Vorfreude auf Rock im Park

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Indy

Parkrocker
Beiträge
12
Reaktionspunkte
3
Will vermutlich niemand aussprechen, aber ist denke ich jetzt schon klar, dass das Festival letztlich nicht in vollem Umfang stattfinden wird - wenn überhaupt.

Da muss man sich nichts vor machen. Alles deutet darauf hin, dass das Festival abgesagt werden muss. Die Lage spitzt sich bei uns aktuell noch zu und selbst im besten Fall wird das noch 4 Wochen so weitergehen. Zu dem Zeitpunkt muss die Entscheidung, ob das Festival stattfindet oder nicht, aber feststehen. Und neben den jetzt schon verschobenen Touren und den damit einhergehenden Problemen kommen dann noch die Krankheitsfälle die wir mit Sicherheit auch in den Bands erleben werden. Wie soll man unter den Bedingungen eine solche Veranstaltung durchführen? Ich sehe da ziemlich schwarz.
 

NAIL

Parkrocker
Beiträge
1.491
Reaktionspunkte
285
Alter
52
Ort
Schwäbisch Hall
Ich denke man ist bei allen JUNI Festivals in Rücksprache mit den Versicherungen und den Dienstleistern der Ticketrücknahme wie der Storno abgewickelt wird. Ich gehe nicht mal mehr auf 99% sondern save auf 100% das im Juni kein Festival stattfindet.
 

Rock´n´Rolla

Parkrocker
Beiträge
204
Reaktionspunkte
129
Alter
32
Ort
Baden-Württemberg
Wäre auch nur die logische Konsequenz. Alles andere wäre fahrlässig und nicht zu verantworten.

Schade für diejenigen die eine Karte haben und sich darauf freuten.

was seht ihr für Lösungen? Vergünstigte bzw. Freikarte für nächstes Jahr?
Eine Verschiebung wird vermutlich nicht möglich sein schätze ich und wenn dann mit anderem lineup, was vermutlich auch schon zu spät bzw nicht durchführbar ist, da die Karte ja für diese speziellen Bands gekauft wurden.
Wie seht ihr das?
 

Matte

matte1987
Beiträge
7.399
Reaktionspunkte
3.508
Alter
37
Ort
Passau
So wie ich das im Kopf habe, kannst du im Fall der Fälle deine Karte zurück geben.
Klauseln bzgl. höherer Gewalt sind laut hier nicht zulässig.
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.173
Reaktionspunkte
1.565
Alter
35
Ort
Berlin
Wäre auch nur die logische Konsequenz. Alles andere wäre fahrlässig und nicht zu verantworten.

Schade für diejenigen die eine Karte haben und sich darauf freuten.

was seht ihr für Lösungen? Vergünstigte bzw. Freikarte für nächstes Jahr?
Eine Verschiebung wird vermutlich nicht möglich sein schätze ich und wenn dann mit anderem lineup, was vermutlich auch schon zu spät bzw nicht durchführbar ist, da die Karte ja für diese speziellen Bands gekauft wurden.
Wie seht ihr das?

Verschiebung wirds sicher nicht geben. Die Menge an Bands kann man nicht mal eben umbuchen, zumal die Solokonzerte des Frühjahrs gerade schon fleißig in die Monate ab September gelegt werden.
Ähnlich wie beim Southside zuletzt kann natürlich versucht werden, den Grundstock mit ins nächste Jahr zu nehmen, aber auch das wird nicht für alle klappen. Ich halte es für möglich, dass man den Leuten die Wahl lässt ob man das Ticket zurück gibt oder nächstes Jahr einlösen möchte, womit man sich das Kosten erstatten erstmal spart.

Ich denke hinter den Kulissen laufen die Planungen spätestens seit dieser Woche für den Umgang mit der Absage und der Austragung im nächsten Jahr - alles andere wäre auch quatsch und ist in meinen Augen unrealistisch. Wir sitzen nicht bis Mitte April in unseren 4 Wänden und sind dann von 0 auf 100 wieder mit 70.000 anderen auf einem Campingplatz. Es wird wohl nur noch etwas hinausgezögert, bevor man sich mit den Kunden rumschlagen muss, die sofort ihr Geld zurück wollen.
 

Promillo

Parkrocker
Beiträge
429
Reaktionspunkte
204
Alter
31
Ort
Austria
Verschiebung wirds sicher nicht geben. Die Menge an Bands kann man nicht mal eben umbuchen, zumal die Solokonzerte des Frühjahrs gerade schon fleißig in die Monate ab September gelegt werden.
Ähnlich wie beim Southside zuletzt kann natürlich versucht werden, den Grundstock mit ins nächste Jahr zu nehmen, aber auch das wird nicht für alle klappen. Ich halte es für möglich, dass man den Leuten die Wahl lässt ob man das Ticket zurück gibt oder nächstes Jahr einlösen möchte, womit man sich das Kosten erstatten erstmal spart.

Ich denke hinter den Kulissen laufen die Planungen spätestens seit dieser Woche für den Umgang mit der Absage und der Austragung im nächsten Jahr - alles andere wäre auch quatsch und ist in meinen Augen unrealistisch. Wir sitzen nicht bis Mitte April in unseren 4 Wänden und sind dann von 0 auf 100 wieder mit 70.000 anderen auf einem Campingplatz. Es wird wohl nur noch etwas hinausgezögert, bevor man sich mit den Kunden rumschlagen muss, die sofort ihr Geld zurück wollen.

