Tempelhof Sounds 2022 Berlin (10.-12.06.22)

Alternatronic

Parkrocker
Beiträge
4.507
Reaktionspunkte
1.460
Ort
Berlin / Thüringen
Bei denen hatte ich ja zunächst auch eine große 2023er Festivalrutsche erwartet, bisher sind die aber nur auf zwei Festivals bestätigt? Dann scheinen die Vorfälle ja doch Konsequenzen zu haben, nachdem die diesjährige Tour noch durchgeboxt wurde. Mal schauen, ob die Band das überlebt.
Das Konzert in Berlin war katastrophal verkauft. Aber Mercedes Benz Arena ist prinzipiell zu groß für die. Die bewegen sich auch eher im Rahmen 5000-7000er Halle.
 

Fatbot

Parkrocker
Beiträge
1.280
Reaktionspunkte
841
Alter
28
Ort
München
Das Konzert in Berlin war katastrophal verkauft. Aber Mercedes Benz Arena ist prinzipiell zu groß für die. Die bewegen sich auch eher im Rahmen 5000-7000er Halle.
München genauso und es war gefühlt noch leerer als es sich im VVK angekündigt hat. Ich vermute mal, dass viele Leute mit Karten aber auch nicht hingegangen sind aus Gründen.
 

ostrichz

Parkrocker
Beiträge
300
Reaktionspunkte
408
Alter
31
Ach, da bin ich mir gar nicht so sicher. Sicherlich sind deswegen einige den Konzerten fern geblieben (ich z.B.), aber denke, dass viele davon auch gar nichts mitbekommen haben. Dass sich Arcade Fire permanent selbst überschätzen, war bei vorherigen Touren ja schon bekannt. Mir geht es wie gesagt um die ausbleibenden Festivalbestätigungen, ich hätte jetzt eigentlich schon gesagt, dass die unter normalen Umständen immer noch unbestrittener und zugkräftiger Headliner auf den großen Indiefestivals weltweit wären und mit neuem Album im Gepäck eine naheliegende Buchung. Aber die will wohl (zurecht) wirklich erst mal niemand mehr anfassen, wenn ich nichts verpasst hab
 

bgoeni

Parkrocker
Beiträge
365
Reaktionspunkte
35
Starkes Lineup. Aber Tickets ab 90€ Sitzplatz und ab 100€ Innenraum ist halt schon auch ne Ansage, wo das Konzertgeschäft mit Inflation, Energiekrise & Co. hingeht. :shock: Fürs gleiche Geld hat man vor wenigen Jahren noch ganze Festivals bekommen (bzw. kleinere gibts dafür natürlich noch immer).
Gibt jetzt auch Tickets für 67 Euro im Oberrang.