Måneskin

roman2k

Moderator
Beiträge
6.937
Reaktionspunkte
2.712
Ort
Nürnberg
Måneskin

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Offiziell bestätigt!

Måneskin ist eine italienische Rockband aus Rom, die 2017 durch ihre Teilnahme an der Castingshow X Factor bekannt wurde. Sie siegte mit dem Lied Zitti e buoni beim Sanremo-Festival 2021 und beim Eurovision Song Contest 2021.

Quelle Text

Offizielle Bandpage
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.168
Reaktionspunkte
8.358
Ort
Mos Eisley
So kann man sich täuschen. Bin aber grundsätzlich Fan davon, den Headlinerschritt zu gehen. Auf jeden Fall freu ich mich, dass der Auftritt nicht wieder bei siebentausend Grad ohne Schatten stattfindet.
 
  • Like
Reaktionen: Lutz

Dutzendteichente

Parkrocker
Beiträge
508
Reaktionspunkte
206
Alter
31
Logischer Schritt für mich sie als Headliner zu bringen. Was ich bisher auf YouTube gesehen habe war extrem gut. Finde es cool mal einen jungen neuen und italienischen Headliner zu haben, bringt auch Diversität.
 

Kewinowitsch

Parkrocker
Beiträge
48
Reaktionspunkte
28
Alter
26
Ort
HH| DA
Manche Aspekte des Auftritts fand' ich super weird - Stichwort: Cool Kidz -, aber grundsätzlich haben die natürlich super Energie und ihren eigenen Sound der sich gut für fette Bühnen eignet. Ich hatte aber schon den Eindruck, dass viele um mich herum noch nicht wirklich wussten was sie da gerade sehen. Ich war im 1. Wellenbrecher und neben mir standen Leute mit verschränkten Armen.
 

Cunego

Parkrocker
Beiträge
1.158
Reaktionspunkte
916
Alter
36
Verdienter Headliner. Die Band hat es einfach drauf. Genialer Auftritt!
 
  • Like
Reaktionen: tim.sti

vorsicht_bissig

Parkrocker
Beiträge
1.140
Reaktionspunkte
1.134
Ort
Nürnberg
Garnetamolschlecht, wie der Frange sacht. Also echt fähige/charismatische Einzelmusiker und auch als Band sehr gut im Flow.
Etwas weniger Sex-Vibes hätte ich besser gefunden, aber gehört scheinbar zum Live-Konzept/Präsentation dazu.
 
  • Like
Reaktionen: Plotau

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.310
Reaktionspunkte
4.992
Alter
32
Ort
Bayreuth
Ja doch, hat schon viel Spaß gemacht.
Für mich persönlich hätte es andersrum, also Maneskin -> Kraftklub aber auch gepasst.
Aber stehen da grundsätzlich schon zu recht
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.360
Reaktionspunkte
2.240
Alter
37
Ort
Würzburg
Nur 20 Minuten gesehen, die waren aber bockstark. Gerne wieder. Auch wenn es seit den Killers damals wohl noch nie so leer auf dem Zeppelinfeld war, stehen die schon verdient da oben.
 

Charles_Robotnik

Thomas Anderster
Beiträge
6.575
Reaktionspunkte
1.531
Alter
32
Ort
Main Spessart
Absolut geile und hochgradig verdiente Headliner-Show. Der "Mut" hat sich gelohnt, den würde ich mir auch vermehrt bei Deutschen Acts wünschen.
 

MarkiParki

Parkrocker
Beiträge
42
Reaktionspunkte
58
Alter
41
Das positive Feedback freut mich sehr. Wir haben sie im Park ausgelassen und lieber bei Corey Taylor reingeschaut, weil wir Maneskin bei Rock Werchter auf dem Plan haben. Nach dem Feedback hier steigt die Vorfreude nochmal.
 

Wagenmeister

Parkrocker
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Alter
47
Für mich kein Headliner. Fand die genauso langweilig wie Qotsa am Sonntag. Die sind mmn eine total überbewertete Eurovision Song Contest Band. Die hätten gern vor Kraftklub spielen können oder auf der Mandora. Verschenkter Slot.
 

DuckieW

Parkrocker
Beiträge
1.059
Reaktionspunkte
1.365
Bin noch immer erstaunt, dass eine so junge Band so viele "ach ja, den Song kenne ich ja auch" spielen kann. Fand die Show zudem abwechslungsreich und man kann ihnen kaum vorwerfen sich nicht ordentlich ins Zeug geworfen zu haben. Klar, sie haben ein paar Eigenheiten, die haben andere ältere Bands aber genauso, bei denen nennt man das dann "deren Stil", "das machen die seit 40 Jahren so, da hab ich mich total drauf gefreut". Für mich hat Måneskin den Slot verdient bekommen - dort wo wir standen sah es auch ordentlich voll aus.