Müllpfand nächstes Jahr pro Sack 10 Euro.....

mausi

Parkrocker
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
Alter
44
Ort
Weilheim
Denke auch dass das besser wäre. Habe auf dem Knaus Campingplatz übernachtet und dort meinen Müll entsorgt.
 

Dr.Damned

Parkrocker
Beiträge
644
Reaktionspunkte
0
Alter
36
Ort
Amberg
Ich würd eine Erhöhung des Müllpfandes absolut abgründig BESCHISSEN finden. An unserem Campingplatz sind wir wegen der toll organisierten Müllabgabe drei Stunden im Stau gestanden, und mussten dann eine Gesandtschaft zu Fuß losschicken, weil sonst die Abgabestände geschlossen hätten.
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
Ich hab jetzt die Durchschlagende Idee!

Da ich

a) in der Stadt Zürich ja pro Abfallsack ca. 1.50 Euro gebühren zahlen muss und
b) an einem Festival nie mehr als einen halben Sack fülle

mach ich es doch einfach: Ich nehm einfach 2 volle Säcke aus Zürich mit und füll mir damit die verbleibenden 1,5 Säcke auf! Damit

a) erhalt ich - anders wie dieses Jahr - auch wirklich mein Geld an RiP zurück fürs Pfand und
b) muss nicht meine Säcke mit fremden Müll füllen und
c) spar obendrein 3 Euro!

:lol: Klar, ein wenig sarkastisch, aber hat was. Sorry Freaklex, ich bin reinlich, ich schauffle meinen Müll brav zur Kasse und den Schuttgruben, aber ich sammle nicht den Müll irgendwelcher Assis auf, die den Dutzenteich mit ner Müllhalde verwechseln. Und da an den Kasse ja anscheinend jeder zweite um sein Müllpfand gebracht wurde (vergleiche anderen Thread) - mich inklusive - sinkt die Motivation weiter um ein mehrfaches..
 

Bertl

kam, sah, schleckte
Veteran
Beiträge
4.929
Reaktionspunkte
149
Alter
38
Ort
Regensburg
Website
www.myspace.com
Die könnten ja für die Dosen so Einweg-Pfand-Automaten aufstellen, dann würden 90
es Mülls wegfallen und ich könnt mir einheimisches Bier holen!
 

IceTigerly

hmmmm ok
Beiträge
1.236
Reaktionspunkte
28
Alter
38
Ort
Nürnberg
Ein höhres Müllpfand oder abrechnung nach Gewicht fänd ich absolut behindert ich prodozier bei Rock im Park kaum Müll HÖCHSTENS nen viertel Müllsack voll und jedes mall muss ich irgendwo Müll von anderen aufgammeln das is teilweise schon sehr eckelhaft!
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
ich glaub eben, der hohe Preis ist ein Mitgrund für den Müllberg. Nennt sich "Moral Hazard" in der Volkswirtschaftswelt.

Mal ganz einfach ausgedrückt hats Johannes schön gebracht: "Hey ich zahl sauviel, damit sind dann auch die Kosten zur Müllbeseitigung drin. Also geb ich mir keine Mühe". Und je höher der Preis, desto ausgeprägter dieser Anreiz.
 

Bertl

kam, sah, schleckte
Veteran
Beiträge
4.929
Reaktionspunkte
149
Alter
38
Ort
Regensburg
Website
www.myspace.com
Wenn Johannes die Mühe mit dem Einsammlen vom Müll von Fremden redet, stimm ich ihm voll und ganz zu!
Hab selbst nicht viel Müll gmacht und hab halt dann einfach 2 5l-Fässer in nen Beutel gesteckt und schon wars des!
 

Hafenratz

Parkrocker
Beiträge
87
Reaktionspunkte
0
Alter
41
Johannes_Mueller schrieb:
Hey, ich zahl 131,- € für die drei Tage. Da will ich die Zeit nutzen und nicht eine Stunde Müllengel spielen. Sorry, aber irgendwo hörts auch auf.

Man kanns ja auch so machen und alles liegenlassen. Aber die Leute die den Müll dann auch einsammeln und abgeben haben nur 126,- € gezahlt.
 

Bertl

kam, sah, schleckte
Veteran
Beiträge
4.929
Reaktionspunkte
149
Alter
38
Ort
Regensburg
Website
www.myspace.com
Hafenratz schrieb:
Man kanns ja auch so machen und alles liegenlassen. Aber die Leute die den Müll dann auch einsammeln und abgeben haben nur 126,- € gezahlt.

Auch ne geile Einstellung!
Und die, die dann den Dreck machen, machen noch mehr, weils eh scho Wurst ist!
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
Oder anders rum:

Müll einsammeln und nach vorne bringen bedeutet einen Zeitaufwand von ca. 20 Minuten. Macht nen Stundenlohn von 15 Euro die Stunde.

Ich verdien aber deutlich mehr pro Stunde im Büro, lohnt sich also nicht Müll sammeln.. rein ökonomisch gesehen.

Gut ok: 5 Euro wär ja schön gewesen: Ich hab genau 2,50 gekriegt.
 

Bertl

kam, sah, schleckte
Veteran
Beiträge
4.929
Reaktionspunkte
149
Alter
38
Ort
Regensburg
Website
www.myspace.com
mehr als 15 Euro; die Stund!!! Sauerei! Bekomm net mal Bafög!
Ja, da sieht man mal, wo as Geld ist: In da Schweiz!
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
ach Holger verdient mehr als ich: In Stuttgart ;)

Hat nix mit Schweiz zu tun, sondern eher, wieviel man bereit ist zu schufften.
 

Bertl

kam, sah, schleckte
Veteran
Beiträge
4.929
Reaktionspunkte
149
Alter
38
Ort
Regensburg
Website
www.myspace.com
Na, denn, mal warten bis Studium zu Ende ist!
Hoff, ich hab als Maschinenbau-Ingenieur dann auch bisse was in der TAsche!
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
eeeeben. Hab auch mal für 6 Euro die Stunde Flaschen sortiert und Bierkästen gestapelt. War nicht lustig ;)
 

KonspiracyTV

Parkrocker
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
Alter
36
Ort
großhabersdorf- ein kaff bei nbg
HKO982 schrieb:
Also ich hab meine Müllsäcke leer abgegeben, weil wir alles in einen getan haben. Keinerlei Probleme, die fünf Euro gabs so auch wieder.

Und das Müllsäcke geklaut werden, hab ich ja noch nie gehört.

ach nein? wir haben unseren müll jedes mal von sonntag an im zelt- eklig, aber nur so bleibt der auch da. da ziehen verdammt viele müllhungrige menschen mit gelben säcken vorbei, und letztes jahr sind unseren nachbarn die vollen säcke geklaut worden. verdammt asozial, dass einem dann sogar der müll abhanden kommt :roll:
 

FREAKLEX

Pinnwandlegende
Veteran
Beiträge
1.957
Reaktionspunkte
21
Ort
Landshut/Niederbayern
Website
www.recordstore.com
gfc schrieb:
:lol: Klar, ein wenig sarkastisch, aber hat was. Sorry Freaklex, ich bin reinlich, ich schauffle meinen Müll brav zur Kasse und den Schuttgruben, aber ich sammle nicht den Müll irgendwelcher Assis auf, die den Dutzenteich mit ner Müllhalde verwechseln. Und da an den Kasse ja anscheinend jeder zweite um sein Müllpfand gebracht wurde (vergleiche anderen Thread) - mich inklusive - sinkt die Motivation weiter um ein mehrfaches..

Ich weiß nicht GFC, ich finds ehrlich gesagt wirklich bedauerlich und so schlimm habe ich es noch nie gesehen vom Müll her wie all die Jahre zuvor.

Ich denke mir halt, und da bin ich mit meiner Meinung nicht allein, dass es auf mittelfristige Zeit einfach solche Art von Festivals nur noch in begrenzter Anzahl geben wird oder diese an einen "beschissenen" Standort umziehen........ und es gibt immer mehr und mehr Auflagen. Ich glaube ein "Grüner" wenn das sieht, der fällt auf der Stelle Maustod um.
Ich bin ja auch kein Heiliger und hab auch auf den Weg zum Stadion mal meine Dose auf den Boden geschmissen (wohin auch? War ja kein Abfallcontainer da). Aber generell unseren Part vom Campingplatz haben wir soweit es geht sauber verlassen. 6 Leute a`12 Müllsäcke und alle halb voll mit unserem eigenen Zeugs. Mag vielleicht auch daran liegen, dass wir Verpflegungstechnisch sowie Getränketechnisch sehr gut ausgerüstet waren.

Mich frustrierts einfach und ich werde bei Gelegenheit einmal einige "EXTREM" Bilder reinstellen und möchte dann nochmals Euere Meinungen dazu hören und ob es den meisten hier immer noch am A....
vorbei geht....

THX! :oops:


PS: Apropos konnten die Müllsäcke schon ab Samstag mittag abgegeben werden und diese waren auch am Abreisetag (Montag) zumindest am Hintereingang vom C4 bis 12 Uhr besetzt. Es gab keinerlei Beanstandungen und es war auch nicht wirklich Stau!!!!!!
 

roman2k

Moderator
Beiträge
6.937
Reaktionspunkte
2.712
Ort
Nürnberg
Was ich ziemlich scheiße fand war die Tatsache, dass es den Kontrolleuren egal war, ob man wirklich seine Müllsäcke in den Container warf. Einfach die 2 Chips abgeben und die Sache war erledigt. (ich habe dennoch 2 Säcke vollgemacht)