Sehe ich auch genau so. Bin mir auch ziemlich sicher, dass im Juni keine Festivals stattfinden werden.
Spannend wird es in Bezug auf Juli und August. Hier sehe ich es aktuell noch 50/50
 

NAIL

Parkrocker
Beiträge
1.491
Reaktionspunkte
285
Alter
52
Ort
Schwäbisch Hall
Sehe ich auch genau so. Bin mir auch ziemlich sicher, dass im Juni keine Festivals stattfinden werden.
Spannend wird es in Bezug auf Juli und August. Hier sehe ich es aktuell noch 50/50
Klar freue auch ich mich auf den Park, aber (Ja bin ein alter Kerl*g*) habe mir für den Juli Karten für das Rock of Ages geholt. Hoffe das geht über die Bühne (geht ja schon in den August rein) und dann werde ich da sicherlich meinen Spaß mit den alten Damen und Herren haben.

Rock Of Ages Festival | Das Sommer Open Air bei Stuttgart
 

Dracena

Parkrocker
Beiträge
430
Reaktionspunkte
369
Ich höre gerade

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Und bin traurig. Also nix mit Vorfreude mehr....
 

Promillo

Parkrocker
Beiträge
429
Reaktionspunkte
204
Alter
31
Ort
Austria
Klar freue auch ich mich auf den Park, aber (Ja bin ein alter Kerl*g*) habe mir für den Juli Karten für das Rock of Ages geholt. Hoffe das geht über die Bühne (geht ja schon in den August rein) und dann werde ich da sicherlich meinen Spaß mit den alten Damen und Herren haben.

Rock Of Ages Festival | Das Sommer Open Air bei Stuttgart

Ich habe auch Karten für mein 1. Wacken Open Air. Hoffe aktuell auch noch, dass es stattfindet. Habe jedoch ein ungutes Gefühl
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.868
Reaktionspunkte
1.813
Alter
46
Ort
FFM
Das 24h Rennen auf dem Nürburgring wurde auf Ende September verschoben. Ursprünglich wäre es vom 21. bis 24.05. gewesen.
Damit dürfte wohl so gut wie sicher sein das dort zwei Wochen später kein Rock am Ring stattfinden wird...
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.722
Reaktionspunkte
2.269
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Falls es dieses Jahr wirklich nix mit RiP wird, hab ich jetzt entschlossen mein Lager an dem Wochenende über bei uns zu Hause im Garten auf zu schlagen, und dort zu feiern.
Kommt die Mukke halt eben aus der Konserve.
Dann werden alte Konzerte vom Ring, aufm Laptop abgespielt, und nebenbei im Campingstuhl trotzdem ganz normal nach und nach, eins nach dem anderen reingeleuchtet.:bang::bier:
Es wäre halt toll wenn des Ticket seine Gültigkeit fürs nächste Jahr behalten würden, denn ich bin auf jeden Fall wieder dabei!!!:love::guns:
 
Zuletzt bearbeitet:

Doctahcerveza

Parkrocker
Beiträge
3.384
Reaktionspunkte
1.316
Alter
41
Ort
Ditzingen
Falls es dieses Jahr wirklich nix mit RiP wird, hab ich jetzt entschlossen mein Lager an dem Wochenende über bei uns zu Hause im Garten auf zu schlagen, und dort zu feiern.
Kommt die Mukke halt eben aus der Konserve.
Dann werden alte Konzerte vom Ring, aufm Laptop abgespielt, und nebenbei im Campingstuhl trotzdem ganz normal nach und nach, eins nach dem anderen reingeleuchtet.:bang::bier:
Es wäre halt toll wenn des Ticket seine Gültigkeit fürs nächste Jahr behalten würden, denn ich bin auf jeden Fall wieder dabei!!!:love::guns:
wir wollen selbstverständlich einen livestream.
 

vorsicht_bissig

Parkrocker
Beiträge
1.118
Reaktionspunkte
1.110
Ort
Nürnberg
wir wollen selbstverständlich einen livestream.
Dieser Livestream sollte dann auf der Zeppelin-Stage übertragen werden, selbstverständlich unter Einhaltung aller social distancing Reglements.
Ich habe den hierfür notwendig Wellenbrecher-Plan erstellt. In jedem Kästchen darf dann ein Parkrocker (incl. Becks-Kühlschrank und Dixie) platziert werden.

Eh, lieber doch nicht... :?

RiP_200_Wellenbrecher-Plan.png
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.173
Reaktionspunkte
1.565
Alter
35
Ort
Berlin
Da könnte man doch als kleinen Ersatz glatt noch n Wichteln machen.

So nach dem Motto

Diese Bands hätte ich mir angesehen und diese Songs hätte ich mir gewünscht.

In dem Zusammenhang könnte der veranstalter dann wenigstens noch den angedachten Spielplan veröffentlichen, damit man seinen persönlichen Plan erstellen und sich allgemein noch über den Plan beschweren kann:mrgreen:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.