Highfield Festival 2019

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Cunego

Parkrocker
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
890
Alter
35
Die erste Welle ist da


Thirty Seconds To Mars | The Prodigy
The Offspring | AnnenMayKantereit | Bonez MC & RAF Camora | Fettes Brot | Cro | Frank Turner & The Sleeping Souls | Enter Shikari | Faber | Ufo361 | Die Orsons | Muff Potter | OK Kid | Yung Hurn | Nothing But Thieves | Talco | Mayday Parade | Montreal | Sookee | Monsters Of Liedermaching | The Story So Far | Blackout Problems | Rogers | KMPFSPRT

Haut mich jetzt nicht vom Hocker, aber ein paar nette Sachen dabei. Wenn Frank Turner und Rogers beide am gleiche Tag (Samstag oder Sonntag) spielen, könnte ich mir eventuell ein Tagesticket vorstellen.
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.697
Reaktionspunkte
2.256
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
The Prodigy, The Offspring und eventuell, Montreal und Rogers.
Thirty Second To Mars waren dieses Jahr erst bei uns, gesehen hab ich se aber trotzdem noch kein mal weil gleichzeitig immer was wichtigeres gespielt hat.
 

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.824
Reaktionspunkte
5.107
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
The Prodigy, The Offspring und eventuell, Montreal und Rogers.
Thirty Second To Mars waren dieses Jahr erst bei uns, gesehen hab ich se aber trotzdem noch kein mal weil gleichzeitig immer was wichtigeres gespielt hat.

Das ist nicht sehr schwer :p

finds auch soweit richtig mies...leider. Scheint den Trend vom schicken Alternativefestival zum Festival für 16-20jährige Kreischteenies weiterzuführen :/
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.742
Reaktionspunkte
8.797
Alter
30
Ort
Safarizone
Sehr viele Bands, die ich eher von der Wiese aus hören würde. Mit Enter Shikari ein absolutes Highlight dabei. Vielleicht bekommen sie dort mehr Spielzeit.
 

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.865
Reaktionspunkte
4.383
Ort
Bari (IT)
Talco und Sookee sind top
Dann noch mit Monsters of Liedermaching, Montreal und The Prodigy 3 Bands die ich mir evtl noch anschauen würde. Der Rest interessiert mich nicht.
 

Plotau

Parkrocker
Beiträge
409
Reaktionspunkte
310
ich würde wieder auf knapp 10 bands kommen die ich mir schon gerne angucken würde und mit muff potter und talco wären sogar 2 dabei die ich bisher noch gar nicht gesehen habe. von den großen namen würde ich mir immerhin mit the offspring und the prodigy auch 2 angucken wollen. aber so als blick aufs gesamte lineup sieht das irgendwie schlecht aus. da ich zu der zeit aber wohl im urlaub bin muss ich auch nicht zu sehr vom festival überzeugt werden, nächstes jahr kann ich eh nicht hin.
 

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.246
Reaktionspunkte
4.901
Alter
32
Ort
Bayreuth
Gewonnen würd ich hingehen...
Nichts dabei was ich sehen muss
Aber viele "kammama(wieder)machen" Acts
 

Doctahcerveza

Parkrocker
Beiträge
3.382
Reaktionspunkte
1.306
Alter
41
Ort
Ditzingen
Talco und Sookee sind top
Dann noch mit Monsters of Liedermaching, Montreal und The Prodigy 3 Bands die ich mir evtl noch anschauen würde. Der Rest interessiert mich nicht.

wie kommt man drauf sookee als top zu bezeichnen? nix gegen Feminismus, die Frau ist aber sowas von oft einfach nur drüber und das spiegelt sich auch in ihrer Musik ab (und färbt das ein oder andere mal auch auf ihren Partner ab).
 

TonyMac

Parkrocker
Beiträge
8.094
Reaktionspunkte
3.753
Ort
Beat City
wie kommt man drauf sookee als top zu bezeichnen? nix gegen Feminismus, die Frau ist aber sowas von oft einfach nur drüber und das spiegelt sich auch in ihrer Musik ab (und färbt das ein oder andere mal auch auf ihren Partner ab).
Das klingt wie "nix gegen frauenverachtende Rapmusik, aber Feminismus hat da nix verloren".
 

RIP_Tobi

Parkrocker
Beiträge
2.181
Reaktionspunkte
1.231
Alter
30
Ort
Würzburg
Macht ruhig weiter liebe Festivalbetreiber. Wird immer unwahrscheinlicher, dass ich in 2019 ein Festival besuche.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Gledde

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.865
Reaktionspunkte
4.383
Ort
Bari (IT)
wie kommt man drauf sookee als top zu bezeichnen? nix gegen Feminismus, die Frau ist aber sowas von oft einfach nur drüber und das spiegelt sich auch in ihrer Musik ab (und färbt das ein oder andere mal auch auf ihren Partner ab).

1.) Weil ich ihr Musik mag.
2.) Weil ich ihre Einstellung gut finde. Nicht immer zu 100%, aber doch meistens.

Weiß auch nicht, wo sie "einfach nur drüber" ist. Da darfst du mir aber gerne mal ein paar Beispiele nennen, wenn du willst.
 

Doctahcerveza

Parkrocker
Beiträge
3.382
Reaktionspunkte
1.306
Alter
41
Ort
Ditzingen
Haha war jetzt nicht wirklich ernst gemeint, einzige was mich an ihr stört ist da halt höchstens ihre erhobener Finger attitüde die sie halt hin und wieder raushängen lässt, war etwas im mzee Modus :mrgreen: das mit Dan war komplett n joke, mag den Jungen und seine Musik.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.