Linkin Park

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.647
Reaktionspunkte
8.676
Alter
29
Ort
Safarizone
Linkin Park



Gerücht - Keine Bestätigung!

Linkin Park ist eine im Jahr 1996 in Los Angeles (Kalifornien/USA) gegründete Band, die zumeist dem Crossover oder Nu Metal zugeordnet wird. Hohe Chartplatzierungen unter anderem in den USA und Deutschland, massives Airplay, verschiedene gewonnene Musikpreise und anhaltende Unterstützung durch Massenmedien und Fans sind die Gründe dafür, dass Linkin Park heute als eine der bekanntesten und bestverkauften Rockbands gelten.

...

Minutes to Midnight (2005–heute)

Im Dezember 2005 bestätigte Bandmitglied Mike Shinoda, Co-Produzent von Linkin Parks drittem Studioalbum zu sein. Als Hauptproduzent fungiert Rick Rubin.

Im August 2006 traten Linkin Park als Vorband von Metallica auf dem „Summer Sonic“-Festival in Japan auf. Sie stellten dabei das bislang unveröffentlichte Lied Qwerty und Reading My Eyes (vom Xero-Mixtape) vor. Diese Lieder sind bis heute nur über den rein für Fanclubmitglieder erhältlichen Sampler Linkin Park Underground V6.0 erhältlich.

Das Album Minutes to Midnight erschien in Deutschland am 11. Mai 2007, mit What I've Done wurde vorab zum 4. Mai eine Maxi weltweit veröffentlicht. Das Album zeigt die Band, wie zuvor mehrmals angekündigt, stilistisch stark verändert. Die Nu-Metal- und Crossoverelemente sind nur noch sporadisch zu vernehmen und die Musik geht insgesamt mehr in Richtung Alternative Rock. Der sonst charakteristische Wechselgesang zwischen Bennington und Shinodas Raps ist ebenso gewichen und wird nur noch auf einem einzigen Lied (Bleed It Out) derart eingesetzt. Die Texte der neuen Lieder setzen sich auch mit aktuellen politischen Geschehnissen auseinander, so wird in Hands Held High der Irakkrieg kritisiert, in The Little Things Give You Away das Verhalten der US-amerikanischen Regierung beim Hurricane Katrina angeprangert, No More Sorrow richtet sich gegen George W. Bush.[5]

Im Sommer 2007 spielten Linkin Park unter anderem als Headliner auf den Festivals Rock am Ring, Rock im Park und dem Live-Earth-Konzert in Chiba (Japan). Aus einer Kollaboration mit Busta Rhymes entstand das Stück We Made It, das als Promo-Single für dessen Album Back on My B.S. veröffentlicht wurde, auf dem Album selbst jedoch nicht zu hören ist.

In einem Interview mit dem Rolling Stone gab Mike Shinoda bekannt, dass ihr viertes Studioalbum in Arbeit sei und voraussichtlich 2010 erscheinen wird.[6] Wie der Vorgänger Minutes to Midnight wird auch dieses Album von Rick Rubin produziert.[7]

Am 18. Mai 2009 erschien die Maxi New Divide als Titellied zum Film Transformers – Die Rache. Bereits zum ersten Transformers-Film steuerten Linkin Park das Lied What I've Done bei.

Zum Erdbeben in Haiti 2010 steuerten Linkin Park den Titel Not Alone dem Album Download to Donate bei. [8]

Für den 14. September wurde das erneut von Rick Rubin und Mike Shinoda produzierte nächste Album A Thousand Suns angekündigt. Anfang August erschien mit The Catalyst die erste Vorab-Single.[9][/i]

Quelle Text


Myspace
Offizielle Bandpage
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.647
Reaktionspunkte
8.676
Alter
29
Ort
Safarizone
Würde mich unheimlich auf die als Headliner freuen, zudem bin ich gespannt auf die neuen Songs, da die stilistisch doch ziemlich anders wirken.

Wäre ich 2004 dabei gewesen gäbe es diesen Wunsch hier nicht :D
 

Gelber_sessel

Parkrocker
Beiträge
853
Reaktionspunkte
55
Alter
35
Ort
Ansbach
irgendwie bin ich nach der letzten single, the catalyst oder wie die heißt, kurz davor linkin park kategorisch abzulehnen
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.116
Reaktionspunkte
1.820
Ort
Toxicity
Hm, ich weiss nich...
Vor einigen Wochen hab ich sie mir selber noch als Headliner gewünscht, da ich sie aus Nostalgiegründen einfach nochmal sehen will - aber dann hab ich die neue Single zum ersten mal gehört. Und jetzt bin ich echt stark am zweifeln, glaub nicht das sie mich live überzeugen könnten, eher würden sie auch noch den letzten Kredit verspielen...
 

JackDaniels

Parkrocker
Beiträge
7.336
Reaktionspunkte
3.014
Alter
31
Ort
Nürnberg
Wie schon gesagt, mit altem Zeug würd ich sie sehr gerne sehen. Der Auftritt 2004 am Ring war schon richtig fett, wenn man sich die Livevideos so anschaut.

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sportfreund1990

Parkrocker
Beiträge
278
Reaktionspunkte
6
Ort
Passau
Naja ich würde sie schon mal gerne sehen...
War früher mit den alten Sachen meine lieblingsband neben Rammstein und konnte sie bis jetzt noch nie live erleben...
Aber dann brauchens die neuen Sachen nicht wirklich spielen...
 

Schilphipp

Parkrocker
Beiträge
1.249
Reaktionspunkte
144
Alter
37
Waren 2007 für mich überraschenderweise gut. Die neuen Sachen weisen allerdings daraufhin, dass sie für mich nicht mehr relevant sind.
 

Uncle Jens

Parkrocker
Beiträge
305
Reaktionspunkte
16
ist eigentlich außer The Catalyst schon ein neuer song bekannt?
is nich so mein ding, aber "könnte" live interessant sein ^^
 

Crazy Chris

Parkrocker
Beiträge
788
Reaktionspunkte
317
War früher mal meine Lieblingsband. Aber das ganze neue Zeugs von denen :-&
Ich würde sie mir nur anschauen, wenn ich wüsste, dass sie nur ihre ersten beiden Alben spielen.
 

wolf!

Parkrocker
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
314
Ort
freak city :D
es neue zeugs is zwarr übelst scheiße, trotzdem würd ich sie mir 100% geben!
ist es überhaupt warscheinlich dass die kommen?
 

Azze

Parkrocker
Beiträge
899
Reaktionspunkte
86
Alter
34
neue Album bis auf 2 Lieder, scheiße. aber ich würdse mir auch anhören. mit der hoffnung auf alte sachen :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.