Papa Roach

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.168
Reaktionspunkte
8.358
Ort
Mos Eisley
Papa Roach

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Offiziell bestätigt!

Papa Roach ist eine US-amerikanische Metal- und Rockband, die 1993 in Vacaville, Kalifornien gegründet wurde. Die Band war Anfang des neuen Jahrtausends mit dem Album Infest Teil der kommerziell erfolgreichen Nu-Metal-Welle, welche sich im „Crossover-Boom“ der 1990er Jahre entwickelt hatte. Die daraus ausgekoppelte Single Last Resort wurde ein Hit und erreichte in mehreren Ländern hohe Platzierungen in den Hitlisten. Dadurch wurde die Gruppe für zahlreiche internationale Musikpreise wie den Grammy und den MTV Video Music Award nominiert. Sie distanzierte sich allerdings bereits nach ihrem erfolgreichen Debüt musikalisch schrittweise von der Musikrichtung Nu Metal[1] und handhabt seitdem mit verschiedenen Stilen der Rockmusik. Beeinflusst wurde die Band u. a. von Faith No More und Rage Against the Machine.[2] Der Bandname „Papa Roach“ stammt von Sänger Jacoby Shaddix. Dieser sagte aus, dass sein Großvater mit Nachnamen „Roatch“ hieß, allerdings auch mit dem Spitznamen „Papa“ angesprochen worden sei.[3] Die Band hat ein Maskottchen in Form einer Kakerlake (engl. cockroach). Bis heute haben Papa Roach mehrere Auszeichnungen für Plattenverkäufe entgegengenommen und weltweit mehr als 25 Millionen Alben verkauft.[4][5]

Quelle Text

Offizielle Bandpage
 

Dutzendteichente

Parkrocker
Beiträge
508
Reaktionspunkte
206
Alter
31
Das war irgendwie ein seltsames Konzert. Der Anfang sehr stark aber irgendwie unterbrochen durch die Einlage dieses Gastrappers. Hat jemand eine Ahnung wer das war? Kam irgendwie nicht so gut an nach meinem Empfinden. Ansonsten eigentlich eine sehr gute Show und sehr solide.
 

Blackpink512

Parkrocker
Beiträge
32
Reaktionspunkte
14
Alter
38
Ort
Coburg
Das war irgendwie ein seltsames Konzert. Der Anfang sehr stark aber irgendwie unterbrochen durch die Einlage dieses Gastrappers. Hat jemand eine Ahnung wer das war? Kam irgendwie nicht so gut an nach meinem Empfinden. Ansonsten eigentlich eine sehr gute Show und sehr solide.
War da nicht Hollywood Undead mit auf der Bühne?
Wir fanden Papa Roach mega... Hat gut Stimmung gemacht.
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.360
Reaktionspunkte
2.240
Alter
37
Ort
Würzburg
War da nicht Hollywood Undead mit auf der Bühne?
Wir fanden Papa Roach mega... Hat gut Stimmung gemacht.
Papa Roach war exakt wie erwartet. Sehr stark. Jakoby hatte Bock ohne Ende. Außerdem schön auch mal paar Takte von Hollywood Undead zu hören, nachdem bei ihrem Konzern fast niemand im Wellenbrecher zu verstehen war, der Sänger schon gar nicht.
 
  • Like
Reaktionen: tim.sti

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.849
Reaktionspunkte
5.140
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
Einfach schon immer die perfekte Band für einen späten Nachmittagsslot auf der zweiten Bühne. Ziehen ihr Ding durch, ballern die hits nonstop raus und gehen wieder. Jacoby imemr noch mit einer Mega Energie nach all den Jahren. Nur das Mikro kloppt er sich nicht mehr gegen den Kopf :mrgreen: