Wichtiges zum An- und Verkauf von RiP Tickets vor Ort bei RiP

Dieses Thema im Forum "Ticketbörse 2016" wurde erstellt von indiscernible, 17. Mai 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. indiscernible

    indiscernible inaussprechible
    Administrator

    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    2.703
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Ich möchte kurz auf folgenden Hinweis des Veranstalters bezüglich des An- und Verkaufs von RiP Tickets eingehen:

    Quelle


    Es wird nun also effektiv gegen den Schwarzmarkt vorgegangen. Weswegen wir explizit darauf hinweisen beim Ankauf von Karten über das Forum höchste Vorsicht walten zu lassen. Wir können nicht garantieren, dass es sich bei allen Angeboten hier um echte Tickets handelt. Bitte beachtet also, dass wir, der PR, hier nur die Plattform zur Kommunikation einnimmt. Was ihr unter euch ausmacht obliegt eurer eigenen Verantwortung.

    Weiterhin bitte ich beim Verkauf von Tickets das Einstellen von Bildern der Tickets zu unterlassen. Die Strichcodes können so leicht kopiert werden und es ist damit möglich gefälschte Tickets zu erstellen. Im Zweifelsfall ist es dann sogar möglich, dass eigentliche Originaltickets beim Scannen am Einlass nicht mehr funktionieren, da der sich darauf befindende Strichcode bereits über ein gefälschtes Ticket entwertet wurde.

    Wir empfehlen euch deswegen generell Tickets über den regulären Vorverkauf zu beziehen z.B. bei unserem Partner Mainticket:

    [​IMG]
    Offizielle Vorverkaufsstelle
    Unsere Empfehlung für Originaltickets
     
    gfc, Balu und maxibt gefällt das.
  2. Guadalajarena

    Guadalajarena Parkrocker

    Beiträge:
    3.882
    Zustimmungen:
    2.926
    Ort:
    The place where no one twice goes
    Sehe ich das falsch, oder macht man mit dem Nicht-Abreißen es ausschließlich den Verkäufern noch leichter, Nichtsahnende zu betrügen und für Käufer eine Überprüfung noch schwieriger, wenn nicht gar unmöglich? Das ist doch völlig sinnfrei?!
     
    the_Clarence gefällt das.
  3. Mast3rOfPupp3ts

    Mast3rOfPupp3ts Parkrocker

    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    883
    Ort:
    Bad Füssing/München
    Ja...denn dadurch ist jeder ein potentieller Betrüger, der nicht mit dir zum Einlass geht und bei dir bleibt bis das Ticket erfolgreich eingescannt und akzeptiert wurde.
    Deshalb wird der Schwarzmarkt kleiner.
     
  4. bgoeni

    bgoeni Parkrocker

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    25
    Das ist doch schon seit Jahren bei anderen Festivals und Konzerten so, wundere mich gerade das es hier erst jetzt eingeführt wird.
     
  5. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.862
    Zustimmungen:
    4.383
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Wobei viele darauf wohl auch garnicht bestehen..
     
  6. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.359
    Zustimmungen:
    9.807
    Ort:
    Dude Ranch
    Gescannt werden die Tickets schon länger. Das ist einfach nochmal als Hinweis zu verstehen, dass man beim Kaufen von Tickets von Dritten vorsichtig sein soll.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden