on3 Festival 2010

Dieses Thema im Forum "Festivals 2010" wurde erstellt von AnnF, 8. Oktober 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AnnF

    AnnF Parkrocker

    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    1.758
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Magdeburg
    Besonders für die Indie-Truppe hier interessant ;)

    am 27. November 2010 im Bayerischen Rundfunk, München
    mit diesen Bands:
    Born Ruffians + + Boshi San + + Console + + Crystal Fighters + + Joasihno + + Kele + + MIT + + Those Dancing Days + + Panda People + + Roman Fischer + + Sizarr + + Spoek Mathambo & Mshini Wam + + Tuó + + Telekinesis

    [weitere folgen.]

    Karten kosten knappe 30€ und der Verkauf beginnt am 5.November.

    Also, wer ist am Start.?
     
  2. Oetker

    Oetker Hatte mal nen Doktortitel

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    928
    Ort:
    Nbg
    Kele ! :anbet:
    Aber immer München München München :wallb:
     
  3. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    18.104
    Zustimmungen:
    5.482
    Ort:
    Nürnberg
    Wow, bloß gut dass ich da so viele Bands kenne :D
     
    Rushy, parkrocker92 und chaoZ gefällt das.
  4. maiky

    maiky Bierkurier

    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg, Allersberg
    vllt. bin am überlegen. am 28.11 bin ich bei two door cinema club. ich glaub des könnt mir ein bisschen zu viel werden... aber es line up gefällt mir schon sehr!
     
  5. kartoffel

    kartoffel Parkrocker

    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    943
    Ort:
    Cydonia
    ich werd wahrscheinlich hingehn..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden