So war der Tatort

Dieses Thema im Forum "Kino / DVDs / Videos / TV" wurde erstellt von Captain Glitter, 6. Februar 2012.

  1. nitsche

    nitsche VeterAdmin
    Veteran

    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1.174
    Wow, endlich mal wieder ein wirklich guter Tatort. Drehbuch spitze (guter Spannungsbogen, glaubhafte Charaktere), gute Regie und Kameraarbeit und wirklich starke Schauspielerleistung, nichtzuletzt der Mutter.
    Wenn man selbst Kind(er) hat, ging besonders die letzte Viertelstunde unter die Haut.
     
    Shakesnake und kreja gefällt das.
  2. xdcc

    xdcc Parkrocker

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    658
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Heute seit langem mal wieder Tatort geschaut und wurde nicht enttäuscht! Richtig gut mal wieder. Nicht so überdreht, spannend von Anfang an und vor allem das Ende nochma richtig gut!
     
  3. Toxicity

    Toxicity PR-Vergnügungswart
    Veteran

    Beiträge:
    4.252
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    München
    ganz großer Sport gewesen. War schon lang nicht mehr so begeistert von nem Tatort
     
  4. Ksaver

    Ksaver Parkrocker

    Beiträge:
    7.254
    Zustimmungen:
    3.081
    Ort:
    Nahe Bamberg
    Fand ihn leider eher ernüchternd. Das hat teilweise sehr aufgesetzt gewirkt und der Kommissar hat mir auch gar nicht gefallen.
     
  5. chaoZ

    chaoZ Parkrocker

    Beiträge:
    10.027
    Zustimmungen:
    3.816
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    oberbayrisches Exil
    Meine Heldin war die Polizistin an der Pforte! Bestes Fränkisch, das ich je gehört hab :D Ade.

    Ansonsten fand ich ihn auch nicht wirklich prickelnd, aber vielleicht entwickelt sich das ja noch.
     
  6. Erdbeerschorsch

    Erdbeerschorsch Gustav Gans

    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    804
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Ich hab scho dacht, der Tatort wird ein Fiasko. Fränkisch bitte nur von Franken sprechen lassen.

    Der Egers war halt geil :D
     
  7. seb

    seb Parkrocker

    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Augsburg
    Der Fall war halt so lala und teilweise waren ein paar große Plot-Lücken drin. Aber die Charaktere fand ich spitze. Die an der Pforte klang aber eher hessisch ;)
     
  8. chaoZ

    chaoZ Parkrocker

    Beiträge:
    10.027
    Zustimmungen:
    3.816
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    oberbayrisches Exil
    Ich frag mich echt, wieso man bei einer Rolle, die ganze 2 Sätze spricht, nicht eine richtige Fränkin finden kann, die das besser macht? Da hats dir ja nach dem ersten Wort schon alle Haare aufgestellt :D
     
    juni, oma-hofeck und seb gefällt das.
  9. Erdbeerschorsch

    Erdbeerschorsch Gustav Gans

    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    804
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    :rofl:
     
  10. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    750
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BGD
    Mal wieder ausgraben!

    Fand den Dortmund Tatort ziemlich ok! Faber entwickelt sich immer mehr zu einem meiner Lieblings-Ermittler. Mehr davon bitte
     
  11. koessa

    koessa Parkrocker

    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    1.107
    Ort:
    Raveland
    Dann hol ich den Thread mal wieder hoch :)
    Nach dem Schweiger-Tatort letzten Sonntag gab es richtigen Kontrast heute. Tatort aus Konstanz ist ja eigentlich schon bekannt dafür, dass es sehr ruhig und gemächlich vorangeht. Immerhin war er mal besser als die bisherigen. Die Story an sich fand ich nicht schlecht, allerdings ging es bei dem (anscheinend) stark traumatisierten Mädchen dann doch irgendwie ganz schnell mit fremden Leuten zu reden usw. Der "Mord" an sich war klar und
    dass das andere Mädchen nicht mehr lebt war irgendwie auch schon zu erahnen. Einzig wer der andere "Erzieher" ist bzw. ob es überhaupt noch einen zweiten gibt musste herausgefunden werden.
    Da muss die Spannung eigentlich irgendwie anders erzeugt werden.
    Das war ja jetzt der vorletzte Tatort aus Konstanz, es reicht mir auch langsam mit dem Moralapostel Klara Blum. Perlmann find ich eigentlich gut, vielleicht bleibt er uns in irgendeiner Form erhalten.
     
    sunset gefällt das.
  12. Guadalajarena

    Guadalajarena Parkrocker

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    2.907
    Ort:
    The place where no one twice goes
    thedoomass und xdcc gefällt das.
  13. Guadalajarena

    Guadalajarena Parkrocker

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    2.907
    Ort:
    The place where no one twice goes
    Nach vielen echt guten Wochen (ok, Blum zählt nicht) heute wirklich mal wieder großer Unsinn. Schlecht erzählt, dumme Dialoge, riesige Plot-holes. Verschenkter Tatort für eine an sich gute Idee.
     
  14. koessa

    koessa Parkrocker

    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    1.107
    Ort:
    Raveland
    Ging mir genauso. Gefühlt hat die Geiselnahme die ganze Zeit des Tatorts in Anspruch genommen. Und was war das bitte für ne lächerliche SEK-Einheit? Fünf Leute, die ewig brauchen so ein Haus zu durchsuchen.
     
  15. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    17.903
    Zustimmungen:
    5.244
    Ort:
    Nürnberg
    Selten so nen Quatsch gesehen :lol:
     
  16. Lutz

    Lutz Parkrocker

    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    430
    Fand den heut echt gut... spannend mit überraschenden Wendungen... hat mich überzeugt!
     
  17. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    17.903
    Zustimmungen:
    5.244
    Ort:
    Nürnberg
    Übersehe ich Ironie? :D
     
  18. Lutz

    Lutz Parkrocker

    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    430
    Ne, hat mich wirklich gut unterhalten.
     
  19. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    750
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BGD
    Sonntag war top! Dortmund hat aktuell das beste Ermittlerteam und die interessanteste fortlaufende Story.
     
    Shakesnake gefällt das.
  20. Ksaver

    Ksaver Parkrocker

    Beiträge:
    7.254
    Zustimmungen:
    3.081
    Ort:
    Nahe Bamberg
    Wie erwartet sehr stark, wenngleich er von den drei letzten Murot Fällen wohl am ehesten ins Schema des klassischen Tatorts fällt. Dicken Pluspunkt gibt's für Sufjan. :love:
    @Alphawolf Ich weiß nicht, was dich grundsätzlich am Tatort abschreckt, aber dem kann man mal ne Chance geben. Auch wenn sich die vorherigen zwei Teile deutlicher vom Rest abgesetzt haben.
     
    #300 Ksaver, 20. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden