Der Top 3 / Flop 3 Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.058
Reaktionspunkte
8.183
Ort
Mos Eisley
Ändert nix an der Tatsache, dass die Murphys einen scheiß Sound beisammen hatten. Ansonsten hätt's an denen überhaupt nix auszusetzen gegeben.
 
  • Like
Reaktionen: rocklady666

Gelber_sessel

Parkrocker
Beiträge
853
Reaktionspunkte
55
Alter
36
Ort
Ansbach
Nun, da ich die Flops nicht angeschaut habe, kann ich auch keine hier mit euch teilen ;-)

Aber ich möchte doch einmal die Fahne für die Dropkick Murphys und Soundgarden hochhalten. Die "Murphys" haben wie immer ihre Show abgezogen, das war ganz solide und viele haben auch "mitgemacht". Ob es nun jedermanns Musikgeschmack ist, steht auf einem anderen Blatt. Dies gilt erst recht für Soundgarden. Der eher puristische Auftritt war ein angenehmer Kontrast zu den üblichen Showeffekten, und die Musik gehört weiterhin zu den Höhepunkten der Musikgeschichte. Ich gebe aber zu, daß keine Stimmung aufkam, was leider an den ganzen Kiddies lag, die gute Musik nicht zu schätzen wissen und daher auf die Kinderband "Link im Park" warteten ;-) Die habe ich mir gleich geschenkt und stattdessen Motörhead aufgesucht, sehr geile Performance!!

Ansonsten fand ich noch gut: Graveyard, Mastodon, Marilyn Manson, Anthrax, Tenacious D und natürlich Metallica (unglaublicher Auftritt, ganz, ganz stark).

also ich bin jetzt kein kind mehr und fand soundgarden und linkin park leider geil ;)
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.297
Reaktionspunkte
2.168
Alter
37
Ort
Würzburg
Ohje hab lange überlegt ob ich wieder zu so nem dämlichen Kommentar meinen Senf dazugebe und habe nach reichlicher überlegung beschlossen es doch zu tun. Ich habe mich äußerst gern in den Wellenbrecher gestellt um mit den Kindern zusammen "Link im Park" zu sehen. Fast genauso gern wäre ich aber bei "Motör im Head" gewesen aber die werd ich schon noch sehen. Dafür hab ich mich danach entschlossen ohne die Kinder (oder sind mir welche heimlich gefolgt?) zu "Marilyn's Manson" zu gehen. "Sound im Garten" hat mir gar nicht getaugt aber mir als nicht-Musikliebhaber wird die Qualität nicht so aufgefallen sein. Oh gott ich merk grad, mit fast jeder Band kann man so nen Müll schreiben. Nichts für ungut aber ich musste einfach............ Soundgarden war abschließend betrachtet einfach noch nie mein Ding und grottig waren sie jetzt auch nicht. Bisschen lustlos vielleicht. Und die Murphys haben mir trotz allem gefallen.
 

TonyMac

Parkrocker
Beiträge
8.089
Reaktionspunkte
3.748
Ort
Beat City
Ohje hab lange überlegt ob ich wieder zu so nem dämlichen Kommentar meinen Senf dazugebe und habe nach reichlicher überlegung beschlossen es doch zu tun. Ich habe mich äußerst gern in den Wellenbrecher gestellt um mit den Kindern zusammen "Link im Park" zu sehen. Fast genauso gern wäre ich aber bei "Motör im Head" gewesen aber die werd ich schon noch sehen. Dafür hab ich mich danach entschlossen ohne die Kinder (oder sind mir welche heimlich gefolgt?) zu "Marilyn's Manson" zu gehen. "Sound im Garten" hat mir gar nicht getaugt aber mir als nicht-Musikliebhaber wird die Qualität nicht so aufgefallen sein. Oh gott ich merk grad, mit fast jeder Band kann man so nen Müll schreiben. Nichts für ungut aber ich musste einfach............ Soundgarden war abschließend betrachtet einfach noch nie mein Ding und grottig waren sie jetzt auch nicht. Bisschen lustlos vielleicht. Und die Murphys haben mir trotz allem gefallen.

pun-link-in-park.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Soulimage

Parkrocker
Beiträge
133
Reaktionspunkte
9
ach was heißt schon Top oder Flop! Das ist ja häufig nur eine Frage des Geschmacks! Ich fand Linkin Park eher langweilig, andere eben nur geil! Manson, Anthrax und Metallica hingegen waren meiner Meinung nach genial!
 

GiveItAll

Parkrocker
Beiträge
30
Reaktionspunkte
5
Ort
Schwarzenfeld (Oberpfalz)
Top:
-Enter Shikari: Hab mich total drauf gefreut, besonders weil ich ihr neues Album absolut super find und wurde nich entäuscht
-Offspring: War wirklich geil. Dazu noch das allererste mal Crowdsurfing betriebn bei 'Self-Esteem' Einfach hammer
-Deichkind/Linkin Park/Donots: War bei allen dreien einfach ne super Party vorne drinnen!

Flop:
-Billy Talent: Da blutet mir das Herz das sagen zu müssen weil die eigentlich eine meiner Lieblingsbands sind, aber der Sound war absolut kacke und da die meisten vorne schon auf Metallica gewartet haben, war ziemlich wenig stimmung
-Refused: Fand ich extrem langweilig, Stimmung war keine und war dann alles in allem nichts.
 

ArbeinDave

Parkrocker
Beiträge
44
Reaktionspunkte
2
Alter
29
Ort
Bayern
Top:
Metallica (Mächtige Show und auch noch verdammt sympathisch)
Tenacious D (einer der geilsten Auftritte, die ich bis jetzt erleben durfte)
Die Toten Hosen (mochte die Musik eig. noch nie, seit dem Auftritt bei RiP mag ich sie wirklich)
Flop:
Linkin Park (musikalisch top, Setlist auch klasse; leider unglaublich unsympahtisch: die Entäuschung 2012)
Machine Head (eig. super Band, haben mich einfach nicht überzeugt)
Opeth (klasse Band, nur der Sound war dermaßen schlecht)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.