XBox2 auf Apple-Prozessoren

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
OH was für eine Meldung:

Microsoft will wohl als erster Hersteller die nächste Welle der Konsolen einleuten, noch bevor Nintendo und Sony marktreife Produkte entwickeln könnnen, um so den Marktanteil zu steigern. Die XBox 2 wird nicht mehr auf der x86-Architektur aufsetzen, sondern auf der PowerPC-Plattform. Der Redmonder Softwarekonzern hat damit begonnen, Entwicklerkits für die neue Konsole ausliefern, welche aus einem leicht modifizierten PowerMac G5 und einer XBox 2 Entwicklerumgebung bestehen.
Dass die XBox 2 auf dem PowerPC basiert, könnte ein großer Schritt für IBM und letztendlich dann auch für Apple sein.

Weitere Infos: http://ps2.ign.com/articles/523/523592p1.html?fromint=1

Anscheinend verbaut also Microsoft in der Xbox 2 dieselben Prozessoren wie in aktuellen Macs von Apple drin sind. Als Betriebssystem wird NeXT vermutet, der Vorgänger von MacOS X (lizenziert bei Apple)!

Anscheinend hat langsam sogar Microsoft gemerkt, dass Intel nicht das gelbe vom Ei ist..
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
das ist aber aaaalt! so ziemlich jede newsseite hat das schon vor etwa zwei monaten breitgetreten.