Lightroom Presets und Plugins

Dieses Thema im Forum "Computer, Internet und Medien" wurde erstellt von gfc, 25. September 2015.

  1. gfc

    gfc Schönwetter Camping-Prophet
    Administrator

    Beiträge:
    16.167
    Zustimmungen:
    2.485
    Ort:
    Aarau
    Lightroom ist ja weit verbreitet und seit gut 3 Monaten bin ich auch erfolgreich von Aperture geswitched. Gibt Sachen, die ich vermisse, andere Tools hingegen habe ich erst jetzt entdeckt, die wirklich noch mehr aus den Bildern herausholen.

    Was besonders praktisch ist, sind die zahlreichen Plugins und Erweiterungen. Ich hab mir zB das Presets Package von slrlounge geholt: http://www.slrlounge.com/store-product/lightroom-presets/

    Kostet zwar mehr als Lightroom, aber ist mir jeden Cent wert. Hat meinen Workflow massiv vereinfacht und beschleunigt.

    Jetzt hab ich noch was anderes gefunden: VSCO Keys gibts jetzt via workaround gratis. Hol ich mir sicher. Das war zB was, dass Aperture direkt integriert hat. Und editieren mit Shortkeys ist viel schneller wie per Maus.
    http://www.slrlounge.com/vsco-keys-lives-and-now-free/

    Was nutzt ihr so für Tools für Lightroom?
     
  2. Brichen

    Veteran

    Beiträge:
    7.166
    Zustimmungen:
    502
    Ich nutze nur LR und liebe dieses Programm :) von den Presets hab ichschon sehr oft gelesen, ist bestimmt auch ne spannende Sache!
    Wegen den Shortkeys: Das funktioniert doch in LR auch, oder nicht?
    Ich habe erst kürzlich für mich herausgefunden, dass ich echt viel (z.B. Weißabgleich) über die Stapelverarbeitung machen kann und es nicht mühsam bei jedem Bild einzeln ändern muss. Denn (um beim Thema WB zu bleiben): Ich finde die Weißabgleiche von LR nochmal ansprechender als die meiner Kamera.
     
  3. gfc

    gfc Schönwetter Camping-Prophet
    Administrator

    Beiträge:
    16.167
    Zustimmungen:
    2.485
    Ort:
    Aarau
    Du kannst mit VSCO Keys eben alles - und zwar komplett alles - von den Shortkeys customizen. Lightroom selbst hat fest definierte Shortkeys, die nicht besonders schlau sind (warum komme ich mit D ins Developement aber mit L nicht in die Library?)

    Die Presets sind echt toll. Es gibt viele verschiedene. Ich habe mir slrlounge, VSCO und noch ein paar andere angesehen. An slrlounge hat mir gefallen, dass diese ein ganzes Framework aufgebaut haben, bei dem sich Presets aufbauen aufeinander anwenden lassen. Sprich ich wähle zuerst ein Preset für den Grundcharakter (softes Licht, hartes licht, Grundgradiationskurve), eines für die Grün/Blau Sättigung, eines für die Hauttöne, eines für die Schärfe, dann Optional eines für die Schatten/Lichter und eines zur Schwarz Weiss Adaption.

    Die Südafrika Bilder z.B. habe ich mit slrlounge gemacht:
    http://www.urnaut.com/suedafrika-2015/
    Natürlich alles sehr poppig editiert, aber Südafrika ist ein Land der strahlenden Farben.

    VSCO und Co sind eher ein Preset im Stil Maggi Fix & Fertig. Hat mir weniger zugesagt. Das gibt viel zu wenig Möglichkeiten m.M.n. für den eigenen Stil, ohne dass ich wieder am Schluss selbst an der Gradiationskurve herumfummle.
     
  4. Brichen

    Veteran

    Beiträge:
    7.166
    Zustimmungen:
    502
    Ich hab mir nicht alle Bilder angeschaut, diee ersten 1 1/2 Galerien zeigen aber zum Teil großartige Farben. Spannend wäre es jetzt natürlich, es mit einem out of cam Bild vergleichen zu können. Sonst ist s schwer nachzuvollziehen, was das Preset alles kann :)

    Ok, bei LR musst du dir Shortkeys nutzen, wie sie vorgegeben sind. Das stimmt. Ich bin aber eh Fan von "Maus benutzen", daher stört es mich nicht.
     
  5. Fabus

    Fabus Parkrocker

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    1.153
    Wow, die SLR-Lounge-Presets sind ja ordentlich teuer. Kennt jemand kostenlose oder günstig(er)e Presets für Porträt/Wedding und Landschaftsfotographie, die dennoch brauchbar sind?
     
  1. Diese Seite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies, um diese Website deinen Einstellungen anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.

    Tracking-, Werbungs- oder Analysecookies werden von uns nicht gesetzt.

    Zur Verwendung dieser Website musst du dem Einsatz von technisch notwendigen Cookies zustimmen.

    Weitere Informationen erhältst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden