Glasflaschen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

xdcc

Parkrocker
Beiträge
1.798
Reaktionspunkte
833
Ort
München
Letztes Jahr wurden bei einigen Mädels sogar die Cremetiegel einkassiert, weil die aus Glas waren...

Und wieder ein neues Wort gelernt :D

Und on topic:

Kann es nicht nachvollziehen, wenn Leute Glasflaschen trotz Verbot mitnehmen.. Natürlich sagt jeder: "ICH mach die ja nicht kaputt" "Ich pass schon auf" Kaputt gehen kann trotzdem immer was und ne Woche später spielen dann wieder Kinder Hunde etc. im Park und dürfen sich mit den Scherben rumschlagen. :| Und den billigen Schnaps, den die meisten dabei haben, machen Glasflaschen auch nicht leckerer. ;P
 

Fatbot

Parkrocker
Beiträge
1.291
Reaktionspunkte
848
Alter
28
Ort
München
Ich nehm mir als "Anstehbier" mein Augustiner mit und geb das dann bei den secs ab wenn es dann leer ist :D. Das Glasflaschenverbot auf dem Campingplatz ist aber klar nachvollziehbar.
 
  • Like
Reaktionen: 79anne

sprotte666

Parkrocker
Beiträge
141
Reaktionspunkte
9
Alter
36
Ort
NRW
es gibt nichts womit man nicht das glas-verbot einhalten kann

grillsauce? - plastik-squeez
sekt? - dosen
bier? - dosen
nutella? - tube
shisha? - acryl
schnaps? umfüllen - du sollst das zeug ja auch nicht pur aus der flasche saufen, sondern in nen becher füllen oder direkt in nem kanister mischen wies andere in dem thread schon getan haben
ja im notfall tu ich das auch. allerdings in 4 jahren nie probleme gehabt. und meine lieblings grillsauce gibbet nicht in plastik.
 

tramerabat

Parkrocker
Beiträge
97
Reaktionspunkte
19
Alter
35
ja im notfall tu ich das auch. allerdings in 4 jahren nie probleme gehabt. und meine lieblings grillsauce gibbet nicht in plastik.

Ganz unten in die Kühlbox und sonst alles voll mit Bier, hat bei uns bei da Sauce noch nie wer gemerkt ;) Die gute Knoblauchsauce gibt's leider nur ausm Glas.
 

sprotte666

Parkrocker
Beiträge
141
Reaktionspunkte
9
Alter
36
Ort
NRW
Ganz unten in die Kühlbox und sonst alles voll mit Bier, hat bei uns bei da Sauce noch nie wer gemerkt ;) Die gute Knoblauchsauce gibt's leider nur ausm Glas.
genau so hab ichs auch mit dem schnaps gemacht. ich habe nur die befürchtung das die sec´s etwas empfindlicher auf meine selbstgebaute box reagieren. aber vielleicht klappt ja alles.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.323
Reaktionspunkte
6.273
Ort
Augsburg
Das ist mit dem Glasverbot auf Festivals wie mit dem scharfen Messer im Spülbecken voller Schaum - man muss einmal reintreten, dann weiß man, warum es das Verbot auf so einem Festival gibt (Vergleiche: Warum dir jemand sagt, du solltest das Messer nicht in das Spülbecken legen, insbesondere wenn auch andere Menschen in das Spülbecken greifen). Oder man muss von Haus aus Vernunft entwickeln können, die allermeisten können das noch, jedenfalls bis sie auf dem Campingplatz eintreffen, womit wir wieder bei der absoluten Sinnigkeit dieses Glasverbots angelangt wären.

Bei Nichtbeachtung kommen nämlich suffbedingte Unvernunft und potenzielles Aua zusammen, eine unschöne Kombination, vor allem für Unbeteiligte. Erweitern lässt sich das auf flüssige Brandverstärker, Gasbehältnisse in einer Größe, die Häuser sprengen können, Trockeneis das potenziell dazu geeignet ist Gliedmaßen absterben zu lassen, Einrichtungsgegenstände die in ihrer Entsorgung hohen Aufwand und hohe Kosten erzeugen, usw...

Am Ende läuft es immer wieder auf dasselbe hinaus: Es sind die Menschen die unvernünftig sind, die solche Verbote provozieren und zumindest bei Spiritus, Trockeneis und Glas lassen sich unzählige Beispiele im Internet finden, die zu einer nachhaltigen Schädigung von Unbeteiligten führten, die am Donnerstag annahmen, ein wunderbares Wochenende zu verleben, anstatt sich in einem "Kriegsgebiet" mit Bränden, Explosionen und teambuildenden Maßnahmen wie "Glasscherben Parcours Laufen" wieder zu finden und dies mit ihrer Gesundheit zu bezahlen, weil es wieder mal irgendein Vollidiot in seiner alkoholbedingten Hirnfuzmentalität nicht geschafft hat, mit Gegenständen richtig umzugehen, die anderen weh tun können.
 

sprotte666

Parkrocker
Beiträge
141
Reaktionspunkte
9
Alter
36
Ort
NRW
Übertreibst du nicht etwas? in den 4 jahren die ich beim rip war hab ich eigentlich nichts gefährliches erlebt..
ich sehe das Glasverbot allgemein aber auch als richtig an, vorallem was massen an glas durch kästen angeht. aber wenn die ein oder andere schnaps pulle rein kommt gibts erfahrungsgemäß keine verletzten.. ich hab 2010 ne dose an die stirn bekommen, passieren kann halt immer was..
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.357
Reaktionspunkte
2.240
Alter
37
Ort
Würzburg
ich hab 2010 ne dose an die stirn bekommen, passieren kann halt immer was..
Bei mir wars in der Disco mal ein Glas. War keine schöne Sache, könnt ihr mir glauben. Sowas brauch ich auf dem Zeltplatz nicht.
Haltet euch halt dran, so schwer ist das doch nicht. Da wurde sich was bei gedacht, hier gehts ja nicht drum die Leute mit umfüllen zu nerven. Ich hab noch keinen Grund gelesen der dafür spricht es nicht zu tun aber es gibt ein Dutzend sich die paar Minuten Zeit vorab zu nehmen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.