Trivium

cyco

weinerliches Seifen-Burli aka Human Spamfilter
Veteran
Beiträge
3.022
Reaktionspunkte
1
Alter
39
Ort
Hohenems/Wien

Offiziell bestätigt


Trivium ist eine Metalband aus Orlando, Florida (USA). Die Band wurde im Jahre 2000 gegründet. Ihre Musik ist eine Mischung aus den Stilen Thrash Metal, Melodic Death Metal und Metalcore.

Trivium wurde im Jahre 2000 gegründet, nachdem der ursprüngliche Sänger der Band Matthew Heafy bei einem Talentwettbewerb an Heafys High School sah. Heafy spielte das Lied %u201CSelf Esteem%u201D von The Offspring zusammen mit einem Schlagzeuger. Heafy schloss sich der Band an, die sich nun Trivium nannte. Trivium ist das lateinische Wort für die Verbindung zwischen den drei Schulen des Lernens: Grammatik, Rhetorik und Logik. Die Band spielte einige Konzerte auf Partys bevor der ursprüngliche Sänger die Band verließ. Matthew Heafy übernahm daraufhin auch den Gesang. Während der folgenden zwei Jahre verfeinerte die Band ihren Sound. 2002 gewann Matthew Heafy die Auszeichnung für den besten Metalgitarristen bei den Orlando Metal Awards. Anfang 2003 nahmen Trivium ihr erstes Demo auf, welches der Band einen Vertrag bei der deutschen Plattenfirma Lifeforce Records einbrachte.

Mit Corey Beaulieu wurde ein zweiter Gitarrist verpflichtet. Nachdem Brent Young die Band verließ erwies sich die Suche nach einem Nachfolger als schwierig. Schließlich wurde mit Paolo Gregoletto ein Ersatz gefunden und Trivium konnten als Support von Machine Head auf Tournee gehen.

Das Jahr 2004 verbrachte die Band mit dem Songwriting für ihr nächstes Album. Im September ging die Band in das Morrissound-Studio, um die Songs aufzunehmen. Trotzdem fand die Band Zeit, um mit Bands wie Machine Head, Iced Earth, Killswitch Engage und Fear Factory zu spielen. Mit jedem Konzert gewann die Band neue Fans und Trivium konnten einen Vertrag mit Roadrunner Records unterschreiben.

Im Frühjahr 2005 wurde schließlich das neue Album, welches den Titel %u201CAscendancy%u201D trägt, veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich Trivium auf der Roadrage 2005-Tournee durch Nordamerika und wurden von The Agony Scene, Still Remains und 3 Inches Of Blood begleitet. An freien Tagen spielte die Band als Support von Danzig und Chimaira einzelne Supportshows. Es folgten die ersten Konzerte in Europa im Rahmen der Roadrage 2005-Tournee, diesmal mit Still Remains und 3 Inches Of Blood. Im Sommer spielten Trivium auf der Ozzfest-Tournee in Nordamerika. Als der Streit zwischen Sharon Osbourne und Iron Maiden eskalierte stellte sich die Band auf die Seite der Briten, was ihnen einige Probleme mit der Crew einbrachte. Nach der Ozzfest-Tournee folgte eine Headliner-Tournee durch Großbritannien (zusammen mit All That Remains sowie eine Japan-Tournee mit Arch Enemy. Danach gingen Trivium auf eine Headliner-Tournee durch die USA und Kanada, wo sie von Children Of Bodom und Amon Amarth unterstützt wurden. Schließlich gingen Trivium noch mal auf Europatournee, diesmal als Support von Arch Enemy.

Zum 25jährigen Jubiläum ihrer Plattenfirma Roadrunner Records wurde das Album %u201ERoadrunner United %u2013 The all-star sessions%u201C veröffentlicht, an dem Matthew Heafy maßgeblich beteiligt war. Während dieser Aufnahmen hat sich Heafy trotz seiner Jugend eine Menge Respekt in der Metalszene verdient.

Im April 2006 werden Trivium ins Studio gehen um ihr drittes Album mit dem Arbeitstitel %u201EThe Crusade%u201C aufzunehmen. Die Veröffentlichung soll im Herbst 2006 sein. Außerdem wird die Band auf eine Headliner-Tour durch Nordamerika gehen. Als Vorgruppen werden God Forbid und Bloodsimple fungieren.

Quelle: www.wikipedia.de
Homepage: www.trivium.org
 

seb

Parkrocker
Beiträge
5.548
Reaktionspunkte
748
Ort
Augsburg
Website
www.last.fm
War letztes Jahr schon mein Geheimfavorit für den besten Auftritt :)
Vielleicht legen sie dieses Jahr ja nochmal was drauf!
 

Metalhead

Parkrocker
Beiträge
1.921
Reaktionspunkte
9
Alter
36
Ort
N
Das Bild: lol. was für ne Mischung an Shirts... Metallica, G'n'R, Darkthrone und Overkill :)
 

Bertl

kam, sah, schleckte
Veteran
Beiträge
4.928
Reaktionspunkte
149
Alter
37
Ort
Regensburg
Website
www.myspace.com
War genau das Richtige zum Wachwerden, einrocken und abgehn!
Fand ich echt klasse!
Würd ich mir sicher wieder anschaun!