
 

xdcc

Parkrocker
Beiträge
1.796
Reaktionspunkte
826
Ort
München
Bin schon ziemlich überzeugt (: Werd dann glaub ich eher das mit Stauraum nehmen, das mit Mega-Superlüftung ^^ fänd ich zwar auch nett aber da fehlt der leider..

Edit: Hm oder ich nehm des 3 Mann und mach mir dann Stauraum für Schuhe etc im Zelt..
 
Zuletzt bearbeitet:

down

Parkrocker
Beiträge
1.743
Reaktionspunkte
205
Ort
Norddeutschland
Bin ja mal gespannt wann es bei Aldi wieder die Quechua-Nachbaue gibt. Kostet 29 Euro und hat bei mir schon 8 Festivals mitgemacht bei jedem Wetter! Aber es ist mittlerweile ordentlich dreckig.
 

Slango

Parkrocker
Beiträge
536
Reaktionspunkte
161
Alter
32
Ort
Magdeburg
So, hab mich jetzt von den Meinungen in dem Thread überzeugen lassen und mir das Quechua für 4 Leute zugelegt :) Bin mal gespannt, was es so taugt!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.