Splash 20 | 07. - 09. Juli | Ferropolis

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.256
Reaktionspunkte
4.917
Alter
32
Ort
Bayreuth
:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:

Die ersten Acts.
SXTN | Bausa | Bartek | Megaloh + Friends | Ufo 361 | Bonez MC + Raf | Marteria
- travis scott - savas - mac miller - g eazy - genetikk - audio88 & yassin - desiigner - lil dicky - chima ede - curly - gold roger - 102 boys - aj tracey - ganglabel - 67 - Sido - Rae Sremmurd - Gucci Mane - LGoony - Mädness & Döll - Takt32 - Curly - Lil Yachty - Woodie Smalls - Kiz - Kollegah - rin - dcvdns - umse - plusmacher - Witten untouchable - estikay - irgendwas mit komische name - King eazy -
Tyler the creator - Pusha T - Popcaan - $uicideboy$ - Machine Gun Kelly - Kano - Loyle Carner - Aminé - Mist - Hamza - Jez Dior - Noname - Token

Einfach mal die Acts von diesem Jahr nochmal holen.löffd schon.merkt keiner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.256
Reaktionspunkte
4.917
Alter
32
Ort
Bayreuth
- travis scott
- savas
- mac miller
- g eazy :O
- genetikk
- audio88 & yassin
- desiigner
- lil dicky
- chima ede
- curly
- gold roger
- 102 boys
- aj tracey
- ganglabel
- 67

Ist das traurig...
 

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.256
Reaktionspunkte
4.917
Alter
32
Ort
Bayreuth
Und es geht munter weiter mit
Sido,
Rae Sremmurd
Gucci Mane
LGoony
Mädness & Döll
Takt32
Curly
Lil Yachty
Woodie Smalls


Frage mich gerade ob es 3 Deutsche Headliner werden ._.
Marteria | Savas | Sido
 

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.256
Reaktionspunkte
4.917
Alter
32
Ort
Bayreuth
Wie erbärmlich das ist..

Kiz, Kollegah, rin, dcvdns, umse, plusmacher, Witten untouchable, estikay, irgendwas mit komische name, King eazy

Deutschrap Overkill
 

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.256
Reaktionspunkte
4.917
Alter
32
Ort
Bayreuth
Tyler the creator
Pusha T
Popcaan
$uicideboy$
Machine Gun Kelly
Kano
Loyle Carner
Aminé
Mist
Hamza
Jez Dior
Noname
Token
 

Doctahcerveza

Parkrocker
Beiträge
3.382
Reaktionspunkte
1.306
Alter
41
Ort
Ditzingen
Läuft bei dir, gewinn mal noch paar sziget Tickets, damit du mal lernst was der unterschied zwischen nem netten Wochenende und nem "richtigen" Festival ist :mrgreen:
 

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.256
Reaktionspunkte
4.917
Alter
32
Ort
Bayreuth
Kurzes Recap des Splash Festivals.

Anreise am Donnerstag grundsätzlich sau entspannt, nur standen wir vollkommen grundlos 3 Stunden an. Man dachte sich "okay wow, krasse Kontrollen dieses Jahr", dann war man endlich an der Kontrolle... und diese Ficker Dudes wollten nur Ticket sehen..

Naja Aufm Campground dann gefühlt alles voll gewesen, kein PLatz für ne Gruppe mit ~ 15 Leuten... rumgesucht, bis dann die anderen nen Platz gefunden haben (perfekter Platz - 5 Min zum Shuttle, 1 Min zum See, 3 Min zu Duschen).
Donnerstag dann zu zweit ~ 4 Liter Eimer geleert, viel gekifft (ich nicht :P), hatten keinerlei Interesse an der Preparty, haben dann Bändchen geholt (schönste Bändchen aller Zeiten) und den Tag gemütlich beendet.

Freitag dann die erste Dusche (nach absoluter Hitze dringend nötig gewesen) - Hierzu nochmal, bitte an jedes Festival Gruppenduschen zu machen, das ist so viel einfacher und schneller.. - Den Tag dann um 16:30 gestartet mit Bartek auf der Strand (Splash Mag) Bühne. War ein Fest, einfach grandioser Dude. Danach bisschen rumgelaufen (einfach schönste Festivallocation) und was gegessen - dann Absoluzter Abriss bei SXTN, musste die Crowd verlassen, weil es einfach viel zu voll war, sind dann direkt auf die Mainstage gewechselt um Mac Miller anzusehen. War ganz nice, wollte dann jedoch umbedingt Dexter sehen sind deshalb früher zur anderen Bühne (nachdem wir noch was gegessen hatten). Waren dann an der Backyard Stage, wo wir den Rest von Woodie Smallz gesehen haben (die nämlich heillos überzogen haben). nach 10 Minuten Überzug waren Woodie Smallz dann fertig, die Bühne wird nochmals 10 Minuten umgebaut, nichts passiert.. lt. App spielt Dexter schon 20 Minuten... Von ner Freundin erfahren, dass es vorher am Tag schon Probleme gab, die nicht kommuniziert waren und auf der Stage shcon 1 Act ausgefallen war.. da der nächste Act (Die Zuckersüßen Mäuse) in 5-10 MInuten auf der Playground Stage setehn werden musste ich mich entscheiden, ob ich auf einen possible Dexter gig verzichte..und hab das dann auch schweren Herzens gemacht. Dafür aber die Festivalüberraschung und wohl mein Highlight erlebt. Die Zuckersüßen Mäuse sind nämlich Zugezogen Maskulin, die ihr neues Album promoted haben <3 War das ein geiler Gig, erste Reihe und wenige Hundert Leute. Neue Songs klingen ziemlich gut. Dann LGoony (Co-Head :D) Hier war die zweite Bühne shcon unfassbar voll, weshalb wir den Goon nur von hinten angeschaut haben, war aber richtige Eskalation. Es folgt der erste von 3 deutschen Headliner - K.I.Z. Am Anfang standen wir direkt vorm FOH, da aber die Moshpits bis dorthin ausgeweitet wurden sind wir dann geflüchtet (sind auch nichtmehr die jüngsten... und zu der Zeit war es schon fast 0:00 Uhr :D
Haben K.I.Z. dann nicht ganz angeschaut, haben noch was gegessen und ab ins Bett.

