Thirty Seconds To Mars

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2018 - Bestätigte Bands" wurde erstellt von einsiedler, 30. Oktober 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mücke

    Mücke Parkrocker

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    hab ich anderes gehört/ gesehen aber wenn sie 900 Konzerte in 3,5 Jahren spielen oder was ihr Rekord war, kann man auch mal schlechte tage erwischen. Bin ich in der Halle und Festival gespannt.
     
  2. Mücke

    Mücke Parkrocker

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich


    So leer sah die Bühne am Ring nicht aus :-/ und da waren sicher einige dabei die 2010 auch schu da waren.
     
  3. TonyMac

    TonyMac Parkrocker

    Beiträge:
    8.029
    Zustimmungen:
    3.705
    Ort:
    Beat City
    In die ersten beiden Bereiche passen zusammen aber nur ca. 20.000 Besucher rein. Es gab mal ein offizielles Bild dazu...
    Jedenfalls sieht man eh nicht weiter nach hinten, weswegen man schwer sagen kann, ob wirklich viel los war... ;)


    Edit: Hier, gefunden:
    [​IMG]
    Daran sind lediglich die FOS-Gold/Silver Bezeichnungen gefaked für einen Aprilscherz. Der Rest ist trve!
     
  4. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1.197
    Ort:
    Ditzingen
    Hab sie 3 mal gesehen, 3 mal absolut schlecht
     
  5. Mücke

    Mücke Parkrocker

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Im Video bei Minute 28:11 nachdem er "hinten schreien lässt" sieht man das ein Haufen im Bereich C stehen.
    Da ich mich nicht mehr an Ring erinnern kann wie genau es vor 14 Jahren war, vermut ich aber mindestens 50%- 75% der Zone.

    Egal,
    ich freu mich und hoffe dass sie mindestens bei einem der 2 Konzerte überzeugen können.
    Sonst seh ich sie halt nie wieder
    Gibt genug andere gute Rock/Metal Gruppen die Live überzeugen.:piratecap:
    Das Jahr schon einige sehen dürfen


     
  6. Floriii

    Floriii Parkrocker

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hab se am Sonntag zum ersten mal Live in München gesehen und muss sagen es war schon richtig geil auch wenn ein Bandmitglied die Tour abgebrochen hat und nur die beiden Leto`s auf der Bühne waren. Die alten Alben sind auf jeden Fall richtig Hammer. Werde wohl wählen müssen zwischen Thirty Seconds to Mars oder Herr Manson.
     
  7. Sawyer

    Sawyer Parkrocker

    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    137
    tut mir echt leid... aber ich finde das neue Album einfach gut. klingt halt jetzt fast schon wie Coldplay.
     
  8. TonyMac

    TonyMac Parkrocker

    Beiträge:
    8.029
    Zustimmungen:
    3.705
    Ort:
    Beat City
    Wie die aktuellen Coldplay oder die früheren Coldplay?
     
    Lutz gefällt das.
  9. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    13.524
    Zustimmungen:
    4.638
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    in der Tat eine wichtige Frage :mrgreen: tippe aber auf letzteres.
     
  10. Sawyer

    Sawyer Parkrocker

    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    137
    wie die aktuellen natürlich :mrgreen:
     
  11. NAIL

    NAIL Parkrocker

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    265
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Habe 30 Seconds damals in Stuttgart aufm Sternstunden Festival gesehen. Danach haben noch Placebo gespielt. 30 Seconds waren für mich okay aber nicht mehr. Würde schonmal reinschauen aber wenn mich das Programm auf der zweiten Bühne mehr abholt bin ich wohl dort.
     
  12. Floriii

    Floriii Parkrocker

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hoffe nur, dass vom neuen Album nur Walk on water und Dangerous Night spielen der rest ist nicht passend für Rock im Park. Naja eine ähnlich Entwicklung wie Linkin Park. Wobei das Album an sich schon stimmig ist nur ein komplett andere Richtung.
     
  13. DuckieW

    DuckieW Parkrocker

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    642
    Geschlecht:
    männlich
    Tut mir jetzt echt leid für Fans...

    ... aber ich verdamme mich dafür die Warnungen nicht ernst genommen zu haben.

    Nach dem dritten Song die Zeppelin-Stage zu verlassen hat sich noch nie so gut angefühlt. Bisher sowas nur getan weil ich musste, aber es demonstrativ zu wollen war eine neue Erfahrung. Und noch nicht 'mal Streß bekommen wegen lauthals über den Typ aufregen beim marschieren durch's noch verbleibende Publikum.
     
    Gledde gefällt das.
  14. Dutzendteichente

    Dutzendteichente Parkrocker

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    147
    Geschlecht:
    männlich
    Hab den Anfang des live Streams vom Ring gesehen und fand es ganz ganz schrecklich. Standen die im Park auch nur zu zweit auf der Bühne!? War ernsthaft alles außer Gesang und Schlagzeug Playback oder hatten sie noch weitere Musiker hinter der Bühne versteckt damit sie dem Herrn Oscar-Preisträger nicht die Show stehlen können?
     
  15. el-basso

    el-basso Parkrocker

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    157
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lindau
    Ich dachte auch erst,dass die halbplayback spielen. Sie hatten aber tatsächlich links und rechts am Rand versteckt zwei Musiker stehen
     
  16. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    4.121
    Zustimmungen:
    1.974
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Bin nach 2 Songs auch zu Stonesour gewechselt. Einfach aus Prinzip. Der Mann ist nicht zu ertragen. Die zwei Musiker die sich verstecken mussten können einen wirklich leid tun. Das war und ist eine Band und kein Einzelkünstler.
     
    ähmzett gefällt das.
  17. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    962
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Mein Vater heute nur so: Was war denn das für ein Aushilfs-Jesus auf der Bühne. Finde das perfekt zusammen gefasst.:lol:
     
    ähmzett gefällt das.
  18. _Contagious

    _Contagious Parkrocker

    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr (NRW)
    das einzig gute war The Kill und sonst einfach nur bereut, dass ich dafür da geblieben bin Samstag :/
    im Endeffekt die selbe Show wie schon vor ein paar Jahren mit den Ballons und sonst eben Selbstinszenierung über Selbstinszenierung, die Band war mal so gut ... damals bei den ersten beiden Alben.
     
  19. Kerstin79

    Kerstin79 Parkrocker

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    90537 Feucht
    Ja, es gab mal Zeiten wo 30stm noch eine Band war und tolle Musik machte. Was das jetzt ist, weiss ich selber nicht. Darstellungsplattform für die Leto-Brüder? Ich hoffe irgendwann kehren sie zum Anfang zurück, bis dahin bin ich nicht traurig das ich Samstag arbeiten war:/
     
  20. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    13.524
    Zustimmungen:
    4.638
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    Frag mich echt wieso die noch gebucht werden...hab glaub noch keine einzige wirklich positive Stimme gehört oder gelesen zu dem Käse....aber hab ich letztes Mal wo sie da waren auch nicht und trotzdem gehen ja scheinbar immer wieder welche hin....

    edit.: im RIngrocker las ich grad von "30STM-Flüchtlingen" :D
     
    #40 TheEmperor, 5. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2018
    Hooch und Doctahcerveza gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden