Taylor Swift

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.826
Reaktionspunkte
5.113
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
Taylor Swift

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=V6diVYr8u-M"]Taylor Swift - Live V-Festival - Forever and Always[/ame]


Swift veröffentlichte 2006 ihre Debütsingle Tim McGraw, mit der sie Platz 6 in den Country-Charts erreichte.[3] Ihr Debütalbum Taylor Swift wurde am 24. Oktober 2006 veröffentlicht und konnte auf Platz 5 in den Billboard 200-Charts klettern. Es wurde von der RIAA mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Aus dem Album erreichten vier Singles die Top Ten der US-Country-Charts; in den US-Pop-Single-Charts kamen drei der Singles in die Top 40. Alle Lieder auf diesem Album schrieb Swift entweder selbst oder sie wurden von ihr mitverfasst.

Im November 2008 veröffentlichte Swift ihr zweites Album Fearless, das die Album-Hitparade Billboard 200 mit Unterbrechungen elf Wochen lang anführte;[4] kein anderes Album seit dem Jahr 2000 konnte diesen Spitzenplatz länger behaupten. Am 6. Januar 2010 gab das Billboard Magazin bekannt, dass Fearless das meistverkaufte Album des Jahres 2009 in den Vereinigten Staaten war.[5]

In der Woche des 8. Februar 2009 wurde Swifts Single Love Story aus dem Album Fearless zum Countrysong mit den meisten bezahlten Downloads der Geschichte - 2.649.000 Stück - und zum ersten Countrysong, der die Billboard Mainstream Top 40 anführte.[6] Im September 2009 konnte ihr Titel You Belong with Me den ersten Platz der Hot Country Songs erreichen.[7]

2010 gewann Swift den People's Choice Award in der Kategorie Beste Künstlerin[8]. Bei der Grammy-Verleihung 2010 erhielt Swift vier Auszeichnungen.

Im Februar 2010 führte ihre Fearless Tour durch fünf Städte Australiens, bei der die Country-Band Gloriana im Vorprogramm auftrat.[9]

Am 20. Juli 2010 gab Swift bekannt, dass ihr drittes Album Speak Now heißt und am 25. Oktober 2010 erscheinen wird. Die 14 Lieder des Albums entstanden in Arkansas, New York, Boston und Nashville und wurden ausschließlich von Swift selbst geschrieben. Als Co-Producer trat Nathan Chapman auf, der bereits an Swifts ersten beiden Alben mitwirkte. Die erste Single des neuen Albums heißt Mine und ist Mitte August veröffentlicht worden[10].

Swift spielt eine akustische Western-Gitarre der kalifornischen Firma Taylor Guitars, aus dem Holz des Koa-Baumes.[11]

Seit Juni 2010 hat die Countrysängerin ihre eigene Applikation für das iPhone mit dem Namen "Mix Me In2". Damit können Songs der Sängerin neu abgemischt oder Playback-Musik


Quelle Text


Myspace
Offizielle Bandpage



Wenn schon Lena hier gewünscht wird und auch schon Künster wie Kate Nash am Ring waren, warum dann nicht auch Taylor (die Lena musikalisch um das 50fache überragt ;) ):) sie war auch schon auf diversen englischen Festivals und kommt im nächsten Frühjahr auch auf Welttournee. ICH würds anschaun :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Crooked Vulture

Parkrocker
Beiträge
2.126
Reaktionspunkte
451
Alter
36
Naja, 55 Euro wär's mir jetz ned wert, aber wenn's schon da wär, würd ich's mir sicher angucken :lol:
 

icedearth

The American Dream
Beiträge
13.976
Reaktionspunkte
4.036
Alter
43
Ort
USA/Deutschland
Ich bin erstaunt und erfreut über den Zuspruch :mrgreen: wahrscheinlich werd ichs mir sogar für 55 Euro in März in Oberhausen geben^^

Mir ist sie nicht 55 Euro wert, aber ich mag sie schon. Wie ich sagte ich mag schon eine bissl country musik. Das kann aber sein weil ich frueher in ein teil von der Sued Statten gewohnt wo nur country musik gehoert wird.
 

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.826
Reaktionspunkte
5.113
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
Gleich gehts looooos nach Oberhausen, ich freu mich soooo :mrgreen: wird nach all den Rock und Metal Konzerten wohl ne völlig neue Erfahrung :D
 

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.826
Reaktionspunkte
5.113
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
This Night was sparkling!!!

Back at home, es war einfach geil und schade das es schon wieder vorbei ist. 3 Stunden haben wir vor der Halle gestanden, so lange hab ich noch nie für irgendwas gewartet :mrgreen:. Aber es hat sich gelohnt. Auf ca. 30 mädels kam ungefähr 1 junge^^ Haben Mädels getroffen die aus Boston angereist sind! Hammer

Taylor sah natürlich wie immer atemberaubend aus und hatte sichtlich Spaß, genauso wie Band, einfach ne tolle Truppe die noch richtig Spaß an ihrer Arbeit haben. mal nen Gitarrensolo, mal am Klavier, mal nen Geigensolo. Und immer nen grinsen auf den Backen...und Liz, die Backgroundsängerin sieht einfach VERDAMMT gut aus :)

Fazit: Eins der tollsten Konzerterlebnisse der letzten Zeit und definitiv ne Erfahrung wert...wundervoll
 
  • Like
Reaktionen: Jimmy Pop

Sawyer

Parkrocker
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
178
damit meine ich amerikanische, kitschige (teenie) pop und country musik

in anlehnung an den in den USA gebrauchten begriff Eurotrash für die typisch europäische Dance und Schlager-pop musik...
 

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.826
Reaktionspunkte
5.113
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
Yippiieehh, mehr Taylor Fans :)

Wenn sie wieder in Deutschland ist bin ich sowieso dabei...aber RaR wäre natürlich schön, chilliger Nachmittags Slot am Pop-Tag auf der Alterna :p