Samstag
An dem Tag auch mal im See baden gewesen, einfach tolle Location - leider beim rauslaufen auf ne glühende Zigarette getreten :arrow:
Eigentlich wollten wir am Samstag wieder zum ersten Act zu den Bühnen, waren jedoch so faul, dass wir erst gegen 19:00 Uhr zu den Bühnen sind, ein bisschen DCVDNS gesehen, dann versucht, doch noch Dexter Live zu erleben (zwieter Timeslot am Samstag), war dann leider nur DJ-Set. Weiter zur Splash Mag Stage um eventuell nochwas von UFO361 zu erleben, aber keine Chance, komplett überfüllt gewsen. Also ab zur Mainstage und auf Savas warten. Kool Savas hat wie gewohnt abgeliefert - inklusive Monstershit gemeinsam mit Azad :love:. Dann nach Savas direkt an der Mainstage geblieben und in ca. 3. Reihe auf Marteria gewartet - richtiger Abriss, den Marten hier veranstaltet hat, jedoch leider nur sein Standard Set gespielt, kein Special fürs Splash. Bei Alles Verboten hatte ich kurz die Hoffnung Casper käme auf die Bühne, war aber leider nur ein Techniker oä.:oops:. Durch MArteria wieder wach geworden noch ab zu Kitschkrieg um Trettmann und Haiyti zu sehen. Waren dann gegen 2 Uhr im Zelt :hiding:

Sonntag
Am Sonntag endlich geschafft mal ne Runde Flunkyball zu spielen (nicht verloren, yeay) - die allgemeine Faulheit war auf nem Rekordhoch. Campmitbewohnerin hat nen Luxusstuhl ausm Nachbarcamp geklaut, was uns dann ne eklige Rache eingebracht hat (mehr hierzu gleich). Sonntag angefangen mit Machinegun Kelly - er war richtig heiß - scheinbar so heiß, dass die Technik nicht mitspielen wollte, ganze zweimal gab es mehrminütige Stromausfälle, was ihn so richtig upgefuckt hatten, u.a. mussten eine Weinflasche und ne Gitarre diesen Frust ausbaden, wenn Strom da war, war der Gig aber unglaublich geil! Zum Abkühlen an den Strand gegangen und ein bisschen dem werten Umse gelauscht. Danach wieder was gegessen und zurück zur Strandbühne für Audio88 & Yassin. Richtig starker Auftritt, inkl. Feature von Mädness & Döll. Danach gemütlich zu Rae Sremmurd (von weit hinten im Sitzen, genau wie nachfolgend Genetikk so halb und dann Bonez MC & RAF Camorra. Bonez "keine Ahnung, warum wir die kleinere Bühne bekommen haben. Aber an alle die es her geschafft haben Glückwunsch!". War wirklich krass voll, aber Auftritt war geil. Die Jungs hatten riiiichtig Bock auf den Gig. Dann für den letzten Headliner rüber zur Mainstage geswitcht und nen ganz guten Platz bekommen. Sido dann, nach 12 Jahren abstinenz sehr gut abgeliefert - einige richtig alte Klassiker gespielt (Westberlin bspsw.) Als Features u.a. B-Tight, Harris und die Azzlacks am Start gehabt. Als letzten Gig dann den Arschficksong, der jedoch abgebrochen wurde um das Kollabo mit Savas anzukündigen (inkl. gemeinsamen Auftritt). In VErbindung mit Drunken Masters im Wald, war das alles shcon ein starker Abschluss.

Leider hat mir ne wirklich große Überraschung gefehlt, von Seiten des Splash (vgl. K.I.Z. 2015).
Im Großen und ganzen aber ein tolles Festival, mit geilem Essensangebot, ner super Crew und mit nem geilen Cashless Zahlsystem.
Danke @Baumi. für Gewinnspielkarma und Begleitung:smtxer
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.